Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2013, 15:55   #1
Tine2008->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2008
Beiträge: 252
Tine2008
Standard Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?

Hallo !

Ich habe nochmal eine allgemeine Frage zu den Zinsen und deren Rückzahlung.

Im Schreiben der Arge steht:

Kapitalerträge, die bis zum 31. Dezember gutgeschrieben werden, sind im Januar des Folgejahres als einmalige Einnahme zu berücksichtigen.

Die Berücksichtigung der Kapitalerträge (Zinsen) als einmalige Einnahme kommt jedoch nur in Betracht, wenn ihr Wert 10 Euro übersteigt (§ 1 Abs. 1 Nr. 1 Arbeitslosengeld II-Verordnung).

Bei Ihrem Sparbuch erhielten Sie Kapitalerträge (Zinsen) in Höhe von 14,33 Euro und diese sind somit in voller Höhe anzurechnen.

Meine Frage - gilt die 10 Euro-Grenze auch wenn man Einkommen erzielt welches bereits bereinigt wurde ?

Und wenn ja, werden dann diese 10 Euro nicht von den 14,33 Euro abgezogen als eine Art Strafe ?

Oder warum muss dann alles zurückgezahlt werden und nicht nur die überschüssigen 4,33 Euro.

Hätte ich 9 Euro Zinsen müsste ich garnichts zahlen wenn ich das richtig verstanden habe.

Da ist doch dann sozusagen eine Strafe. :D
Oder wie wird das ausgelegt.


MfG
Tine2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 18:24   #2
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?

Wie bereinigtes Einkommen? 10€ bleiben bei der Einkommensermittlung unberücksichtigt. Ab 10,01 € werden Sie berücksichtigt.

Ist wie beim Zoll.
22€ Gesamtwert --> einfuhrabgabenfrei
22,01 Gesamtwert --> 4,18 € Einfuhrumsatzsteuer ab dem ersten Cent.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 19:57   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?

Zitat:
Meine Frage - gilt die 10 Euro-Grenze auch wenn man Einkommen erzielt welches bereits bereinigt wurde ?
Ja, auch wenn Du bereits anderes zu bereinigendes Einkommen hast, gilt die Bagatellgrenze:

Zitat von Bundesagentur für Arbeit
.
Randziffer 11.111:

...

Die Bagatellgrenze führt dazu, dass einzelne Einnahmen für sich betrachtet anrechnungsfrei bleiben, wenn sie 10 EUR monatlich nicht übersteigen; dies gilt auch für laufende Einnahmen. Es spielt keine Rolle, wenn neben der geringen Einnahme zusätzliche Einkünfte bezogen werden. Mit der Privilegierung der geringen Einnahmen soll Verwaltungsaufwand vermieden werden.
Quelle
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 13:33   #4
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF HajoDF
Standard AW: Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?

Freu Dich lieber, wenn Du vom JC nicht noch eine Anhörung wegen Sozialbetruges bekommst.
Wer die JC kennt, weiß wozu die in der Lage sind.... und dann gibt es noch die ganz speziellen Mitarbeiter dieser Verfolgungsbehörde.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 15:47   #5
trappertoni->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.04.2013
Beiträge: 91
trappertoni
Standard AW: Über 10 Euro Zinsen - Strafe vom Amt ?

Meine Güte, zur Not kann man ja wohl noch mit den Sachbearbeitern reden, dass man gar nicht auf so einen Larifari geachtet hat, entschuldigt sich, zahlt womöglich seinen Betrag zurück und gut is.
Da sitzen ja nicht nur Monster, die einem wegen 4 € ne Strafe reinwürgen wollen.
Mir ist letzten Monat ein richtiger Schiet passiert, und ich bin ohne Probleme da raus.
trappertoni ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
euro, strafe, Über, zinsen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5000 euro schulden, zinsen zu hoch komme amja Schulden 11 18.06.2012 18:35
Mit Kamera im JC - ELO zu 700 Euro Strafe verurteilt Faibel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 20.04.2012 19:05
Nachfrage der ARGE über Zinsen von ehemaligen Sparbüchern na ALG II 14 24.09.2007 11:59
Strafe abbüßen im Ein-Euro-Job Heiko1961 Ein Euro Job / Mini Job 0 07.09.2006 23:59
Strafe? Turan ALG II 2 02.05.2006 18:36


Es ist jetzt 07:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland