Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Freibetrag vor dem 01.10.05

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2005, 19:05   #1
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Freibetrag vor dem 01.10.05

Bei der alten Regelung wurde wie folgt vorgegangen.
bis 400Euro=15%
bis 900Euro=30%
bis 1500Euro=15%
Diese wurden aus dem Brutto berechnet und wovon abgezogen?
Beispiel: 1871 Brutto, netto 1479, wieviel beträgt der Freibetrag??
Ich habe 241 Euro errechnet, ist das richtig
 
Alt 10.11.2005, 19:10   #2
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/a...sregelung.html
 
Alt 11.11.2005, 12:03   #3
zigge->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Meck-Pomm
Beiträge: 3
zigge
Standard

moin zusammen!

also...du schnappst dir das netto einkommen und ziehst erstmal alle absetzbaren beträge davon ab. z.b. kfz-haftpflicht (als beispiel 25 €), evtl fahrkosten (0,06 € x km der einfachen strecke x arbeitstage pro monat -> bei einer 5 tage woche wären das 19, bei einer 6 tage woche 23) - ich nehm jetzt mal 20 km und 5 arbeitst. als beispiel, die werbungskostenpauschale in höhe von 15,33 €, evtl beitrag zur riester rente, die versicherungspauschale 30 €. klingt kompliziert, isses aber nicht.

> NETTO 1479 € - 15,33 - 30 - fahrk. 22,80 - kfz.hp 25 = 1385,87 (bereinigtes netto)

das war der erste schritt...

auf zum zweiten:
nun setzt du brutto und bereinigtes netto ins verhältnis zu einander und erhälst einen quotienten :

1385,87 : 1871 = 0,7407 >>> wird immer auf 4 nachkommastellen gerundet!!!

schritt 3 :
jetzt schnappst du dir die o.g. staffelbeträge und multiplizierst die mit dem quotienten :

400 x 0,7407 = 296,28 > davon nimmst du jetzt die 15 % = 44,44

500 (nächste stufe von 400 bis 900) x 0,7407 = 370,35 > davon jetzt 30 % = 111,11

600 (stufe von 900 bis max 1500) x 0,7407 = 444,42 > davon die letzten 15 % = 66,66

Diese endergebnisse rechnest du zusammen (222,21). somit hast du den freibetrag nach (ich glaube gehört zu haben) § 30 SGB II.

um das tatsächlich anzurechnende einkommen zu berechnen nimmste wieder dein tatsächliches (nicht bereinigtes!!!) netto und ziehst alles was oben steht nochmal ab. zusätzlich ziehst du nun aber den umständlich errechneten freibetrag ab.

> Netto 1497
- 15,33 WKP
- 30,00 Vers.Pausch.
- 25,00 Kfz.HP
- 22,80 Fahrk.
- 222,21 Freibetrag
ERGEBNIS: 1181,66 €

dieses endergebnis wird dir voll als einkommen angrechnet.

ich hoffe, dass man das wirrwarr da oben bissel nachvollziehen kann. ist echt ne beknackte berechnung. aber das soll wohl so. ;)



PS: ich weise darauf hin, dass die oben genannten angaben keine verbindlichen rechtauskünfte darstellen.
aber richtig isses trotzdem. ;)
zigge ist offline  
Alt 11.11.2005, 13:03   #4
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Freibetrag vor dem 01.10.

Vielen Dank, werds mal so machen, ist ja ne Wahnsinnsrechnung.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
freibetrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
freibetrag liebelein83 ALG II 2 14.08.2008 18:14
Freibetrag Selbstständige jubu Allgemeine Fragen 2 13.12.2007 19:36
Freibetrag und GEZ Georgia Schulden 2 19.10.2007 16:52
Freibetrag??? c27m ALG II 2 30.04.2007 12:01
Freibetrag gem. § 30 SGB II ausgebeutete25 ALG II 8 21.03.2007 16:27


Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland