Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II und Krankenhausaufenthalt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2014, 17:48   #1
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.507
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln ALG II und Krankenhausaufenthalt

Hallo liebe Mitstreiter,
hätte da mal eine Frage:

Wird nach einem 14 tägigen Krankenhausaufenthalt das ALGII aus dem Regelsatz Tageweise zurückgefordert?
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 17:57   #2
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II und Krankenhausaufenthalt

Kurz und Bündig.....Nein dies darf nicht zurück gefordert werden.


Eine schriftliche Mitteilung ans JC das du von-bis Stationär in der Klinik bist.Krankmeldung schickst du ans JC.
Eventuell schreiben das du in dieser Zeit an deiner Meldeadresse nicht erreichbar bist da du ja im KRANKENHAUS bist.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 18:03   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.312
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II und Krankenhausaufenthalt

Nein, hier kann nichts gefordert werden.

Zitat:
Im vergangenen Jahr urteilte das Bundessozialgericht in Kassel, dass auch bei einem stationären Aufenthalt im Krankenhaus, Arbeitslosengeld II (ALG II) Auszahlungen nicht gekürzt werden dürfen. Zuvor war es die gängige Praxis der Argen entsprechend der Anzahl der Tage den ALG II Regelsatz zu kürzen. In der Entscheidung (Az. B 14 AS 22/07 R) erklärte der 14. Senat des Bundessozialgerichts die Anrechnung der Krankenhausverpflegung ans ALG II für rechtswidrig. Demnach ist weder die Anpassung der (starren) Regelleistung an eine verringerte Bedarfslage noch die Anrechnung der Vollverpflegung einer stationären Einrichtung als Einkommen erlaubt.
Quelle: Hartz IV: Zurückerstattung der Krankenhaus-Kürzung
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krankenhausaufenthalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankenhausaufenthalt penelope Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 23.09.2010 10:32
Krankenhausaufenthalt - ALG II katzenhexe ALG II 3 29.03.2010 13:03
Krankenhausaufenthalt samus ALG II 4 03.11.2009 21:19
Krankenhausaufenthalt Argon5 ALG II 23 09.01.2008 16:55
Krankenhausaufenthalt Sabrina ALG II 7 17.10.2006 23:26


Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland