ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2013, 14:45   #1
WasNun88
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 65
WasNun88 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Werden Taxikosten übernommen ?

Guten Tag!

Ich fahre seit knapp 2 Jahren immer wieder mit dem Taxi zum Jobcenter und da sagte man mir, das dies nicht bezahlt wird. Pro Meldetermin sind das 20€ ( hin und Rückfahrt ) ( 6Km jeweils ).

Da ich die Strecke nicht laufen kann und momentan auch keinen Bus nutzen kann ( Gesundheitsbedingt ) bleibt mir nur Taxi.

Deshalb würde ich gerne wissen ob ich da Anspruch auf Fahrkosten habe ??

Vielen Dank
WasNun88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 15:21   #2
heutehier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 832
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Werden Taxikosten übernommen ?

hast du niemanden, der dich fährt? Bist du krank? Warum kannst du keinen nicht mit den öffentlichen fahren? Evt. hilft dann eine Bescheinigung vom Arzt.

Ansonsten fallen mir Fahrrad und Schusters Rappen ein. Hier in Brandenburg komt es z. B. keine Erstattungder Fahrkosten zur Schule, bei Wegen bis 5 km)
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 15:26   #3
WasNun88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 65
WasNun88 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Werden Taxikosten übernommen ?

Zitat von heutehier Beitrag anzeigen
hast du niemanden, der dich fährt? Bist du krank? Warum kannst du keinen nicht mit den öffentlichen fahren? Evt. hilft dann eine Bescheinigung vom Arzt.

Ansonsten fallen mir Fahrrad und Schusters Rappen ein. Hier in Brandenburg komt es z. B. keine Erstattungder Fahrkosten zur Schule, bei Wegen bis 5 km)

Cerviko Brachialgie Syndrom bzw Cerval vertebreganes Syndrom , somt. Schmerzstörungen mit Psychischen Faktoren!

Mir wird dauernt total Schwindelig wenn ich mit dem vibrierenden Stadtbus fahre und dann kommt Brech bzw Würgereiz dazu etc.

Fahrrad fahren geht nicht wegen dem Schwindel und Gleichgewichtsstörung.
WasNun88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 15:42   #4
heutehier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 832
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Werden Taxikosten übernommen ?

böse FRage: Laufen?

Ich hatte einen Bandscheibenvorfall im Hals und Cerviko Brachialgie Syndrom. Mit Schwindel Kopfschmerzen usw. aber das kennst du ja.

Ich konnte kaum sitzen oder stehen, aber laufen ging gut.

Ansonsten wie gesagt Bescheinigung vom Arzt. Zumal du ja wahrscheinlich gar nciht arbeitsfähig bist oder?
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 15:48   #5
WasNun88
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 65
WasNun88 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Werden Taxikosten übernommen ?

Zitat von heutehier Beitrag anzeigen
böse FRage: Laufen?

Ich hatte einen Bandscheibenvorfall im Hals und Cerviko Brachialgie Syndrom. Mit Schwindel Kopfschmerzen usw. aber das kennst du ja.

Ich konnte kaum sitzen oder stehen, aber laufen ging gut.

Ansonsten wie gesagt Bescheinigung vom Arzt. Zumal du ja wahrscheinlich gar nciht arbeitsfähig bist oder?
Laufen ginge , aber nicht so weit, spätestens nach 2 Km Glühen mir die Knie, das ich meine die werden Doppelt so breit. Bin das erste halbe Jahr ( Jan. bis Aug. 2011 ) immer rein gelaufen ( 6 Km ) das war derbe.
Hab auch im linken Bein immer ein wegknicken, hält das Knie nicht mehr nach ner Weile.

Ne, bin nicht Arbeitsfähig, muss im Juli in die Schmerztherapie.

Wie wurde dein Cerviko brachialgie Syndrom behandelt, könntest mir ne kurze PN schreiben ? Welche Symptome etc. ? Bei mir sind nun 8 verschiedene Diagnosen, die letzte war jetzt die oben genannte. U.a auch Instabilität der HWS/BWS, dann war es mal doch nur die Psyche, dann war es wieder keine Psyche nachdem ich therapie gegonnen habe und sich nach 4 Monaten keinerlei Ergebniss erzielen lies, beendeten wir das. usw.

Zwischenzeitlich war es Borreliose etc. und nun doch nicht. Also kein Plan :) Würde mich über paar Infos freuen, BSV hab ich auch HWK 4/5
WasNun88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2013, 18:22   #6
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.718
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Werden Taxikosten übernommen ?

Lass dir beim nächsten Mal vom Taxifahrer eine Quittung geben und beantrage beim Meldetermin deine Fahrtkosten. Von dem Antrag soll dir dein SB eine Kopie mitgeben. Ebenso von der Quittung.

Sollten dir nicht beide Fahrten erstattet werden erhebst du Widerspruch und bei Ablehnung Klage vorm Sozialgericht.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
taxikosten, übernommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werden Heizkosten übernommen vom JC Kevin26 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 20 25.01.2013 17:56
Umzug werden die NK übernommen? zeraphine82 KDU - Umzüge... 11 29.08.2011 17:03
Werden Renovierungskosten übernommen??? sabine32 KDU - Umzüge... 1 02.06.2011 12:55
Werden u.U. Medikamente übernommen? Zuulu Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 14 10.05.2011 13:58
Werden Müllgebühren übernommen? _Sandra_ KDU - Miete / Untermiete 7 24.01.2009 05:25


Es ist jetzt 18:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland