Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Re: Warmwasser nicht in den Regelleistungen enthalten

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2007, 01:01   #1
DJL-HH
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 143
DJL-HH
Standard Re: Warmwasser nicht in den Regelleistungen enthalten

Danke für das Posting Martin, war heute übrigens auch im ZDF-Videotext Seite 527 zu lesen.

Nun aber eine Frage dazu:

Werde dieser Tage meinen Bwilligungsbescheid Alg 2 im Briefkasten vorfinden, voraussichtlich wurde der befristete Zuschlag nach § 24 SGB II nicht berücksichtigt, da ich vor Ort bei der Arge schon mal die Höhe mitgeteilt bekommen habe, und nach meiner Gegenrechnung mit Mehrbedarf und abzgl. Stromkosten und eben abzgl. 18% Pauschalabzug vom Warmwasser würde der Zuschlagsbetrag fehlen.

Nunja, mal schaun, was dann letztendlich drin steht.

Kann ich erst Widerspruch gegen die 18%ige Pauschalkürzung des Warmwassers einlegen, wenn dieses Urteil rechtskräftig ist und ich dieses gern als Beispiel bzw. als Begründug meines Widerspruches sozusagen angebe?

Oder muß man warten, bis das Urteil rechtskräftig ist und dann im nachhinein Widerspruch gegen den Bewilligungsbescheid einlegen, allerdings könnte dann die 4-Wochenfrist bedrohlich nahe rücken.

Dank und Gruß im voraus.
__

Zuversicht ist Einsicht auf Aussicht...
DJL-HH ist offline  
Alt 13.05.2007, 01:15   #2
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Hallo,
ich nehme an, dass die mit der Bearbeitung Deines Widerspruchs so lange warten bis die Entscheidung rechtskräftig ist. Ich würde als Begründung auf dieses Urteil verweisen. Auf jeden Fall fristgerecht den Widerspruch einlegen. Ich befürchte allerdings, dass dieses Urteil in der höheren Instanz aufgehoben wird...
Henrik55 ist offline  
Alt 13.05.2007, 13:38   #3
Unwichtig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 296
Unwichtig
Standard

Ich habe auch Fernwärme und warmes Wasser vom Kraftwerk.

Wenn die tatsächlich keine Pauschale vom Regelsatz abziehen dürften wegen des warmen Wasser, dann stelle ich sofort einen Überprüfungsantrag für die letzten Jahre.

Ich schätze aber, dass dieses Urteil sich ganz schnell in Luft auflösen wird.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Unwichtig ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
warmwasser, regelleistungen, enthalten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulmaterial im Regelsatz enthalten? Mausi1974 ALG II 20 04.09.2009 10:52
Essensgeld für Schule in Regelleistung enthalten? sanderl ALG II 28 01.10.2008 11:05
Keine Wassererwaermungspauschale im Regelsatz enthalten! (SGB II, SGB XII) don joe KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 0 14.05.2007 21:26
Hartz IV: Warmwasser nicht in den Regelleistungen enthalten Martin Behrsing ... Unterkunft 0 12.05.2007 12:54
KDU ja nicht im Regesatz enthalten ramona34 KDU - Miete / Untermiete 4 22.12.2005 00:08


Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland