ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2013, 11:20   #1
cicina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Heutiger Termin bei der Jobbörse

Hallo ,

Ich hatte heute meine zweiten Termin bei der Jobbörse.
Kurz zu meinem ersten Termin: SB wollte das Ich ihr meine kompletten Unterlagen ( Lebenslauf , Bewerbung , Foto , Zeugnisse ) per E Mail zuschicke und sagte bei dem nächsten Termin besprechen wir dann wie die Bewerbng geschrieben ist. Das war's Termin vorbei.

Ich habe die geforderten Unterlagen dann nicht per Mail an Sie geschickt ,da mir der Gedanke kam Hey dann hat sie alle deine Unterlagen und kann sie ohne dein Wissen hinschicken wo sie will. Und das möchte Ich nicht , ich möchte wissen so meine persönlichen Unterlagen hingehen.

Zum heutigen Termin nahm ich dann meinen Lebenslauf und mein Bewerbungsschreiben mit , auf Papier , für Verbesseungsvorschläge bin ich offen.
Sie sagte dann sie hätte keine Mail von mir erhalten ob ich einen Stick mit den Unterlagen mithätte , ich verneinte dies und gab ihr meine Unterlagen.
Sie hakte dann nach und ich erklärte ihr meinen Standpunkt. Sie gab es dann auch sofort zu das sie das selbstverständlich vorhat , meine Unterlagen Fröhlich zu versenden.
Nach einem ewigen hin und hersagte ich das ich mich auf jede Stelle Bewerbe die sie mir zukommen lässt , das kam aber für sie nicht in Frage , entweder sie schickt die Bewerbungen raus oder ich komme 2x die Woche zu ihr ( mit einem Stick ) und verschicke die Bewerbungen von dem PC bei ihr.
Sie sagte noch das sie nicht meine Sekräterin wäre die mir Stellenangebote zukommen lässt.

Letztendlich setzte sie sich an Ihren Pc und sagte das sie jetzt einen Brief an die Arge schickt , und die sich dann mit mir in Verbindung setzen.Während sie so tippte sagte sie immer wieder in meine Richtung das geht jetzt an Ihren Fall Manager , das geht jetzt an die Arge.

Darf ich denn echt keine Bewerbungen von meinem PC schicken , darf nur sie das , meine Unterlagen hinschicken wo sie will und ich habe nichts zu melden?
Vielleicht bin Ich auch zu empfindlich aber Ich möchte schon wissen was sie mit meinen Unterlagen anstellt.
Bekommen ich jetzt Post von der Arge , wo sie meine Stellungnahme fordern.

Danke
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 11:32   #2
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
... ob ich einen Stick mit den Unterlagen mit hätte ...
Zitat von cicina Beitrag anzeigen
... ich komme 2x die Woche zu ihr ( mit einem Stick ) und verschicke die Bewerbungen von dem PC bei ihr ...
Das geht schonmal gar nicht, da es interne Anweisungen bricht. Die Dame sollte mal in ihren eigenen Arbeitsvertrag konsultieren. Etliche Unternehmen verbieten es, externe Medien wie USB usw. an deren firmeninterne Rechner anzuschliessen. Gut, auf der Arbeit hat jeder seinen privaten USB Stick, da schert sich keiner drum. Aber du kannst dir einen Spaß damit erlauben und an die IT Abteilung des Geschäftsbereiches eine Mail schicken und fragen, ob das rechtlich denn erlaubt sei.

Grund: Fremde USB Sticks, welche nicht geprüft sind, dürfen nicht an die interne IT angeschlossen werden, da man ggf. mit Infizierungen rechnen kann. E.g. Viren, Trojaner usw.

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
... sie sagte noch das sie nicht meine Sekräterin wäre die mir Stellenangebote zukommen lässt ...
Das ist aber leider u.a. ihr Auftrag, dich in Arbeit zu vermitteln und dir Stellenangebote zukommen zu lassen. Sei froh, das du keine bekommst. Sonst könnte es sein, dass du beim Bäcker am Fließband landest.

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
... darf ich denn echt keine Bewerbungen von meinem PC schicken, darf nur sie das, meine Unterlagen hinschicken wo sie will und ich habe nichts zu melden? ...
Natürlich hast du ein Recht zu erfahren, wo deine Unterlagen hingeschickt werden. IdR. wird das in Absprache mit dir auch so gehandhabt. Die Leute vom Jobcenter müssen ja deine Unterlagen haben, damit sie dich auch vermitteln können. Nur ob sie kompetent dazu sind, zweifel ich immer wieder an.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 11:41   #3
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von cicina
... sie sagte noch das sie nicht meine Sekräterin wäre die mir Stellenangebote zukommen lässt ...
Das ist aber leider u.a. ihr Auftrag, dich in Arbeit zu vermitteln und dir Stellenangebote zukommen zu lassen. Sei froh, das du keine bekommst. Sonst könnte es sein, dass du beim Bäcker am Fließband landest.

Da hast du recht , ich meinte damit auch das es ein Widerspruch in sich selbst ist. Für mich Bewerbungen rausschicken das geht , aber mir die Stellenangebote zB. Per Mail zukommen zu lassen das geht nicht.
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 11:43   #4
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Hi cicina...

...wie willste das denn verhindern? Gewöhn Dich dran, dass jeder SB seine Eigenheiten (um nicht zu schreiben: Spleen) und seitens des Sozialgerichts nichts zu befürchten hat.

Was hat denn SB'chen unter Pflichten des Jobcenters in die EGV geschrieben?

Beschwer Dich halt beim Landes- (Optionskommune) oder Bundesbeauftragten (ARGE) für Datenschutz über diese Praxis und überlass ihm/ihr das Weitere.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 11:53   #5
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Hallo cicina, ich finde dein Verhalten gut durchdacht und unbedingt nachahmenswert:

Zitat:
Ich habe die geforderten Unterlagen dann nicht per Mail an Sie geschickt
Herzlichen Glückwunsch, bleib standhaft und arbeite nur per Papierversion, nur das schließlich ist nachweisbar und seriös.

Beste Grüße
AEMR
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:07   #6
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

  1. (Auch) Ich finde, Du hast Dich richtig und vorbildlich(!!!) verhalten.
  2. (Wenn auch ungefragt:) M.E. wäre eine Sanktion nicht durchzusetzen auch wenn Du - völlig zu Recht! - auf Deinem mit #1 geschilderten Standpunkt beharrst.
  3. Mit wem exakt (Funktion, Auftraggeber) hattest Du mit Deinem in #1 geschilderten Disput?
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:09   #7
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Wie kaiserqualle am 10. April dort betonte:

Zitat:
JobBörse der Diakonie ist was anderes als die Jobbörse der BA/ JC
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...jobboerse.html

Was es so gibt: Internationaler Bund, Köln-Humboldt-Gremberg

IB Arbeitsprojekt, Rolshover Str.
Jobbörse Finkenberg

IB Arbeitsprojekt in Köln-Humboldt-Gremberg mit Adresse und Telefonnummer

JobBörse
jobboerse-koeln-finkenberg
Konrad-Adenauer-Str.

JobBörse Porz
Wilhelmstr.

JobBörse Porz - IWWB - InfoWeb Weiterbildung

__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:31   #8
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Hervorhebung von mir:

Zitat:
Ich hatte heute meinen zweiten Termin bei der Jobbörse.
Nun, war das ein "Angebot" von Internationaler Bund, also etwa

JobBörse Porz oder JobBörse Finkenberg?
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:45   #9
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Cicina, du nennst den Thread, Hervorhebung von mir

Zitat:
Heutiger Termin bei der Jobbörse
und ich habe zunächst an die BfA gedacht:

JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit - Deutschlands größtes Online-Jobportal

... vielleicht nicht nur ich.
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:46   #10
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
  1. (Auch) Ich finde, Du hast Dich richtig und vorbildlich(!!!) verhalten.
  2. (Wenn auch ungefragt:) M.E. wäre eine Sanktion nicht durchzusetzen auch wenn Du - völlig zu Recht! - auf Deinem mit #1 geschilderten Standpunkt beharrst.
  3. Mit wem exakt (Funktion, Auftraggeber) hattest Du mit Deinem in #1 geschilderten Disput?
Den Disput heute hatte Ich mit der für mich zugeteilten Mitarbeiterin der Jobbörse .
Obwohl ich dazu sagen muss , das ich da ja gar nicht drauf aus war.Ich habe ihr gesagt ich Bewerbe mich auf jedes Stellenangebot ihrerseits , aber das kam für sie nicht in Frage.Entweder sie schickt die Bewerbungen raus , oder Ich schicke die Bewerbungen von den Computern dort raus.Und das wollte Ich so einfach nicht , daraufhin hat sie dann ich sag mal zugemacht.
Auch meinten Sie noch das es effektiver wäre wenn sie es macht , da ja bei den Stellenangeboten sehr sehr kurze Bewerbungsfristen sind.
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 12:53   #11
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Hallo cicina,

das scheint dir gar nicht zu gefallen - und mir würde es auch nicht gefallen. Was genau sollst du da eigentlich machen, hast du das schriftlich?

Musst du da überhaupt hingehen? Ist das eine Maßnahme, hast du eine Zuweisung?

Wann hast du den nächsten Termin - und kannst du ihn vermeiden?

Jobbörse ist offensichtlich kein geschützter Begriff, jeder kann sich so nennen. Mindestens JobBörse Porz und JobBörse Finkenberg tun das ja auch, und vielleicht gibt es noch mehr "Jobbörsen".

Beste Grüße
AEMR
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 13:11   #12
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Da ist ja die Frage, ob ich einem Maßnahmeträger meine Daten wie z.B. Lebenslauf etc. überlassen muss, ohne dass Du weißt, wem er die Daten zukommen lässt. Das würde ich ja mit der Überlassung meiner Bewerbungsunterlagen tun. Frag doch mal den Datenschützer Deines Bundeslandes. Da das ja keine Einrichtung des Jobcenters/BA ist, wäre der zuständig. Falls vom Fallmanager was kommt, kannst Du dann sagen, dass Du auf die Stellungnahme des DS wartest.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 13:15   #13
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Da ist ja die Frage, ob ich einem Maßnahmeträger meine Daten wie z.B. Lebenslauf etc. überlassen muss, ohne dass Du weißt, wem er die Daten zukommen lässt.
Lebenslauf muss nicht dem Massnahmeträger vorgelegt werden
Hartz IV: Kein Lebenslauf beim Maßnahmeträger
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 13:17   #14
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Ich bin von der arge dort hingeschickt worden.
Ich musste dafür unterschreiben das ich damit einverstanden
Bin dort hin zugehen und alle Termine dort wahr nehme. Mehr nicht .Ich lehne
Ja auch keine Unterstützung ab.
Wahrscheinlich hätte ich das schon nicht unterschreiben sollen.
Einen neuen Termin habe ich nicht.
Sie sagte sie bekommen jetzt erstmal keinen neuen Termin die arge
Wird sich bestimmt bei ihnen melden .
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 13:51   #15
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat:
Wahrscheinlich hätte ich das schon nicht unterschreiben sollen.
Ja, wahrscheinlich. Hast du dazu ein Schreiben zu Hause; kannst du uns hier sagen, was genau du da unterschrieben hast?

Wenn es sie gibt, wäre auch die Laufzeit wichtig, das heißt bis wann du mit den Leuten zusammenarbeiten sollst bzw. wie viele Termine es geben sollte.

Auch das Thema Datenweitergabe wie etwa der Zugriff eines Maßnahmeträgers auf die Daten im JC- bzw. BfA-Computersystem VerBIS ist wichtig.

Eventuell musst du die Institution (welche eigentlich?! auffordern, alle Daten von dir zu löschen. Indem du dich - vorbildlich - geweigert hast, deinen Speicherstift mit persönlichen Daten weiterzugeben, hast du allerdings optimal vorgebaut.

Zitat:
die ARGE wird sich bestimmt bei Ihnen melden
Dann ist erst einmal nichts zu tun.

Bitte informiere uns, sobald du etwas Neues hörst, solche (leider oft schlechten) Erfahrungen sind immer auch für andere interessant.
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 16:33   #16
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

[QUOTE=AEMR;1378551]Ja, wahrscheinlich. Hast du dazu ein Schreiben zu Hause; kannst du uns hier sagen, was genau du da unterschrieben hast?

Wenn es sie gibt, wäre auch die Laufzeit wichtig, das heißt bis wann du mit den Leuten zusammenarbeiten sollst bzw. wie viele Termine es geben sollte.

Frau .... Verpflichtet sich den Termin am ........ Bei der Jobbörse wahrzunehmen.
( bezog sich auf den ersten Termin den hatte die Arge schon für mich gemacht)
Ebenso bei allen weiteren Terminen pünktlich zu erscheinen.

Wieviel Termine sollte es geben , keine Ahnung beim erstem Termin sagte man mir es geht um eine Zusammenarbeit von 3 Monaten.
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 18:11   #17
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

[QUOTE=cicina;1378690]
Zitat von AEMR Beitrag anzeigen

Wieviel Termine sollte es geben , keine Ahnung beim erstem Termin sagte man mir es geht um eine Zusammenarbeit von 3 Monaten.

Hi...

...also ist davon auszugehen, dass der Veranstalter ca. 1.500 € für Deine Teilnahme bekommt.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013, 19:22   #18
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat:
beim erstem Termin sagte man mir es geht um eine Zusammenarbeit von 3 Monaten
Danke, drei Monate wäre ungefähr April bis Juni - aber das braucht man eigentlich schriftlich und zwar auf den Tag genau.

Am 18. April war der zweite Termin; weißt du noch, wann der erste war? Von da aus würde ich drei Monate rechnen - und keinen Tag länger mit dieser so genannten Jobbörse zusammenarbeiten. Nicht, dass die dich noch ein paar Wochen länger dabehalten wollen ... und dann noch ein paar Wochen ... diese Maßnahmeträger verdienen an dir richtig viel Geld.

Leider hast du etwas beim Jobcenter unterschrieben. Ob du daher aus der Maßnahme raus kommst, weiß ich nicht.

Der Verein / die Institution ist aber offensichtlich unfähig und zusätzlich noch droht er dir (fast ein bisschen erpresserisch), du solltest schon daher deutlich Nein sagen, falls man dir anbieten möchte, "freiwillig zu verlängern".

Bei solchen Leuten wünsche ich niemandem auch nur einen Termin mehr als nötig.

Weißt du, wie die Maßnahme heißt?

Letzten Sommer hatte Mit-Forist Konvert eine EGV als VA bekommen, gesamte Laufzeit genau sechs Monate, wie man dort liest: 24.07. bis 23.01.

Zitat:
im Rahmen der ganzheitlichen Integrationsleistung "Neukundenaktivierung" ...

Einhaltung der mit dem o. g. Träger vereinbarten Termine
http://www.elo-forum.org/eingliederu...ml#post1193744

Ok, bei dir nur drei Monate. Aber das muss eigentlich irgendwo schriftlich stehen.
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 10:28   #19
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat:
Wieviel Termine sollte es geben , keine Ahnung beim erstem Termin sagte man mir es geht um eine Zusammenarbeit von 3 Monaten.
Das muss es irgendwo schriftlich geben. Du musst Dich nur an was halten, was Du schriftlich hast. Mündliches lässt sich nicht beweisen. Guck noch mal alle Deine Unterlagen durch.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 21:46   #20
cicina
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.11.2010
Beiträge: 52
cicina Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Das muss es irgendwo schriftlich geben. Du musst Dich nur an was halten, was Du schriftlich hast. Mündliches lässt sich nicht beweisen. Guck noch mal alle Deine Unterlagen durch.

Es ist nicht schriftlich festgehalten worden wieviele Termine es geben sollte , darüber habe ich gar nichts.
Bei dem ersten Termin holte die SB ein kleines Notizbuch raus und sagte dann machen wir den nächsten Termin nächste Woche Freitag.
Wie oft Ich dort hin gehen soll steht nirgends nur das es über 3 Monate läuft.
cicina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2013, 08:53   #21
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Heutiger Termin bei der Jobbörse

Zitat von cicina Beitrag anzeigen
Es ist nicht schriftlich festgehalten worden wieviele Termine es geben sollte , darüber habe ich gar nichts.
Bei dem ersten Termin holte die SB ein kleines Notizbuch raus und sagte dann machen wir den nächsten Termin nächste Woche Freitag.
Wie oft Ich dort hin gehen soll steht nirgends nur das es über 3 Monate läuft.
Dann hat sie das zwar in ihrem Notizbuch festgehalten, Dir aber nicht mitgeteilt. Termine auf Zuruf? Gibt's nich.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
heutiger, jobbörse, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
14.03. - Heutiger Termin vor dem Sozialgericht Nürnberg Paolo_Pinkel ALG II 29 12.12.2015 14:51
neue EGV und heutiger Termin beim JC Heike73 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 17.05.2011 19:22
Heutiger Termin beim SG happy1985 ALG II 15 18.10.2010 13:03
Mein heutiger Termin bei meiner SB Caro85 ALG II 9 17.09.2010 14:00
mein heutiger Termin beim Sozialgericht mandy2 Allgemeine Fragen 16 30.06.2010 10:55


Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland