Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Befr. EM-Rente. Hat Widerspruch gegen Aufhebung der Leistung aufschiebende Wirkung?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2013, 17:39   #1
Cepheus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: NRW
Beiträge: 56
Cepheus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Befr. EM-Rente. Hat Widerspruch gegen Aufhebung der Leistung aufschiebende Wirkung?

Hallo,

mir wurde endlich eine befristete volle Erwerbsminderungsrente als Arbeitsmarktrente bewilligt. Das ist erst mal schön, aber nun geht der Ärger mit dem JC erst richtig los.

Da ich hier schon einiges über EM Renten gelessen habe, bin ich sicher, dass ich keinen Anspruch auf Grundsicherung habe, da dafür die volle EM Rente auf Dauer allein wegen voller Erwerbsminderung und nicht nur wegen der Lage am Arbeitsmarkt bewilligt worden sein muss. Das ist bei mir aber nicht der Fall: Meine Rente ist befristet und nur aufgrund der Arbeitsmarktsituation eine volle EM Rente.

Das JC hat aufgrund der Bewilligung meiner Rente die Leistungen zum 01.08.2013 gem. § 48 Abs. 1. Satz 1 SGB X aufgehoben (Begründung: ich sei nicht mehr Erwerbsfähig für mind. 3 Stunden) und mich aufgefordert, einen Antrag auf Grundsicherung bei Erwerbsminderung zu stellen.

Gegen die Leistungseinstellung habe ich Widerspruch erhoben.

Reicht das, um weiterhin Leistungen bis zur Entscheidung über den Widerspruch zu erhalten, weil dieser Widerspruch aufschiebende Wirkung hat oder muss ich noch einen Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz zur Herstellung der aufschiebenden Wirkung beim Sozialgericht stellen, damit ich im August nicht total Mittellos dastehe?

Vielen Dank
Cepheus
Cepheus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufhebung, aufschiebende, befr, emrente, leistung, widerspruch, wirkung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BVerfG: Widerspruch gegen EGV-VA keine aufschiebende Wirkung Martin Behrsing ... Beruf 0 18.11.2009 13:33
Aufschiebende Wirkung Widerspruch gegen Sanktion GlobalPlayer ALG II 1 03.07.2009 20:13
LSG NRW 22.01.09 Widerspruch gegen EGV als VA aufschiebende Wirkung Martin Behrsing Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 01.02.2009 19:07
LSG NRW L9B 190/08AS ER 22.01.09 Widerspruch gegen EGV als VA aufschiebende Wirkung Martin Behrsing ... Beruf 0 01.02.2009 15:24
LSG NRW L 20 B 169/07 AS ER, Widerspruch gegen VA entfaltet aufschiebende Wirkung Curt The Cat Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 21.12.2007 03:09


Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland