Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um Hilfe und Auskunft

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2005, 21:43   #1
Bienchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Standard Bitte um Hilfe und Auskunft

Ich war seit vorigen Jahres krank geschrieben - bin ausgesteuert. Musste mich wieder arbeitslos melden, da die BfA der Meinung ist, dass ich voll arbeitsfähig bin. Die ganze Sache ist vor dem Sozialgericht. Habe einen Anwalt, der sich da kümmert. Ich würde es alleine gar nicht mehr durchhalten.
Meinem Mann wurde gekündigt, Betrieb ging anschließend in die Insolvenz. Nun bekommen wir beide Arbeitslosengeld. Haben aber auch noch Kredit auf unserem Haus.
Wohngeldantrag (Lastenzuschuss) wurde abgelehnt, da nicht die wirklichen Kosten, sondern nur "Mietkosten" in Höhe von 365 € im Monat angerechnet werden. Es wird nicht beachtet, dass zusätzlich noch Kosten für Heizung und Strom usw. anfallen.
Das Geld reicht jetzt kaum um alle Ausgaben zu decken. Mein Mann hat sich schon bemüht um Arbeit. Aber außer "Sklavenbezahlung" kommt nichts raus dabei. Wer soll da noch für die Spritkosten aufkommen?
Wo kann ich mich eventuell hinwenden bzw. von wo könnte ich Hilfe erwarten. :uebel:

Eines habe ich in diesem Lande gelernt. Etwas erschaffen braucht man sich hier nicht. Die "Großen" finden schon immer einen Weg es einem wieder zu entreissen.

Und von wegen "Ehrlich währt am Längsten" - nur wer besch..... kommt zu was. :cry:
__

Als Mensch geboren, als Sklave gelebt, am Ende verscharrt!
Bienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2005, 21:57   #2
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bekommt ihr ALG II ??? - wenn ja, dann sind alle Kosten außer die Tilgungsraten vom Amt zu tragen.

;)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 08:42   #3
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bitte um Hilfe und Auskunft

Wie Janchen schon sagte, ihr könnt ALGII beantragen.Hier könnt ihr schon mal sehen, welche monatliche Hilfeleistung ihr erhalten würdet. www.geldsparen.de .Gebt eure Daten in den Rechner ein und lest auch mal das http://www.sozialhilfe24.de/alg-2.html.Im Forum unter Anträge und anderen Themen findet ihr viele Hinweise bezüglich eures Problemes.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 14:37   #4
Bienchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Standard Bitte um .............

Erst einmal recht lieben Dank für die schnellen Antworten. In den angegebenen Seiten kann man sehr viel wichtiges nachlesen und noch viel lernen. Alles kann man ja auch nicht wissen.

Wir bekommen aber beide das eigentliche Alg. also Alg I. Kann man da auch noch irgend woher etwas dazu bekommen?
__

Als Mensch geboren, als Sklave gelebt, am Ende verscharrt!
Bienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 14:42   #5
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bitte um Hilfe

Ihr könnt einen Antrag auf Wohngeld stellen bei eurer Behörde.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 14:50   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

Wohngeldantrag ist abgelehnt worden, wenn ich das oben richtig lese.
Aber wenn ALGI nicht reicht, kann man doch ergänzend ALGII beantragen
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2005, 20:34   #7
Bienchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2005
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 547
Bienchen
Standard Bitte um ..........

Recht herzlichen Dank. Ich werde mich mal darum bemühen. Mal sehen. was man mir sagt-

Vielen Dank für die Hilfe! :hug:
__

Als Mensch geboren, als Sklave gelebt, am Ende verscharrt!
Bienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bitte, hilfe, auskunft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe 00rudi01 ALG I 2 27.09.2007 18:29
Bitte um Hilfe seufzer ALG II 7 16.10.2006 13:35
HILFE Kosten Eigenheim - heute Auskunft der Bienchen KDU - Eigentum/Eigenheim 10 07.04.2006 20:13
Bitte um Hilfe amir ALG II 4 25.01.2006 13:11


Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland