ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2013, 19:58   #1
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Frage Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Ich hab mal eine Frage zu Rentenbeiträgen bei ALG II im Jahr 2008, es geht um eine Kontenklärung bei der Rentenkasse.

Ich war geringfügig Beschäftigt und bekam zu der Zeit ergänzend ALG II. Im Rentenkonto ist nur die geringfügige Beschäftigung vermerkt. Wurden im Jahr 2008 unter dieser Konstellation nicht auch Rentenbeiträge vom Jobcenter übernommen ???

Ich hab als Nachweise noch Kontoauszüge und die Auflistung der Krankenkasse. Die Rentenkasse macht es sich einfach und verweist aufs Jobcenter, die wiederrum behaupten es wäre nichts gezahlt wurden.
Wäre super wenn jemand weiterhelfen könnte!
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 20:41   #2
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Du hast schon recht, 2008 müssten noch Rentenbeitrage auf Alg2-Leistungen abgeführt worden sein.

Hier ein Zitat aus 2011:
"Bisher wurden in der Zeit des Arbeitslosengeld-II-Bezugs (ALG-II-Bezug) Beiträge an die Rentenversicherung abgeführt. Hierdurch wurde ein monatlicher Rentenanspruch von 2,09 Euro für ein Jahr ALG-II-Bezug aufgebaut und Wartezeiten erfüllt. Ab Januar 2011 entfallen die Rentenbeitragszahlungen für Bezieher von ALG II. Zeiten des ALG-II- Bezugs werden fortan als Anrechnungszeiten und nicht mehr als Pflichtbeitragszeiten gewertet."
Quelle mit weiteren Hinweisen:
Welche Auswirkungen hat die Streichung von Rentenbeiträgen im Zuge des Haushaltsbegleitgesetzes 2011 für Arbeitslosengeld-II-Bezieher?


Zuständig für die fehlende Meldung ist das JC.
Du kannst dorthin nachweislich schriftlich die Aufforderung geben, die Rentenbeiträge nachzumelden.
Unter Hinweis auf die erhaltene Auskunft, es seien keine Beiträge abgeführt worden, kannst du auch die Nachentrichtung der Beiträge fordern.
Das ganze sachlich formuliert, mit Fristsetzung von (in diesem Fall angemessenen) 20 bis 28 Tagen.


Oder du läßt es dir schriftlich bestätigen, dass weder Beiträge abgeführt wurden noch nachentrichtet werden (vielleicht kommt das dann als Antwort auf deinen o.g. Brief). Dann können wir uns Gedanken über die weiteren Schritte machen.

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 20:48   #3
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Danke für deine Antwort. Ich habe mich beim Jobcenter vorerst telefonisch erkundigt ob man an Bescheide aus der Zeit ran kommt. Mir wurde gesagt innerhalb einer Frist von 5 Jahren sei dies eventuell möglich aber es würde bei mir nichts an Leistungen zur besagten Zeit gezahlt wurden.

Ich habe leider keine Bescheide mehr für diese Zeit, nur Kontoauszüge und ein Zertifikat einer Maßnahme zu dieser Zeit womit ich dies nachweisen könnte.
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 20:55   #4
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Gut, auf den Kontoauszügen steht deine damalige Kundennummer.

Das genügt, um zunächst mal eine erste schriftliche Aufforderung zu erstellen, und es wird auch genügen, um später eventuell eine Klageschrift zu formulieren.

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 21:11   #5
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Ok, danke. Wird gleich mal versuchen, ein Schreiben aufsetzen. Weiß nur noch nicht recht, wie ich das formulieren oder begründen soll.
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 22:04   #6
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Na Begründung dürfte ja klar sein, dass du ne Kontenklärung gemacht hast und dir das aufgefallen ist.Und dass davon Leistungen abhängen.Dir steht das zu, dann sollen die das mal klären, ansonsten Anwalt.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 23:12   #7
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Deshalb meine Frage ob es rechtlich in 2008 so war, das Rentenbeiträge da vom Jobcenter gezahlt wurden und ob auch dann wenn man geringfügig beschäftigt war. Oder wurden nur vom Arbeitgeber dann geringe Rentenbeiträge gezahlt und wie wirkt sich das im Falle auf die Wartezeiten der Rente aus ?

Kann man hier nicht eine Auflistung verlangen, die aufzeigt wann welche Leistungen gezahlt wurden ? Und wie lange müssen diese Daten gespeichert sein?

Hab ich grade gefunden, leider ohne Tip wie man sich wehrt. Interessant ist der Zeitraum.
Prüfen Sie Ihre Rentenbeitragszahlung | Hartz 4 - Tipps und Auswege
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 00:42   #8
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Hmm, ich vermute mal, dass da schon galt, dass man nicht doppelt - aus Erwerbstätigkeit/Selbständigkeit UND ALGII Rentenbeiträge abgeführt erhalten kann, sondern nur - sofern Erwerbstätigkeit /Selbständigkeit mit ALG II Aufstockung vorliegt - aus der Erwerbstätigkeit/Selbstständigkeit . .

Müsstest du also nochmals genau schauen, wann da welche neuen Regelungen auftraten...
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 01:16   #9
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Das hier hab ich gefunden:

Ausschluss der Rentenversicherungspflicht bei Beziehern von Arbeitslosengeld II, die
bereits aus anderen Gründen in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig
sind, weil sie z. B. neben dem Bezug von Arbeitslosengeld II versicherungspflichtig beschäftigt oder versicherungspflichtig selbständig tätig sind.


Die Stelle war aber nicht versicherungspflichtig, sondern geringfügig. Somit müsste doch Rentenabgabe geleistet wurden sein.

So war jedenfalls auch die Auskunft bei der Rentenkasse vor Ort...
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 07:50   #10
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Zitat von IceAngel79 Beitrag anzeigen
Im Rentenkonto ist nur die geringfügige Beschäftigung vermerkt.
Wahrscheinlich hattest du auf die (damalige) Rentenversicherungsfreiheit verzichtet, denn es müssen Rentenbeiträge abgeführt worden sein, damit der Minijob im Rentenverlauf auftauchen kann.

Frage doch mal bei deinem Minijob-Arbeitgeber nach...


Kannst du noch eine Quelle angeben für deinen Beitrag in #9bzgl. Wegfall der JC-Rentenbeitragspflicht bei Bestehen einer anderen Rentenbeitragszahlung?

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 09:56   #11
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Hier mal der Link dazu:

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...dschreiben.pdf

Der Arbeitgeber aus dem Minijob wird mir sicher nicht helfen, den habe ich damals vor Gericht gezerrt. Ich hab aber noch Lohnabrechnungen. Da sind nur Rentenabgaben vom Arbeitgeber geleistet wurden.
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 10:13   #12
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Zitat von IceAngel79 Beitrag anzeigen
Ich hab aber noch Lohnabrechnungen. Da sind nur Rentenabgaben vom Arbeitgeber geleistet wurden.
Also wenn da "Renten"-Abgaben bescheinigt wurden (also nicht die 28 % "SV-Anteil des AG),
dann hattest du wohl auf die Versicherungsfreiheit verzichtet.

Aber dann wäre es, zumindest rückblickend betrachtet, doch ok.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 10:38   #13
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Meinerseits wurde nichts gezahlt, bis auf die 2% Pauschale an Abzügen.

Somit hätte doch dann das Jobcenter ebenfalls Meldung an die Rentenkasse geben müssen, oder versteh ich das falsch ???
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 11:24   #14
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Ich hab mir den Versicherungsverlauf nochmal genau angesehen und abgeglichen. Ich habe auch die alten Bescheide gefunden.

Ich habe 2008 eine geringfügig entlohnte Stelle angenommen, hatte Abzüge von 2%, also auch Rentenbeiträge etc. gezahlt. Zusätzlich bekam ich aufstockend ALG2.

Im März 2009 habe ich zusätzlich eine Teilzeitstelle aufgenommen .
Zum Juni 2009 wurde ALG2 eingestellt da ich genug Einkommen erzielt hatte.

Die geringfügige Stelle ist im Versicherungsverlauf aufgeführt, bis ich die Teilzeitstelle angenommen habe. ALG2 fehlt.
Die geringfügige Stelle steht ab Aufnahme der Teilzeitstelle auch nicht mehr drin, obwohl ich auch bei dieser Rentenabgaben hatte.

Was ist mit dem ALG2 das ich bis Mai zu beiden Stellen bezogen habe? Wurde zu dieser Zeit nicht mehr gedoppelt ? Kann mir das jemand sagen ? Leider finde ich dazu nichts.
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 11:59   #15
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Ausschluss der Rentenversicherungspflicht bei Beziehern von Arbeitslosengeld II, die
bereits aus anderen Gründen in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig
sind, weil sie z. B. neben dem Bezug von Arbeitslosengeld II versicherungspflichtig beschäftigt oder versicherungspflichtig selbständig tätig sind.


Ich verstehe das so, dass bei der Versicherungspflichtigen Stelle zwar diese im Verlauf erfasst wird, aber kein ALG2. Aber was ist mit der geringfügigen zur selben Zeit ? Die müsste doch erfasst werden???

Und nur geringfügig und ALG2 sollte auch die ALG2 Leistung erfasst werden ???

IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2013, 12:08   #16
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Geh' doch einfach mal zur Rentenberatung (in jeder größeren Stadt) und lass es Dir dort erklären.
Alle vorhandenen Unterlagen mitnehmen !
Kostet nichts !
Adressen findest Du im I-Net, da kann man auch direkt einen Beratungstermin buchen !
wommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 02:54   #17
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Habe ja bereits einen Termin dort. Würde mich aber vorab gerne schon mal informieren. Wer kann weiterhelfen ?
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2013, 06:57   #18
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Das geht nicht ohne alle deine Unterlagen und Minijob-Verträge mit den Zusätzen zur Versicherungsfreiheit.

Deine Angaben allein reichen dafür nicht aus.

Mache es, wie schon zuvor gesagt, bei der Rentenberatung und nehme alle deine Unterlagen mit.

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 00:44   #19
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.189
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Hallo IceAngel 79,

Zitat:
Und nur geringfügig und ALG2 sollte auch die ALG2 Leistung erfasst werden ???


es ist gut, dass du deine Bescheide noch gefunden hast, die solltest du kopieren und mit zur Renten-Beratung nehmen.

Denn die JC sind verpflichtet die Leistungszeiten an die DRV zu melden, egal ob Renten-Beiträge entrichtet wurden oder nicht, weil hier eben auch wichtige Anrechnungszeiten (z.B. für den Bezug einer EM-Rente) entstehen.

Wir waren fast 2 Jahre in H4, als es keine Rentenbeiträge mehr gab, bekamen aber immer für das abgelaufene Kalenderjahr eine Bescheinigung über die Meldung an die Rentenkasse.

Sowas gibt es eigentlich auch immer vom Arbeitgeber "über die Meldung an die Sozialversicherung", das beachtet man oft nicht und legt es einfach beiseite (hoffendlich), denn diese Meldungen sind ganz wichtig um solche Lücken bei der DRV füllen zu können.

Besonders die JobCenter schlampern nämlich oft bei der Meldung an die DRV, für eine Bekannte hätte das beinahe fatale Folgen gehabt, denn man wollte ihr die EM-Rente nicht geben, weil die Vorversicherungszeiten nicht abgedeckt waren.

Sie konnte das dann auch mit ihren Bescheiden nachweisen und nun erhält sie eine EM-Rente, so kann es schnell passieren, dass zwar die Erwerbsminderung anerkannt wird, aber trotzdem kein Renten-Anspruch besteht.

Solche Unterlagen sollte man also immer gut aufbewahren, bis man mal in die Altersrente geht, denn man ist immer selber Nachweispflichtig, wenn im Renten-Konto was fehlt.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2013, 12:05   #20
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Vielen Dank Doppeloma!

Interessant ist, das ich Bescheinigungen habe bis 31.07.2008.

- Ab 01.08.2008 habe ich die geringfügige Beschäftigung aufgenommen (aufgegeben im Januar 2010)
Diese steht im Versicherungsverlauf bis zur Aufnahme der teilzeitstelle Ab 11.03.2009.

- Die Teilzeitstelle bis April 2010 (die steht auch im Versicherungsverlauf korrekt drin)

-Parallel bis 31.05.2009 ergänzender Bezug von ALG 2, keine Bescheinigung darüber und keine Meldung an die Rentenkasse. Bescheide darüber habe ich aber vorliegen.
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2013, 23:47   #21
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

So, ich habe heute mit der Rentenkasse gesprochen, möchte hier die Infos (hier rot) mal weitergeben und hoffe der ein oder andere kann mir weiterhelfen.

Das einzige was als Nachweis dient, ist diese Bescheinigung des Jobcenters, in der die Höhe der Rentenbeiträge aufgeführt wird.
Es werden keine Kontoauszüge oder Bescheide angenommen, da man ja eventuell auch Leistungen zurück gezahlt hat. Vielleicht für den ein oder anderen ganz interessant.

In meinem Verlauf fehlt nun:
Von der Krankenkasse eine Entgeltersatzleistung (Krankengeld wegen Betreuung eines kranken Kindes).
Weiß jemand, ob da das Gesetz 2010/2011 geändert wurde ?
Normal wird auch davon Rentenabgaben abgeführt, oder etwa nicht mehr ??? leider konnte man mir das nicht sagen.

Bei der geringfügigen Stelle wird es ganz seltsam. Beschäftigt war ich vom 01.08.2008-06.10.2010

Im Konto sind vom 01.08.2010-15.02.2010 geringfügig
vom 16.02.2010-10.03.2010 versicherungspflichtig
gleiche Firma, nichts geändert.
Verstehe also diese plötzliche Versicherungspflicht nicht.

Dann hatte ich wie schon geschrieben mit 11.03.2010 eine versicherungspflichtige Arbeitsstelle angenommen, parallel zum geringfügigen Job.
Hier fehlen nun aber die Beiträge der geringfügigen Stelle bis 31.12.2009
01.01.201-06.01.2010 steht wieder geringfügig drin.

ALG2 in diesem Zeitraum fehlt auch.

Laut Rentenkasse müsste dieser Zeitraum gemeldet werden, da keine Versicherungspflicht bestand. Vielleicht ist das auch für den ein oder anderen hilfreich zu wissen.
Bei einer versicherungspflichtigen Tätigkeit werden vom Jobcenter keine Rentenbeiträge gezahlt.
Zum "doppeln": Es wird alles im Konto aufgelistet, vorausgesetzt es ist gemeldet wurden. Wird zwar für Wartezeiten nicht doppelt gewertet, macht sich aber in der Höhe der Rente bemerkbar.

Jetzt muss ich mit dem Jobcenter rum ärgern, die behaupten es wären keine Leistungen gezahlt wurden und wollen dies auch nicht schriftl. mitteilen.. Komme hier einfach nicht weiter. Kann jemand helfen ???
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 02:19   #22
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.189
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Hallo IceAngel79,

zur Ausstellung dieser Bescheinigungen ist das JobCenter (und auch der AG) gesetzlich verpflichtet und deine Infos beim JC können auch noch nicht alle "gelöscht" sein ...ist das bei dir eine Optionskommune oder ein JC das der AfA unterstellt ist (oder wurde das zwischendurch mal geändert ???)

Kannst du auf dem Konto-Auszug sehen, wo das Geld herkommt (Landkreis oder AfA), solltest dich nötigenfalls mal an übergeordnete Stellen wenden oder beim Kundenreaktionsmanagement beschweren wenn es durchweg um die AfA geht.

Die DRV ist ja auch "lustig", die wissen doch ganz genau, dass vom JC nur pauschale Beträge in die Rentenkasse gezahlt wurden (also für alle gleich wenig, meines Wissens zuletzt 40 € im Monat), was bitte brauchen die dafür vom JobCenter.

Ab 2011 wurde gar nichts mehr gezahlt, also können auch nur die Hartz 4 Bezugszeiten gemeldet werden, wenn der Bezug sich rückwirkend geändert hat (und du was zurückzahlen mußtest) gibt es dazu wieder eine Meldung für dich in Schriftform, wer hat dir denn da was erzählt, dass die Bescheide nicht als Nachweis ausreichen würden ...

Die reichen bei Anderen komischerweise auch aus, komme ich nicht klar mit ehrlich gesagt, sowas solltest du nur schriftlich machen (auch die Anforderung der Nachweise für die betreffenden Leistungs-Zeiträume) und tu das bald.

Denn meines Wissens sollen (fast) alle Unterlagen /Daten nach 5 Jahren gelöscht werden, dass jetzt schon nichts mehr da sein soll von dir, aus diesen Zeiten kann ich mir daher nicht vorstellen ...

Als ich mich das letzte mal bei der AfA melden mußte, haben die mich in ihrem PC sofort "wiedererkannt" (fragten direkt, ob meine Telefon-Nummer noch stimmen würde - HÄÄÄ ...), dabei war das fast 10 Jahre her, dass ich dort zuletzt gewesen war...

Da haben wohl nur einige Leute keine Lust das rauszukramen, du hast aber einen Anspruch auf diese Nachweise vom JC und wenn du die bisher nicht bekommen hast, haben die das nachzuholen, letztlich kann dir dadurch ziemlicher Schaden entstehen bei der Rentenkasse.

Ich denke mal es ist unerheblich, ob du zusätzlich oder ausschließlich ALG II bezogen hast, über die Wertigkeit von "Doppelbelegung" versicherter Renten-Zeiten entscheidet letztlich die DRV und gib auf keinen Fall diese Bescheide aus der Hand, immer nur Kopien (die kannst du auch dem JC vorlegen, damit die mal selber sehen, dass du in der Zeit dort Geld bekommen hast).

Die hast du dir doch nicht selber ausgestellt und vor August diesen Jahres dürften deine Daten dazu auch noch nicht gelöscht werden, bei denen...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 23:08   #23
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Hallo Doppeloma:

Danke für deine Tips. Soweit ich weiß, war es früher noch Afa, mittlerweile aber geändert und eigenständig.
Auf den Kontoauszügen sind die Leistungen unter dem Kürzel AA überwiesen wurden.

Das seltsame ist, das sämtliche Leistungsbezüge der letzten Jahre im Computer sind, nichts aber im Jahr 2008. Ich habe nun schriftlich angefordert, das die Beiträge nachgemeldet werden sollen und das wenn man der Auffassung sei, keine Leistungen gezahlt zu haben, dies schriftlich mit zu teilen. Mal gespannt was da kommt.
Natürlich alles per Einschreiben.

Zur DRV: leider reichen die Bescheide & Kontoauszüge nicht aus. Man war sogar so frech zu behaupten das man normal damit meinen Widerspruch ablehnen könnte, da das Jobcenter der Rentenkasse mitgeteilt hatte, das keine Leistungen gezahlt wurden. Hab mir davon jetzt mal eine Kopie angefordert. Ich ahne schon, worauf das wieder hinausläuft.

Ständig nur Baustellen (und davon hatte ich derweil schon einige) und alles wegen einem Antrag auf Teilhabe Wie soll man denn Gesund werden, wenn man ständig nur so einen Stress mit den Behörden hat ?!?
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 09:29   #24
IceAngel79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 531
IceAngel79
Standard AW: Rentenbeiträge & ergänzendes ALG II 2008

Antrag auf TAL wurde von der Rentenkasse mal wieder abgelehnt wegen Nichterfüllung der Zeiten. Ich weiß jetzt nicht mehr weiter und hab auch keine Kraft mehr
Antrag wurde Februar gestellt und die Zeiten sind jetzt ohne fehlende Zeiten erfüllt. Warum wird dann abgelehnt? Geht es nach Datum der Antragsstellung, wenn 2 Monate später erst entschieden wird?
Ich weiß jetzt nicht mehr weiter und hab auch keine Kraft mehr

Beiträge ALG2 fehlen im Verlauf, warte immer noch auf Rückmeldung.
Der Arbeitgeber aus geringfügiger Beschäftigung hat nicht gemeldet, habe nun aufgefordert das nachzuholen. Zudem hat er Abrechnung falsch ausgestellt, nämlich 2 pro Monat (eine Minijob, eine Gleitzone)und das noch mit Lohnsteuerklasse 6 abgerechnet. Nun muss ich noch einen Lohnsteuerjahresausgleich machen.
So viele Baustellen wegen einem Antrag, unglaublich.
Ich weiß jetzt nicht mehr weiter und hab auch keine Kraft mehr!
IceAngel79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2008, ergänzendes, rentenbeiträge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rentenbeiträge als Pflegeperson jordon Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 18.04.2012 12:42
Rentenbeiträge für Arbeitslose Wossi Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 15 31.10.2010 07:44
Rentenbeiträge Hartz4 Hartzine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 29.09.2010 19:16
Nur Rentenbeiträge von ARGE HogiMV Allgemeine Fragen 1 13.10.2008 09:51
ALG 1 keine Rentenbeiträge ? bert62 ALG II 2 17.10.2007 14:09


Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland