Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anrechnung des weihnachtsgeldes

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2013, 17:51   #1
sven85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 7
sven85
Standard Anrechnung des weihnachtsgeldes

hallo zusammen,

da demnächst mein bewilligungszeitraum (november 2012-april 2013) ausläuft,
und ich ja nun die unterlagen einreichen muss, habe ich eine frage. zur situation:

ich wohne mit meiner freundin in einer bedarfsgemeinschaft.
meine freundin verdient ca.750 euro netto, ich bin arbeitslos, und bekomme insgesamt (miete, nebenkosten, usw) ca 700 euro.

nun hat meine freundin ende november letzten jahres zu ihren 750 euro noch 500 euro weihnachtsgeld bekommen, was ja auch auf der einzureichenden vermerkt ist.

nun meine frage: muss dieses weihnachtsgeld nun ans amt zurückgezahlt werden (gibt es freibeträge?)
sven85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 18:58   #2
jette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 212
jette
Standard AW: Anrechnung des weihnachtsgeldes

Ein Teil muss auf jedenfall zurück gezahlt werden, aber nicht alles.

Schau mal hier: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Einkommen.pdf

Und dann unter Randziffer 11.173. Da steht die Berechnung der einmaligen Zahlung.
jette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2013, 19:15   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Anrechnung des weihnachtsgeldes

Zitat:
nun meine frage: muss dieses weihnachtsgeld nun ans amt zurückgezahlt werden (gibt es freibeträge?)
Der Freibetrag soll fast ausgeschöpft worden sein.

Wenn sie 950 € brutto bekommt(ca.750 € netto bei LStK 1) beträgt der restliche Freibetrag gerade mal 30 €.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anrechnung, weihnachtsgeldes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anrechnung von Alg 1 bei Alg 2 IceAngel79 ALG I 8 11.02.2016 12:34
Anrechnung von mahawk ALG II 4 17.03.2011 09:43
Anrechnung Alg 1 auf Alg 2 IceAngel79 ALG II 12 21.11.2010 17:12
BAB Anrechnung bei ALG II cordelbb ALG II 6 19.11.2010 16:59
Wohngeldanrechnung UH-Anrechnung Kigeld-Anrechnung mahawk Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 17.02.2009 18:04


Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland