ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2013, 17:16   #1
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Blinzeln Hausarzt Attest

Hallo Liebe Forum Mitglieder,
ich wüsste sehr gerne was dieses Attest von meinen Hausarzt für eine Bedeutung hat für mich, was darauf folgen kann.

Jetzt das Attest wo mein Haus Arzt geschrieben hat.
Für Frau Str. 00, PLZ: 00000

Hiermit bescheinige ich daß bei Frau aufgrund einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung nicht in der Lage ist, eine Tätigkeit im Rahmen von 6 Stunden auszuführen.

Jetzt wüsste ich sehr gerne was darauf folgen kann bei Arbeitsamt ALG II Ärztlichen Dienst.
Vielen für Eure Antworten.

Mit freundlichen Grüßen
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:24   #2
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Schön das dir der Arzt das bescheinigt, ich denke dass das durch den ÄD gegen geprüft wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:28   #3
hundefreundin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 94
hundefreundin
Standard AW: Hausarzt Attest

also ich konnte meinen hörsturz mit selbstverordneter ruhe gerade mal so abwenden.

der ärztl. dienst wird wohl eingeschaltet werden und man wird wissen wollen, inwieweit du einsetzbar bist.

die begutachtungen können grausam sein, da die ärzte testen wollen, wie du reagierst. mit viel glück triffst du auf wohlwollende ärzte, aber das ist seh schwer.

mit viel glück triffst du aber auch auf wohlwollende fallmanager..!

manchmal hilft es sehr, authentisch zu sein!!!
hundefreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:30   #4
Porks
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 432
Porks Porks
Standard AW: Hausarzt Attest

hi


das Ding ist nix Wert da ein Hausarzt kein Psychologe ist und somit auch kein Gutachten in diese Richtung erstellen kann.

Und ein Attest ist kein Gutachten.

Gehe also zu einem Psychologe und lasse dich dort behandeln und dieser wird dir dann ein ein Entsprechendes Gutachten erstellen wenn er es für nötig hält .
Und wenn die Arge dein Gutachten nicht für Glaubwürdig usw erachtet wird sie den Medizinischen Dienst einschalten der dich dann Entsprechend Untersucht und das Ergebnis dann deinem Berater schreiben aber ohne den Befund das geht dem nix an.
Porks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 17:37   #5
hundefreundin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 94
hundefreundin
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Porks Beitrag anzeigen
hi


das Ding ist nix Wert da ein Hausarzt kein Psychologe ist und somit auch kein Gutachten in diese Richtung erstellen kann.

Und ein Attest ist kein Gutachten.

Gehe also zu einem Psychologe und lasse dich dort behandeln und dieser wird dir dann ein ein Entsprechendes Gutachten erstellen wenn er es für nötig hält .
Und wenn die Arge dein Gutachten nicht für Glaubwürdig usw erachtet wird sie den Medizinischen Dienst einschalten der dich dann Entsprechend Untersucht und das Ergebnis dann deinem Berater schreiben aber ohne den Befund das geht dem nix an.


hallo porks, das ist vollkomener quatsch, den du da von dir gibst.

leider ohne jegliche erfahrungswerte!!!

es gibt leiter von psychiatrischen rehaabteilungen, die noch nie was von z.b. adhs gehört haben, sowie äusserst gute ´normalärzte ´. also bitte hier nicht solche unqualifizierten äusserungen....!!!!!!!!!!!!!!!
hundefreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:03   #6
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Beim JC auf Psyche machen halte ich persönlich aber als gefährlich.. also wenn es nur das ist was man anführen kann.. unter Umständen landet man da recht schnell im SGB XII.

Also geh davon aus das die dich zum ÄD schicken.

Ich bin auch Psychisch angeschlagen aber bei mir kommen noch ganz andere Dinge zum tragen, mein Weg führt aber zum Spezialisten.. also zum Psychiater / Therapeuten.

Und dass... nuja.. stell dich drauf ein.. auf Termine kannst gut 3 Monate bis zu einem Halben Jahr warten.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:05   #7
arbeitslos2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 19
arbeitslos2013
Standard AW: Hausarzt Attest

Der ärztliche Dienst ist nur voller Inkompetente Bürokraten, diese der Steuerzahler teuer bezahlen muss und die ABSOLUT keine Ahnung haben von Krankheiten, auch die Untersuchungen sind ein WITZ.
Davor brauchst du wirklich keine Angst haben, dein Attest vom Arzt reicht völlig aus.

Habe selber erst Termin beim ärztlichen Dienst gehabt, die wusste nicht mal wa D-Demire sind oder was ein Lungeninfarkt ist.
Musste ich ihr erklären.

Das sind nix weiter als Bürokraten die der Steuerzahler bezahlen muss und sich Ärzte nennen.
arbeitslos2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:08   #8
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von arbeitslos2013 Beitrag anzeigen
Der ärztliche Dienst ist nur voller Inkompetente Bürokraten, diese der Steuerzahler teuer bezahlen muss und die ABSOLUT keine Ahnung haben von Krankheiten, auch die Untersuchungen sind ein WITZ.
Davor brauchst du wirklich keine Angst haben, dein Attest vom Arzt reicht völlig aus.

Habe selber erst Termin beim ärztlichen Dienst gehabt, die wusste nicht mal wa D-Demire sind oder was ein Lungeninfarkt ist.
Musste ich ihr erklären.

Das sind nix weiter als Bürokraten die der Steuerzahler bezahlen muss und sich Ärzte nennen.
Danke für deine Antwort. Ich bin ja gespannt was bei mir raus kommt. Und was das für ein Arzt ist. Oder soll ich zu einer meiner Psycho gehen anmelden.
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:21   #9
arbeitslos2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 19
arbeitslos2013
Standard AW: Hausarzt Attest

Nein, bitte nichts mehr machen.
Was dein Arzt dir ausgestellt hat ist super.

Und bitte rede nicht zuviel dort, leg der das Attest aufm Tisch und gut ist.

Ich habe nur ein Blutbild eingereicht, das reichte schon :-D

Du wirst merken wie dämlich die sind, wünsche dir viel Spaß beim ablachen.
arbeitslos2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:24   #10
arbeitslos2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 19
arbeitslos2013
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
Schön das dir der Arzt das bescheinigt, ich denke dass das durch den ÄD gegen geprüft wird.
achwat, die prüfen nix. Die sind doch viel zu faul zum arbeiten!
Die werden sich da schon mit zufrieden geben, denn die wissen das der Arzt der das Attest ausgestellt hat mehr Ahnung hat als diese Bürokraten dort die sich Ärzte nennen.
Die wollen lieber Kaffee trinken und laufen in Freizeitlook rum.

War vergangenen Dienstag auch da, war eine Lachnummer.
arbeitslos2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:31   #11
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von arbeitslos2013 Beitrag anzeigen
achwat, die prüfen nix. Die sind doch viel zu faul zum arbeiten!

War vergangenen Dienstag auch da, war eine Lachnummer.
Würde ich nicht so Pauschal hin stellen.. ich hab hier ihn meiner Gemeinde eigentlich recht gute Erfahrungen mit den JC gemacht, liegt vielleicht auch daran das ich Ü50 bin.. an anderen Orten ist zum teil der Teufel los... das gleiche kannst auch auf den ÄD beziehen..
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:34   #12
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von arbeitslos2013 Beitrag anzeigen
Ich habe nur ein Blutbild eingereicht, das reichte schon :-D
was war den so schlimmes drin ?!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:45   #13
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat:
im Rahmen von 6 Stunden auszuführen
Dass heisst ja nur, dass du nicht Vollzeit arbeiten kannst, sehr wohl aber 3-6 Stunden täglich voll einsetzbar bist. Das dürfte grad recht wenig bewirken.

Die Einstufungen sind ja
1-3 = Voll erwerbsunfähig
3- unter 6 Stunden teilweise erwerbsunfähig
6 - und mehr Stunden voll erwerbsfähig.

Also kannst du doch noch ne ganze Menge machen. Sinnvoll wäre evtl. gewesen, dort Einschränkungen aufzuführen, wie keine Schichtarbeit, nicht nachts, nicht auf Leitern,kein Publikumsverkehr ( da dürften auch callcenter drunter fallen....) etc.....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:51   #14
hundefreundin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 94
hundefreundin
Standard AW: Hausarzt Attest

was wird denn hier in diesem thread angestrebt und gewollt...?! sorry, aber da komme ich nicht dahinter...............?!

mir ist für mich ganz klar, worunter ich sehr lange gelitten habe und weiss, was ich NICHTMEHR kann und will.

das scheint aber der fragestellerin nicht klarzusein. ???

vielleicht möchte man ihr von einer seite aus helfen, die sie aber als nötigung betrachtet.

nötigung aber hat sie wohl erfahren, wenn sie bekennendermassen nichtmehr mit männern arbeiten kann...! also was denn nun getz???

isch nix mehr verstahn
hundefreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 18:55   #15
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest



War wohl falsch Adressiert.........
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 19:03   #16
hundefreundin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.02.2013
Beiträge: 94
hundefreundin
Standard AW: Hausarzt Attest

ach sorry, habe getz hier nen thread verwechselt, da ich selber so.... naja

sorry, sollte woanders hin
hundefreundin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 19:41   #17
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von arbeitslos2013 Beitrag anzeigen
Nein, bitte nichts mehr machen.
Was dein Arzt dir ausgestellt hat ist super.

Und bitte rede nicht zuviel dort, leg der das Attest aufm Tisch und gut ist.

Ich habe nur ein Blutbild eingereicht, das reichte schon :-D

Du wirst merken wie dämlich die sind, wünsche dir viel Spaß beim ablachen.
Hallo, ich glaube ich habe schon ein Fehler gemacht. Und zwar habe ich das Attest von Hausarzt eingescannt, und was drunter geschrieben mit einer Fotosoftware, und beim Job Center im Briefkasten geworfen.
Frage: ist das jetzt sehr schlimm was ich geschrieben habe. Ich schreiben jetzt gleich was ich unter den Attest geschrieben habe. Vielleicht denkt Ihr ich bin Dämlich

Geschrieben habe ich:
1. Job Center: Arbeitssuche
2. Trennung von meinen Ehemann.
3. Wohnungssuche die sehr schwer ist, wenn es heißt Job Center.
4. Aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr alle Arbeiten ausführen können, das wurde mir von Ärztlichen Dienst bestätigt.
5. Nur noch 3 Std. Arbeiten zu können wegen den Gesundheitlichen Problemen.
6. Angst das alles den Bach runter geht was man sich aufgebaut hat.
7. Geldsorgen habe ich nur beim Job Center geschrieben. Jetzt schreibe ich weil das das Job Center zuwenig zahlt und davon soll man Leben die mach sich Ihre Taschen voll.

Und das sind meine Probleme die fressen mich Seelisch auf. Das was ich jetzt schreiben habe ich beim Job Center nicht geschrieben.Das ich Probleme habe ist das Job Center schuld. Mein noch Mann sagt immer Flob Center.

Dann habe ich noch geschrieben. Ich sehe keine Zukunft mehr, und kommt noch Zukunft auf mich zu ?
Zukunft die hätte ich sehr gerne wieder. Dann kann man wieder nach vorne schauen.

Ansonsten wenn diese Probleme nicht währen, wäre alles optimal im Ordnung.
Es geht so mit der Zukunft seit Oktober 2012
Ich glaube ich habe das Attest von meinen Hausarzt zerrstörrt, wie ist Eure Meihnung dazu.

Ich glaube ich war Dumm Vielen Dank für Eure Antworten. Mit freundlichen Grüssen
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 19:51   #18
arbeitslos2013->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 19
arbeitslos2013
Standard AW: Hausarzt Attest

Ich habe echt Schwierigkeiten dir jetzt zu folgen.
Wie meinst du das, du hast das Attest zerstört?
arbeitslos2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 20:13   #19
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Reden AW: Hausarzt Attest

Zitat von arbeitslos2013 Beitrag anzeigen
Ich habe echt Schwierigkeiten dir jetzt zu folgen.
Wie meinst du das, du hast das Attest zerstört?
Hallo, danke für deine Frage.Weil ich das Original eingescannt habe. Und Antworten mit einer Foto Software drunter geschrieben habe. Ich habe keine Ahnung ob das Gut war. Lese Bitte nochmal war ich vorhin geschrieben habe. Das meine ich das es nicht gut ist das ich unter Attest geschrieben habe.Mit freundlichen Grüssen, und Danke
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 20:18   #20
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Fruitslady Beitrag anzeigen
Hallo, danke für deine Frage.
Ich finde nicht dass das Attest nun beschädigt ist. Ich denke es wirkt sogar noch authentischer. Du solltest allerdings aufpassen, das du nicht zu emotional wirst wenn du an das JC schreibst.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 20:29   #21
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Standard AW: Hausarzt Attest

Danke schön für die Antwort. Also das Attest ist noch im Ordnung. Ich schreibe jetzt so wieso nicht mehr an denen von Flop Center. Das Attest ist von 02.05.2012.Ich hatte 2009 eine Knie OP mit Meniskus Entfernung. Und sollte 6 Std. und mehr arbeiten. Mein Rücken ist auch kaputt schäden. Ich bin im Juli 54 Jahre Alt.
Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich finde nicht dass das Attest nun beschädigt ist. Ich denke es wirkt sogar noch authentischer. Du solltest allerdings aufpassen, das du nicht zu emotional wirst wenn du an das JC schreibst.
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 21:30   #22
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Fruitslady Beitrag anzeigen
Hiermit bescheinige ich daß bei Frau aufgrund einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung nicht in der Lage ist, eine Tätigkeit im Rahmen von 6 Stunden auszuführen.
Zitat von Fruitslady Beitrag anzeigen
Danke schön für die Antwort. Also das Attest ist noch im Ordnung. Ich schreibe jetzt so wieso nicht mehr an denen von Flop Center. Das Attest ist von 02.05.2012.Ich hatte 2009 eine Knie OP mit Meniskus Entfernung. Und sollte 6 Std. und mehr arbeiten. Mein Rücken ist auch kaputt schäden. Ich bin im Juli 54 Jahre Alt.
Was jetzt nun ? erkläre mal.

Bist du Psychischkrank oder Physisch ???

was ist der unterschied zwischen pysisch kranken und psychisch kranken=?? (4r, Krankheit)

Dein Arzt hat dich quasi als bedingt Geistig gestört tituliert
  Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 21:38   #23
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Dass heisst ja nur, dass du nicht Vollzeit arbeiten kannst, sehr wohl aber 3-6 Stunden täglich voll einsetzbar bist. Das dürfte grad recht wenig bewirken.

Die Einstufungen sind ja
1-3 = Voll erwerbsunfähig
3- unter 6 Stunden teilweise erwerbsunfähig
6 - und mehr Stunden voll erwerbsfähig.

Also kannst du doch noch ne ganze Menge machen. Sinnvoll wäre evtl. gewesen, dort Einschränkungen aufzuführen, wie keine Schichtarbeit, nicht nachts, nicht auf Leitern,kein Publikumsverkehr ( da dürften auch callcenter drunter fallen....) etc.....
Fruitslady: Ergänende Beschreibung (insbesondere negatives Leistungsbild): Auszuschließen sind:
Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten. Zeitdruck. Anhaltende Zwangshaltungen der Wirbelsäule. Häufiges Heben und Tragen ohne mechanische Hilfsmittel. Klettern, Steigen oder Bewegen in unebenem Gelände.Häufiges Knien und Hocken. Nachtschicht.Hohe Belastungen.Beantwortung der Zielfragen: Von dauerhaften Leistungseinschränkungen gehen wir insbesondere auf dem orthopädischen Fachgebiet aus.Körperhaltung:Maximale körperliche Arbeitsschwere: nicht überwiegend sitzend, nicht überwiegend gehend, nicht überwiegend stehendVermittlungs- und beratungsrelevante Gesundheitsstörungen: - Eingeschränkte körperliche Belastbarkeit bei Knorpelschäden im Bereich des linken Kniegelenkes sowie beginnende Verschleißzeichen der Wirbelsäule.
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 21:43   #24
Fruitslady->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 11
Fruitslady
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Bird of Pray Beitrag anzeigen
Was jetzt nun ? erkläre mal.

Bist du Psychischkrank oder Physisch ???

was ist der unterschied zwischen pysisch kranken und psychisch kranken=?? (4r, Krankheit)

Dein Arzt hat dich quasi als bedingt Geistig gestört tituliert
Keine Ahnung wie das meinen mit Psyschisch
Fruitslady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2013, 21:46   #25
Bird of Pray
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hausarzt Attest

Zitat von Fruitslady Beitrag anzeigen
Keine Ahnung wie das meinen mit Psyschisch
Dann würde ich aber mal nachfragen wie er das meint.... dabei kommen deine Physischen Krankheiten ja gar nicht hervor.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
attest, hausarzt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute beim Hausarzt jordon Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 37 05.05.2012 16:23
Attest v. Hausarzt beibringen- was tun? workout ALG II 36 03.11.2011 23:55
MDK-Gutachten gegen AU vom Hausarzt H.R.Ralf Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 57 10.07.2011 16:22
Hausarzt: Sie müssen.. jimmy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 24 08.06.2011 10:28
Erwerbsunfähigkeit + Hausarzt dehart Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 12.06.2010 09:54


Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland