Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2013, 13:58   #1
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Ich hab da mal eine speziellere Frage, zu der ich nichts finden kann.

Mal angenommen mein Mann meldet sich ALLEINE beim Jobcenter ab, ohne Gründe, bekomme ich dann überhaupt noch Alg2 für mich und die 3 Kids?

Meine Idee:
Mich lassen die ja fast komplett in Ruhe wegen der laufenden Elternzeit, aber meinen Mann haben die echt am Hintern :-(
Ständig Zaf und es nervt einfach nur.
Wir haben deshalb überlegt, wenn er sich alleine abmelden würde, nach dem Motto, brauch ich nicht mehr, was ist dann mit uns? Mit mir und den drei Kindern? Ziehen die dann nur seinen Teil von ca. 300€ ab oder was passiert noch?
Das wäre für uns zu vertreten. Dann hätten wir halt 300€ weniger. Wen scherts! Dafür Ruhe... Himmlisch! Keine Zaf, keine Termine, und er kann sich selbst was suchen. Ordentliche Arbeit in seinem Beruf.

Jetzt bin ich mal richtig gespannt und freue mich über eure Antworten :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:01   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.777
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Er ist dann nicht mehr Krankenversichert, sein KDU-Anteil würde wegfallen.

Ich bezweifle, das JC und JA es witzig finden würden, wenn er sich aus dem Unterhalt fortstehlen würde....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:12   #3
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Hmm, hab mir schon gedacht, dass das so einfach alles nicht ist :-(

Bei der KV war meine Idee, dass ich ihn dann über mich familienversichern könnte.
KDU wär nicht so das Problem denk ich, da Eigentum. Gut Gas vielleicht und Wasser.
Unterhalt,- stimmt das hatte ich überhaupt nicht bedacht. Er würde ja nicht ausziehen, sondern zu Hause wohnen bleiben, nur halt komplett ohne Gelder.

Oh man, ich dachte die nehmen uns maximal 300€ oder so. Verdammt!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:14   #4
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Die Schwierigkeiten müsst ihr wohl durchfechten. Das wird dann ein Kurzstudium in Jura mit vielen praktischen Übungen. Viel Glück!
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:14   #5
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Zitat von Oilily Beitrag anzeigen
Ich hab da mal eine speziellere Frage, zu der ich nichts finden kann.

Mal angenommen mein Mann meldet sich ALLEINE beim Jobcenter ab, ohne Gründe, bekomme ich dann überhaupt noch Alg2 für mich und die 3 Kids?

Meine Idee:
Mich lassen die ja fast komplett in Ruhe wegen der laufenden Elternzeit, aber meinen Mann haben die echt am Hintern :-(
Ständig Zaf und es nervt einfach nur.
Wir haben deshalb überlegt, wenn er sich alleine abmelden würde, nach dem Motto, brauch ich nicht mehr, was ist dann mit uns? Mit mir und den drei Kindern? Ziehen die dann nur seinen Teil von ca. 300€ ab oder was passiert noch?
Das wäre für uns zu vertreten. Dann hätten wir halt 300€ weniger. Wen scherts! Dafür Ruhe... Himmlisch! Keine Zaf, keine Termine, und er kann sich selbst was suchen. Ordentliche Arbeit in seinem Beruf.

Jetzt bin ich mal richtig gespannt und freue mich über eure Antworten :-)
Wie soll das gehen ?

Dein Mann ist nach wie vor unterhaltspflichtig gegenüber den Kindern - wenn er eine Arbeit findet, muß er zahlen (und das wird bei Dir dann eingerechnet) !

Außerdem sind es ja nicht nur die 300,-- (wie bereits gesagt), sondern vor allem auch die KK-Beiträge - wie will er sich denn versichern, wenn er kein Einkommen hat ?

Solche angeblichen Möglichkeiten werden hier doch immer mal wieder andiskutiert - funktioniert hat noch nichts davon !
wommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:21   #6
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Ich merk schon, das war doch sehr unausgegoren. Die Unterhaltsfrage würde sich wirklich nicht einfach unter den Tisch schieben lassen. Verschulden wollten wir uns nicht, nur unsere Ruhe vor diesen mehr als hohlen VV und Vorstellungsgesprächen bei Zafs.
Zu früh gefreut :-(
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 15:04   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Du kannst Dir hier das Kapitel "6. Verzicht" mal durchlesen (Randziffer 37.29 bis Rz. 37.33:

*klick* http://www.arbeitsagentur.de/zentral...rfordernis.pdf

Die Frage des Unterhalts (nach Familienrecht) sehe ich hier nicht, da ihr euch ja nicht trennt.
Allerdings, wenn mit "Unterhalt" die "horizontale Einkommensveteilung gemeint, ist, also dass, wenn er einen Job finden sollte oder sonstiges Einkommen hat, dieses Einkommen weiterhin bei den anderen der BG mit angerechnet wird - ja, das bleibt, auch wenn er auf Leistungen (somit auch auf seinen KdU-Anteil) verzichtet.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 16:53   #8
Cha
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 774
Cha Cha Cha Cha Cha
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Das geht doch viel einfacher:

Der Ehemann reagiert einfach nicht mehr auf Einladungen, Termine und Stellenvorschläge.
Es folgt dann irgendwann eine Dauersanktion von 100 %.
Er bekommt kein Geld mehr, sein Mietanteil fällt weg, aber er hat einen Anspruch auf Lebensmittelgutscheine in Höhe von 176 Euro monatlich.

Änderungen in den Verhältnissen müssen trotzdem mitgeteilt werden, auch Einkommen aus seinen Tätigkeiten wird bei der Bedarfsgemeinschaft angerechnet.

Allerdings kann ich mir nicht recht vorstellen, dass eine Familie, die von diesem mickrigen Arbeitslosengeld II leben muss, auf einen Betrag von 300 Euro monatlich verzichten kann, ohne in eine existenzielle Not zu kommen.

Viele Grüße

Cha
Cha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 18:02   #9
Katzenfreak
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 773
Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Ja für manche ist sogar noch H4 zuviel, und hier wird so getan als ob der gute Mann 5 ZAF Termine in der Woche hätte, seinen Job kann er auch so suchen.
Und was die Lebensmittelgutscheine angeht diese können auch verwehrt werden wenn er sich was weigert.
Katzenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 20:40   #10
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

@biddy

Vielen Dank für den Link! Ich denke ich werde da mal meinen Anwalt zu befragen. Das mit dem Unterhalt wäre der einzig wirkliche Ausschlussgrund für uns.

@Cha

:-)
Ganz ehrlich, genau darüber haben wir heute auch schon gesprochen! Nämlich ggf. bevor man in so ner Zeitbude unterschreiben muss, steckt man einfach die Sanktion ein. Für uns auf jeden Fall das kleinere Übel. Wir haben uns konkret so besprochen und nächste Woche kommt ein VG wo das wohl so kommen könnte. Die sind besonders hartnäckig und lassen nicht ab.

@Katzenfreak

Nee nee, auch uns täten 300€ weh, so ist das nicht. Aber ich würde sagen das ist so ein Risiko-Nutzen abwägen. Wir leben nicht wirklich schlecht und es wäre zu vertreten für uns. Ich glaube wohl, dass es viele gibt, denen es leider schlechter geht. Aber wir sind auch erst seit Mai im Alg2.
Wir geben uns alle Mühe für Zaf uninteressant zu sein und trotzdem kommen 1-2 VG die Woche. Ca. 13-15 VV pro Monat. Trotz kein Telefon, kein Internet, Zaf Bewerbung und extra miesem AZ vom alten AG. Außerdem kein Pkw und Führerschein und wohnhaft ländlich.
Wir sind so schlimm genervt von diesen Zafs, dass wir lieber freiwillig auf etwas Geld verzichten :-(
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 21:50   #11
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Zitat von Oilily Beitrag anzeigen
Nee nee, auch uns täten 300€ weh
Wie kommst Du auf 300 €? Es fallen 345 € Regelbedarf weg und sein Anteil an den Kosten der Unterkunft und Heizung, also bei 5 Personen 1/5 der Miete, 1/5 der Betriebs- und 1/5 der Heizkosten, die die restlichen 4 Personen dann mitbestreiten müssen aus ihrem ALG II. Das tut in meinen Augen nicht nur "weh", sondern ist m. E. gar nicht zu schaffen, ohne eventuell vorhandenes Vermögen anzugreifen.

Zitat:
Wir leben nicht wirklich schlecht [...] aber wir sind auch erst seit Mai im Alg2
Das kann ein Grund sein, dass Du meinst, ihr kommt gut hin. Das wird sich ändern, wenn die ersten neuen Anschaffungen anstehen, sei es neue Brille, neue Schuhe für gleich 2 oder 3 Kids oder ... oder ... oder - davon musst Du ausgehen.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 22:28   #12
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

@biddy

Ja die 300€ waren eine grobe Schätzung. Glaube es ist doch etwas mehr. Muss mir mal diesen Berechnungsbogen genauer anschauen.
Wir alle zusammen bekommen ja gar nicht so viel Alg2, deshalb kommt es mit wohl so vor. 3x Kindergeld, 1x Elterngeld, außerdem für meine älteste Tochter, die ich mitgebracht habe, den höchstmöglichen Satz Unterhalt, da der biologische Vater zahlt und gut verdient.
Miete fällt auch nicht an, da wir bezahltes Eigentum haben und auch Gott sei Dank keinen Pfennig Schulden.
Bis Mai bekam mein Mann noch Alg1 was gut reichte, wenn auch nur 67% glaub ich.
Gott sei Dank haben wir alles und deshalb langt das Geld. Aber du hast sicher Recht, wenn jetzt das Auto kaputt ginge, dann kann ich auch nicht gleich ein neues kaufen.
In Kürze haben wir das Geld für die Mpu zusammen, damit mein Mann hoffentlich bald seinen Führerschein wieder hat und dann auch wieder für den "normalen" Arbeitsmarkt interessant ist. Es wäre ein absoluter Horror wenn er da nicht besteht und unsere Hartz-Karriere anhält.
So eine Anstellung bei einer Zeitbude ist keine Option zu keinem Zeitpunkt. Und irgendwie stehen die total auf ihn :-(
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 07:34   #13
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

... und die Kosten für die KK schafft ihr auch noch ???
wommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 07:38   #14
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Die Ausgangsidee funktioniert nicht, aber auf dem Umweg des Nichtreagierens auf Vermittlungsvorschläge und Einladungen erreichen sie ihr Ziel mehr oder weniger auch.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 07:57   #15
Oilily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Guten Morgen!

@ wommi

Die Idee dahinter ist, das Jobcenter müsste dann ja mich pflichtversichert und die Kinder auch über mich familienversichern. Und ich dachte mir, dann auch meinen Mann über mich zu versichern im Rahmen der Familienversicherung.
Im Falle des sich totstellens und nicht reagieren bleibt er ja versichert glaub ich? Die sanktionieren ja nur Regelsatz und KdU oder?


@ Purzelina

Ja ich werde diesen Umweg mal mit einem Anwalt besprechen, ob das so zu praktizieren ginge.
Falls ja, haben wir einen Plan (wenn auch nicht den Besten) für den Notfall.
Kommende Woche ist wieder ein VG bei einer Zaf. Ich hab das Gefühl da soll er unterschreiben. Gibt es keinen Weg raus, auch nach Prüfung des Arbeitsvertrages, dann holen wir uns wohl die Sanktion ab.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 08:34   #16
Katzenfreak
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 773
Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak Katzenfreak
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Die können den bis NULL sanktionieren, dann fallen auch sein Anteil der Nebenkosten weg und Krankenversicherung!!

Mit der Aktion würde ich eher warten wie die MPU ausfällt, sonst macht ihr es euch selber schwer wenn ihr länger im H4-Bezug gefangen seid.Und gerade wegen den Kindern würde ich nicht auf das Geld verzichten wollen, und wenn man es aktuell auf die Seite legen kann ist es doch gut wenn ihr die 300 nicht gerade braucht, Auto kann teuer werden wenn mal was dran ist.

Aber müsst ihr wissen, wir können nur aufzeigen was alles passieren könnte, es haben schon viele gesagt, ich bleibe da nicht lange drin im H4-Bezug....ruckzuck sind Jahre vergangen.......
Katzenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 21:01   #17
harkon
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.04.2009
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5
harkon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Ihr wohnt zusammen oder? In dem Fall dürfte es gar nicht möglich sein einfach eine einzelne Person aus der Bedarfsgemeinschaft abzumelden!!!

Entweder sind alle im Leistungsbezug oder keiner...
harkon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 21:46   #18
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Spezielle Frage! Nur Ehemann aus Bezug abmelden möglich?

Hattest Du #7 bzw. den Link dort (Kapitel 6. - Verzicht) gelesen?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abmelden, alg2, bezug, ehemann, frage, spezielle

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1. spezielle Frage zum Gutachtertermin wegen EU Rente data100data100 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 09.01.2012 19:13
Abmelden aus dem ALGII Bezug? oxmoxhase ALG II 12 22.06.2011 06:46
Spezielle Frage zu Bedarfs-/Haushaltsgemeinschaften DirkH Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 01.09.2009 15:31
Zeitweises Abmelden aus H-4 Bezug? ge-ka Allgemeine Fragen 0 09.10.2008 13:37
U 25 ganz spezielle frage sebastian U 25 1 18.11.2006 12:53


Es ist jetzt 17:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland