Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2014, 22:13   #1
ZweiLeipziger81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 71
ZweiLeipziger81
Standard Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Hallo. Wie verhält es sich, wenn ich ab 1.5 eine Teilzeitstelle anfange und mein Mann vom Jobcenter einen Vermittlungsvorschlag bekommen für eine Vollzeitstelle, die nur Nachtschicht ist, wo sich die Arbeitszeiten schneiden würden bzgl. Kinderbetreuung? Wie sollten wir darauf reagieren?
ZweiLeipziger81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 10:07   #2
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Die Teilzeitstelle geht mit in die Nachtschichtzeit rein?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 11:11   #3
ZweiLeipziger81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 71
ZweiLeipziger81
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Ja, Systemgastronomie bis mindestens 18Uhr und maximal bis 0:30Uhr (Schichtbedingt). Seine Schicht würde um 17 Uhr anfangen und bis weit frühs gehen. Kindergarten macht 17 Uhr zu und am Wochenende müsste er ja am Tag schlafen und kann schlecht aufs Kind aufpassen. Eine sonstige Betreuung haben wir leider nicht.
ZweiLeipziger81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 11:15   #4
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

...und die Kinder sind noch kleiner?
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 11:32   #5
ZweiLeipziger81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 71
ZweiLeipziger81
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Ja unsere Tochter ist 7 Jahre alt, kann man also schlecht alleine Zuhause lassen.
ZweiLeipziger81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 11:37   #6
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Zitat von ZweiLeipziger81 Beitrag anzeigen
Ja unsere Tochter ist 7 Jahre alt, kann man also schlecht alleine Zuhause lassen.
Ich denke, da bleibt nichts anderes übrig, als mit dem JC noch mal über den VV für Deinen Mann zu sprechen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 12:30   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.691
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Diesen VV haben zig andere auch bekommen ggf. erstmal anrufen ob die Stelle
überhaupt noch aktuell ist.

Ist dieses Stellenangebot eine ZAF?

Hier mal zum Thema Zumutbarkeit

§ 10 SGB II

Zitat:
3. die Ausübung der Arbeit die Erziehung ihres Kindes oder des Kindes ihrer Partnerin oder ihres Partners gefährden würde; die Erziehung eines Kindes, das das dritte Lebensjahr vollendet hat, ist in der Regel nicht gefährdet, soweit die Betreuung in einer Tageseinrichtung oder in Tagespflege im Sinne der Vorschriften des Achten Buches oder auf sonstige Weise sichergestellt ist; die zuständigen kommunalen Träger sollen darauf hinwirken, dass erwerbsfähigen Erziehenden vorrangig ein Platz zur Tagesbetreuung des Kindes angeboten wird,
Die Betreuung vom Kind ist bei euch nicht abgesichert und mit 7 Jahren
kann es auch nicht ohne Aufsicht sein.

Klärt erstmal ab ob die Stelle noch relevant ist.


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 12:57   #8
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Da geht wohl die Vollzeitstelle vor Teilzeitstelle,wenn er sie bekommt.
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 13:37   #9
joelle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 310
joelle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

keine Kinderbetreuung ist immer ein gewichtiger grund für eine nichtbewerbung.

ich würde mich aber an seiner stelle dort bewerben.
denn du kannst noch nicht wissen, ob dir deine teilzeitstelle gefällt oder ob du dort nach der probezeit bleiben kannst. vielleicht ist sein stellenangebot das große los?
man kann es nicht vorher wissen. hingehen zum bewerbungsgespräch würde ich und wenn ihm die stelle nicht gefällt, kann man immer noch im gespräch sagen, dass die kinderbetreuung noch geregelt werden müßte

das problem ist, dass eben in der gastronomie solche arbeitszeiten üblich sind und daher wenn sich jemand für den arbeitsmarkt verfügbar meldet, er die kinderbetreuung eigentlich geregelt haben müßte. wie interessiert das amt nicht...
joelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2014, 13:51   #10
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittlungsvorschlag vs. Kinderbetreuung

Ich würde mich bewerben, denn nur weil man einen VV kriegt, heißt das ja noch lange nicht, dass man die Stelle auch bekommt oder auch nur zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird.
Falls Dein Mann die Stelle doch kriegt, denke ich, dass die Vollzeitstelle (Verdienst wär sicher höher als bei Deiner Teilzeitstelle? Heutzutage weiß man das ja nicht immer) vorgeht und Du aber dann Deinen Job kündigen darfst. Ein 7-jähriges Kind kann man vielleicht tagsüber mal für ne Stunde allein lassen, aber sicherlich nicht nachts und schon gar nicht über Stunden.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kinderbetreuung, vermittlungsvorschlag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiterbildung/Kinderbetreuung Charlotte2013 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 27.04.2013 09:35
Kinderbetreuung lylyana ALG II 3 17.12.2012 20:39
Kinderbetreuung MellaBella ALG II 5 13.11.2010 21:41
egv kinderbetreuung mami34 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 04.11.2010 23:23
Kinderbetreuung erzbengel007 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 16.03.2009 13:26


Es ist jetzt 06:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland