Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Retourkutsche vom Jobcenter

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2014, 07:48   #1
anrawo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 97
anrawo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Retourkutsche vom Jobcenter

Da ich vor kurzem als Begleiter und jetzt auch als Bevollmächtigter gegenüber dem Jobcenter auftratt, bekom ich seit neustem Post von denen.

Ich hab seit einigen Jahren aufstockendes ALG2. Seit einem Jahr sogar den vollen Satz.

Noch nie bekam ich irgend welche Massnahmen oder etwaige Schreiben zur Prüfung meiner Verhältnisse. Seit dieser Woche hagelt es nun diese.

1. Prüfung meiner Wohnverhältnisse durch den Aussendienst
2. Einladung zum Speed Dating
3. Bewerbungstraining (6 Wochen)

Die Einladung zum Speed Dating ist genau zur gleichen Zeit in der meine Nachbarin einen Termin beim Jobcenter hat.

Sicher gibt es jetzt wieder einige die Sagen, selbst Schuld, was legst du dich auch mit denen an. Und die haben sicher auch damit Recht! Aber muß man sich den wirklich allen Bullshit gefallen lassen den diese Personen verbocken. Ich sag mal ganz klar, NEIN!

Es gibt Personen die sich nicht selbst helfen können. Und dazu zähle ich Behinderte, Kranke und Kinder usw. Den diese gehen sicher nicht "nebenbei" arbeiten oder horten Vermögen.

Jedoch gibt es Gruppen wo man sieht das da Beschissen wird. Und das auf Teufel komm rauß.

Ganz ehrlich, mir ist es Scheiß egal was noch kommt. Ich habe und werde meiner Bekannten gerne Helfen. Mal sehen, ein Kumpel fragt mich ob ich nicht mal mit gehe zum Termin. Vielleicht bin ich dann Schwul, weil ich Ihm zur Seite stehe

Gruß ins WE
anrawo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 07:54   #2
edelweiß
Elo-User/in
 
Benutzerbild von edelweiß
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Absurdistan
Beiträge: 491
edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

wie kannst du es auch wagen,dieser heiligen Institution die Stirn zu bieten !
da muss ne Sonderbehandlung her,dem aufmüpfigen LE muss mal gezeigt werden das gültige Gesetze inklu. GG in diesem Land einen Dreck "wert" sind.
Das ist Krieg und genauso würde ich denen begegnen...mit Krieg !
was für ein dreckiges,verlogenes,abscheuliches Pack !
__

Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken !
Erich Kästner
edelweiß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 08:35   #3
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Ich würde den SB mit Widersprüchen,Klagen und Beschwerden bombardieren bis die Heide wackelt, damit er mal weiß was ARBEIT bedeutet. Alle Register ziehen, nichts auslassen.
Spätestens nach der 4-5 Klage hat er keine Lust mehr auf zusätzliche Berichte und Stellungnahmen schreiben, dann wird er handzahm.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 09:00   #4
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Und deine Frage ist?
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 09:18   #5
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

zum Thema Hausbesuche guckst du hier:

Hausbesuche!! Wie ist die Rechtslage ?

Am Besten sofort Akteneinsicht beantragen und vorsorglich Hausverbot erteilen.

"Speedating" was ist das denn wieder? Wollen die dich verkuppeln?

Und Bewerbungstraining? Hast du als Aufstocker nicht nen Job?

Wenn du die Schriebse hier mal anonymisiert einstellen würdest, könnte man mehr dazu sagen...
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 09:58   #6
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

teile denen mit, das Du in Deiner Wohnung alles filmst und auch ins Netzt stellst.

Dies darfst Du nicht heimlich ohne deren Wissentun, das ist verboten.
Deshalb erzählst Du es Ihnen ja.
Nun können sie selbst entscheiden, ob sie Deine Wohnung betreten.
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:10   #7
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Sachma hass4, wie bist DU denn drauf? Pillendöschen verwechselt?
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:27   #8
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
Da ich vor kurzem als Begleiter und jetzt auch als Bevollmächtigter gegenüber dem Jobcenter auftrat,
...
Das ehrt Dich, aber letzteres sollte man aus praktischen Erwägungen heraus tunlichst unterlassen, solange man bei denen selbst auf dem Schoß sitzt. Deinen Kumpels ist nicht geholfen, wenn Dich das JC außer Gefecht setzt. Nicht völlig ohne Grund geht die SB es nichts an, wer als Beistand vor ihnen sitzt.

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
Noch nie bekam ich irgend welche Massnahmen oder etwaige Schreiben zur Prüfung meiner Verhältnisse. Seit dieser Woche hagelt es nun diese.

1. Prüfung meiner Wohnverhältnisse durch den Aussendienst
Strikt ablehnen und das bis zum bitteren Ende (SG) durchziehen.

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
2. Einladung zum Speed Dating
Solange wir nicht wissen, was damit gemeint ist, wird es keine brauchbaren Ratschläge geben können.

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
3. Bewerbungstraining (6 Wochen)
Guckst Du hier:

http://savaran.wordpress.com/2013/10...snahmetraeger/

Teilnahme als Selbstzahler ist natürlich glatt unzumutbar. Vom JC gibt es ja nichts ohne umfängliche Vorbehalte. Und je wahrscheinlicher die eintreffen ... Nur so ein Gedanke. Gibt sicherlich auch andere zu dem Thema.

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
Die Einladung zum Speed Dating ist genau zur gleichen Zeit in der meine Nachbarin einen Termin beim Jobcenter hat.
Logisch, sonst hättest Du sie nicht bekommen. Jetzt wird Dir sicherlich etwas einfallen, um Deine Nachbarin nicht sitzen zu lassen.

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
Es gibt Personen die sich nicht selbst helfen können. Und dazu zähle ich Behinderte, Kranke und Kinder usw. Den diese gehen sicher nicht "nebenbei" arbeiten oder horten Vermögen.
Stimmt. Und das Amt fährt natürlich bevorzugt mit denen Schlitten, von denen es voraussetzt, daß sie dagegen keinen Widerstand leisten.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:45   #9
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von anrawo Beitrag anzeigen
Die Einladung zum Speed Dating ist genau zur gleichen Zeit in der meine Nachbarin einen Termin beim Jobcenter hat.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du die Nachbarin zum JC begleiten würdest.

Es gibt dazu ein Urteil, dass sich Meldetermine von Beistand und Eingeladenem nicht überschneiden dürfen. Das findest du hier:

Beistand

Das ist zwar jetzt nicht konkret dein Fall, da ein Speeddating kein bloßer Meldetermin ist. Aber vielleicht hilft es dir für die Zukunft.

Edit: Ich find das gut, dass du Begleitung ins JC machst. Die allermeisten Leute sind meiner Erfahrung nach viel zu bequem dazu.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:58   #10
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.771
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
teile denen mit, das Du in Deiner Wohnung alles filmst und auch ins Netzt stellst.

Dies darfst Du nicht heimlich ohne deren Wissentun, das ist verboten.
Deshalb erzählst Du es Ihnen ja.
Nun können sie selbst entscheiden, ob sie Deine Wohnung betreten.
Also was ich in meiner Wohnung treibe, geht auch dem AußendienstGestapo Mitarbeitern nichts an, jedenfalls meine persönliche Meinung. Es gibt ja auch die Unverletzlichkeit der Wohnung. Bin ich bei einem Termin beim JC und schneide dort was mit, muss das natürlich vorher genehmigt werden.



Die Mitarbeiter dürfen schauen, oberflächlich, nicht in Schränke schauen oder sonstiges. Dazu unbedingt immer einen Beistand mitnehmen. Die Mitarbeiter nie getrennt schalten und walten lassen, immer im Auge haben. Im Abschluss sich ein Protokoll aushändigen lassen, was die alles aufgeschrieben haben. Grundsätzlich muss natürlich niemand diesen Außenermittlern ohne Voranmeldung Einlass gewähren. Das Grundgesetz gewährt die Unverletzlichkeit der Wohnung. Vielmehr sollte in solchen Fällen der Mitarbeiter des Job-Centers freundlich darauf hingewiesen werden, dass zum einen erst Rechtsrat bei einem Rechtsanwalt geholt wird oder man sich um einen Beistand bemüht, denn das Recht hat man. Deshalb sollte um eine Terminvereinbarung gebeten werden. Ohne Termin kein Einlass.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 10:59   #11
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Es gibt dazu ein Urteil, dass sich Meldetermine von Beistand und Eingeladenem nicht überschneiden dürfen. Das findest du hier:

Beistand

Das ist zwar jetzt nicht konkret dein Fall, ...
Letztlich geht es dem Amt doch nur darum, die Begleitung zu vereiteln. Da dürfte es vollkommen egal sein, was sie ihm mit diesem Vorsatz an Verpflichtungen aufbrummen.

Die Frage ist also jetzt nur, was man mit diesem Urteil in der Hand in die Wege leitet. Solange nicht definitiv klargestellt ist, was bei diesem "Speed-Dating" abgehen soll, kann es dazu logischerweise keine brauchbaren Ratschläge geben.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:02   #12
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.689
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

http://www.aachener-zeitung.de/lokal...ammen-1.446012

Ausbildungsstellenbörse mit Bewerber-Speed-Dating in der Agentur für Arbeit - www.arbeitsagentur.de

http://www.ostsee-zeitung.de/Mecklen...r-Speed-Dating

usw.....
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:04   #13
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von DonOs Beitrag anzeigen
Ohne Termin kein Einlass.
Nicht nur das: Ohne hinreichenden Anlaß kein Einlaß. Es gibt hier nichts zu ermitteln; wenn der Außendienst frische Luft braucht, soll er im Park spazieren gehen. Wer Schikanen nicht konsequent abwehrt, wird weiterhin und zunehmend kräftiger schikaniert werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:09   #14
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Und das organisiert man, nur um zwei ELO's zu ärgern? Den Zusammenhang finde ich im ersten Moment etwas weit hergeholt.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:19   #15
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
teile denen mit, das Du in Deiner Wohnung alles filmst und auch ins Netzt stellst.

Dies darfst Du nicht heimlich ohne deren Wissentun, das ist verboten.
Deshalb erzählst Du es Ihnen ja.
Nun können sie selbst entscheiden, ob sie Deine Wohnung betreten.
Bitte vorsichtig mit solchen Tipps sein.
Ohne die ausdrückliche Erlaubnis der aufgenommenen Personen darf man so etwas nicht veröffentlichen!
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:23   #16
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Bitte vorsichtig mit solchen Tipps sein.
Ohne die ausdrückliche Erlaubnis der aufgenommenen Personen darf man so etwas nicht veröffentlichen!
Stimmt. Der Rat ist aber auch insofern völlig daneben, als es eine Reihe schwerwiegender Gründe gibt, die eigene Wohnungseinrichtung nicht ins Internet zu stellen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:33   #17
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

@P123:

Das kommt noch erschwerend hinzu
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:37   #18
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Letztlich geht es dem Amt doch nur darum, die Begleitung zu vereiteln. Da dürfte es vollkommen egal sein, was sie ihm mit diesem Vorsatz an Verpflichtungen aufbrummen.

Die Frage ist also jetzt nur, was man mit diesem Urteil in der Hand in die Wege leitet. Solange nicht definitiv klargestellt ist, was bei diesem "Speed-Dating" abgehen soll, kann es dazu logischerweise keine brauchbaren Ratschläge geben.
ich kann da absolut keine vereitelung erkennen! den ganzen käse hab ich auch schon dann und wann mal mitmachen müssen, ich war nie begleitung und hab mich nie begleiten lassen.

ich kenne niemanden der schon in den genuß kam an sachen mitzuwirken die ihm bitter aufgestoßen sind.

zumal er lange zeit nie was damit zutun hatte und außerdem jetzt ALG II in voller höhe kassiert. das darf und kann kein grund sein, dass er jetzt wie alle anderen ran muss.

schaltet runter, schaltet runter. dieses ständige über-facen!!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:41   #19
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Bitte vorsichtig mit solchen Tipps sein.
Ohne die ausdrückliche Erlaubnis der aufgenommenen Personen darf man so etwas nicht veröffentlichen!

Er filmt seine Wohnung. SEINE ! Wohnung.

Was Du machts ist die Verwechslung vom Persönlichkeitsrecht das
man privat hat in seiner Privat oder Intimsphäre mit der Tätigkeit eines Aussenedienstlers im Beruf. Meine Wohnung, mein Hausrecht.
Ich filme und veröffentliche, wer das nicht will oder mag brauch ja nicht kommen. Zwingt ihn ja niemand in meine Wohnung zu gehen.
Bsp. Polizei macht Hausdurchsuchung, darf man filmen.
Veröffenlichen nur dann verboten wenn das Ermittlungsverfahren dadurch behindert würde....., also ein berechtigtes Interesse.
Ist bei JC nicht gegeben.
§ 23

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:
1.Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
2.Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
3.Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
4.Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.
und Kunst darf fast alles...
Bist Du zufällig Ostdeutscher? Mir fällt in letzer Zeit auf das die immer noch nicht die Gesetze und Rechte kennen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 11:46   #20
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
ich kann da absolut keine vereitelung erkennen! den ganzen käse hab ich auch schon dann und wann mal mitmachen müssen, ich war nie begleitung und hab mich nie begleiten lassen.

ich kenne niemanden der schon in den genuß kam an sachen mitzuwirken die ihm bitter aufgestoßen sind.

zumal er lange zeit nie was damit zutun hatte und außerdem jetzt ALG II in voller höhe kassiert. das darf und kann kein grund sein, dass er jetzt wie alle anderen ran muss.

schaltet runter, schaltet runter. dieses ständige über-facen!!

Ist es möglich das du nur zu wenig Leute kennst?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:03   #21
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Krypteia Beitrag anzeigen
Ist es möglich das du nur zu wenig Leute kennst?
nein, ich brauche keine zeugen für meine privaten angelegenheiten, oder wenn ich mal aus der rolle falle beim SB!!

DATENSCHUTZ!!!!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:35   #22
MarcoS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2011
Ort: Kempen (Niederrhein)
Beiträge: 244
MarcoS
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Krypteia Beitrag anzeigen
Bist Du zufällig Ostdeutscher? Mir fällt in letzer Zeit auf das die immer noch nicht die Gesetze und Rechte kennen.
Die Rechte und Pflichten kennen die Wenigsten, ebenso wenig wie Tragweite von Einwilligungen zur Datenspeicherung und -weitergabe. Und einen Zusammenhang zwischen Ostdeutsch und Süddeutsch kann ich da nicht erkennen. In sofern find ich diese Aussage unpassend.
MarcoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:42   #23
MarcoS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.01.2011
Ort: Kempen (Niederrhein)
Beiträge: 244
MarcoS
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Krypteia Beitrag anzeigen

Er filmt seine Wohnung. SEINE ! Wohnung.

Was Du machts ist die Verwechslung vom Persönlichkeitsrecht das
man privat hat in seiner Privat oder Intimsphäre mit der Tätigkeit eines Aussenedienstlers im Beruf. Meine Wohnung, mein Hausrecht.
Ich filme und veröffentliche, wer das nicht will oder mag brauch ja nicht kommen. Zwingt ihn ja niemand in meine Wohnung zu gehen.
Bsp. Polizei macht Hausdurchsuchung, darf man filmen.
Veröffenlichen nur dann verboten wenn das Ermittlungsverfahren dadurch behindert würde....., also ein berechtigtes Interesse.
Ist bei JC nicht gegeben.
An der Stelle sei auch noch auf §201a StGB hingewiesen.
MarcoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:53   #24
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von Krypteia Beitrag anzeigen
§ 23 KunstUrhG
...

und Kunst darf fast alles...
Kann schon sein, trifft aber alles - bei einigermaßen verständigem Lesen des Gesetzestextes - nicht zu. Bei einer Hausdurchsuchung, ob durch die Staatsanwaltschaft und Polizei, die dazu einen richterlichen Beschluß brauchen, oder dem JC-Außendienst, der in offenem Widerspruch zu Art. 13 GG hierfür nur von Langweile geplagt sein muß, sind die handelnden Personen kein "Beiwerk", sondern ganz klar Motiv.

Kunst ist das schon gar nicht. Und der Fredstarter kann sich nicht mal auf Art. 5 GG berufen. Wobei auch bei dem meistens geflissentlich übersehen wird, daß der noch einen Absatz 2 hat ...
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2014, 12:55   #25
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Retourkutsche vom Jobcenter

Zitat von MarcoS Beitrag anzeigen
An der Stelle sei auch noch auf §201a StGB hingewiesen.
Für den Fall, daß das JC filmt und veröffentlicht.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, retourkutsche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopie-Wut der Jobcenter - Was dürfen Jobcenter kopieren ? Alles ? SchlaubiSchlumpf ALG II 1 19.05.2011 09:27


Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland