ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2013, 15:29   #1
Mohakin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 4
Mohakin
Standard Warum erhält man weniger Geld?

Hallo zusammen,

also ich muss sagen so langsam werde ich nicht mehr schlau uns unseren Ämtern, um ganz ehrlich zu sein ich fühle mich veräpfelt!

Ich hätte da mal ein Paar Fragen und hoffe das ich auch alle Details einbinde, damit eine Antwort auch möglich ist.

So dann werde ich mal beginnen:

Alleinerziehend mit einem Kind unter 15 Jahre,
Lohnsteuer Klasse II
Vollzeit berufstätig,
kein Unterhaltsleistungen vom Kindesvater,

2012 habe ich ein Anspruch auf Kinderzuschlag gehabt und auch in Höhe von 90 € erhalten.
Wohngeld 0 €

Bruttogehalt: 1578
Netto: 1150

Wohnung und Nebenkosten alles gleich auch in 2013. Frage: Warum ging da alles noch so unkompliziert?

Am 31.12.2012 hat die Firma geschlossen und ich wurde quasi ab dem 1.1.2013 Arbeitslos und seit dem habe ich ein Streß wer denn zuständig ist für eine Aufstockung irgendeiner Art. Ich bin auf die Familienkasse und die meinten ich soll doch bitte noch zusätzlich Wohngeld beantragen, dies tat ich dann auch direkt und als ich alle Unterlagen ab gab hieß es ehm ja das ist aber zu wenig – mein Bedarf sei nicht gedeckt ich solle doch auf das Jobcenter. Da dachte ich schon die wollen mich veräppeln. Na gut ich da hoch gerannt und alles beantragt auf dem Jobcenter die mich dann auch erst mal unzählige Formulare beischleifen ließen. Nun gut das auch erledigt und dann kam eine Ablehnung ich solle doch Kindergeldzuschlag und Wohngeld beantragen. Da ist mir ja fast der Kragen geplatzt ich wieder auf beide Ämter und alles neu gemacht. Endlich hieß es dann ok wir zahlen.

Es gab zu meinem Arbeitslosengeld 759 € 140 Kidszuschlag + 168 € Wohngeld so dachte ich mir das wäre dann geschafft die Amtsgänge haben ein Ende. Von wegen weit verfehlt. Warum lassen sie die Menschen erst 8 mal hin und her rennen?

Am 1.2.2013 hatte ich einen neuen Job begonnen und trug wieder sämtliche Unterlagen zum Wohngeldamt und Kindergeldkasse. Wohngeld wurde gleich bewilligt in der Höhe von 70 € mit der Begründung meine Wohnung ist zu teuer.
Ende März kam dann ein Schreiben von der Kindergeldkasse das ich zu wenig verdienen würde und ich doch zum Jobcenter gehen solle.

Neuer Job Gehalt
Brutto 1478 €
Netto 1089 €

alle andere Ausgaben blieben gleich. Da dachte ich mir jetzt verstehe ich die Welt nicht, wieder auf das Jobcenter und heute sagen die mir ja sie erhalten nur 66 € für Feb und 66 € März weil ihre Wohnung zu teuer ist und ich verdiene zu viel. Hier beisst sich doch die Katz den Schwanz ab, wollen die die Menschen veräppeln? Bei den einen hat man zu wenig und bei den anderen zu viel! Wenn ich aber überlege ich hätte 140 € Kids und 70 € Wohngeld bekommen ist das mehr als die 66 € ALG II wo ist hier die Logik?
Wenn ich aber im Internet nachrechne kommt da immer 251 € AG II Aufstockung raus warum erhalte ich aber tatsächlich weniger? Bitte um eine Antwort

bin leicht angefressen nach 15 mal auf jedes Amt rennen und alles dauert ewig.
Sorry das es so lang wurde aber hoffe man kann es gut erfassen welche Frage ich habe.

by die abgehetzte Mohakin
Mohakin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:11   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

Zitat:
Wenn ich aber im Internet nachrechne kommt da immer 251 € AG II Aufstockung raus warum erhalte ich aber tatsächlich weniger? Bitte um eine Antwort
Man muss entweder eine Glaskugel haben oder Deinen Bescheid sehen.

Die Angaben zur tatsächlichen Miethöhe auch fehlen.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:17   #3
Mohakin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 4
Mohakin
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

Bescheid bekomme ich erst nächste Woche zugestellt. Wurde mir telefonisch durch gegeben das es nur 66 € sind.

Wohnung kostet Kalt 400 Nebenkosten 131 Nebenkosten mit Heizung.

Das habe ich vergessen stimmt, vor lauter Wut sorry
Mohakin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 18:42   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

Zitat:
Neuer Job Gehalt
Brutto 1478 €
Netto 1089 €
Freibetrag 327,80

Anrechnenbar 1089 - 327,80 = 761,20 €

Kindergeld 184

Gesamt 945,20 Euro

Zitat:
Wohnung kostet Kalt 400 Nebenkosten 131 Nebenkosten mit Heizung.
Bedarf:

531 (Wohnung)
382 (Du)
289 (Kind 14-18 Jahre)
-----------------------

1202 Euro

ALG II
1202-945 = 256,80 €

Moglicherweise Mehrbedarf Alleinerziehende 12%
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 21:24   #5
Mohakin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 4
Mohakin
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

hm das soll einer verstehen, dass heißt wenn ich den Bescheid bekomme das ich da ein Wiederruf machen kann? Bin da echt neu in so Sachen :-(
Mohakin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2013, 22:48   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

Zitat:
hm das soll einer verstehen, dass heißt wenn ich den Bescheid bekomme das ich da ein Wiederruf machen kann?
Meinst Du Widerspruch?

Klar kannst Du das, man muss aber wissen, wo der Fehler liegt. Wenn Du Widerspruch nicht begrundest, wird einfach neu berechnet, möglicherweise mit dem gleichen Ergebnis.

Sobald Du Bescheid bekommst, lade ihn hier anonymisiert hoch.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 10:48   #7
Mohakin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 4
Mohakin
Standard AW: Warum erhält man weniger Geld?

danke sehr für die Antwort das werde ich tun sobald er da ist.

Vielen vielen Dank schon mal.
Mohakin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erhält, geld, weniger

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weniger Geld für Behinderte yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 21.04.2011 11:45
Auf einmal EÄG und weniger Geld. Was ist zu tun? Kunibert Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 24.01.2011 12:39
Weniger Jobs, weniger Geld: Klassenkampf um Arbeitsplätze? Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.05.2009 13:16
Höhere BK, weniger Geld von Amt Feelein KDU - Miete / Untermiete 7 20.03.2009 12:58
Weniger Geld für Arme Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 29.12.2008 18:59


Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland