Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion - Lebensmittelgutscheine


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2013, 11:14   #1
tymon
Elo-User/in
 
Benutzerbild von tymon
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 48
tymon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Sanktion - Lebensmittelgutscheine

mal angenommen ich hab ne 30%, 60%, 100% sanktion am hals und bekomme dafür lebensmittelgutscheine... bekommt man die gutscheine dann in genau der höhe der sanktion (also bei z.b.100% - 382€ bzw. 345€) oder nur 135,61€ für lebensmittel und damit ende?
tymon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 12:59   #2
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

meistens auch weniger als den gedachten Teil fürs Essen.....also wenn du über 100 Euro bekommst an LMG dann haste Glück, aber wie da genau abläuft weiß ich nicht.

Bei 30% bekommste noch keine LMG.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 13:01   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

Zitat von tymon Beitrag anzeigen
mal angenommen ich hab ne 30%, 60%, 100% sanktion am hals und bekomme dafür lebensmittelgutscheine... bekommt man die gutscheine dann in genau der höhe der sanktion (also bei z.b.100% - 382€ bzw. 345€) oder nur 135,61€ für lebensmittel und damit ende?
Wichtig sind die Lebensmittelgutscheine auf jeden Fall, im Bezug auch auf die Krankenversicherung.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 13:40   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.544
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

Zitat:
Beispiel:
Der für Ernährung und für Hygiene und Körperpflege vorgesehene Anteil beträgt ca. 42 v. H, also rund 146 €. In Höhe dieses Anteils multipliziert mit dem 30 v. H. übersteigenden Minderungsanteils können ergänzende Sachleistungen gewährt werden. In der Summe der verbleibenden Regelleistung und dem Wert der Sachleistung (z.B. Lebensmittelgutschein) soll mindestens der für Ernährung und für Hygiene und Körperpflege vorgesehene Anteil verbleiben (= 146 Euro). (sb)
Bei einer Minderung der Regelleistung um mehr als 30 v.H. kann der Träger im Rahmen einer Ermessensentscheidung in angemessenem Umfang ergänzende Sachleistungen oder geldwerte Leistungen als Zuschuss erbringen, insbesondere in Form von Lebensmittelgutscheinen."

Quelle:gegen-Hartz4.de

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 13:51   #5
lagune1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

Google mal nach Ottokar

Antrag auf
ersatzweise Sicherung meines verfassungsmäßig garantieren und unverfügbaren soziokulturellen Existenzminimums durch
Gutscheine


Läßt sich nicht verlinken.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 13:55   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.544
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

@Lagune1 dein Link geht nicht!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 16:02   #7
tymon
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von tymon
 
Registriert seit: 03.10.2009
Beiträge: 48
tymon Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

das hier müsste es sein...

Hartz IV Forum - Antrag auf Gutscheine bei einer Sanktion


Zitat:
meistens auch weniger als den gedachten Teil fürs Essen.....also wenn du über 100 Euro bekommst an LMG dann haste Glück, aber wie da genau abläuft weiß ich nicht.

Bei 30% bekommste noch keine LMG.
ja und wie soll man bitte von 100€ bei einer 100% sanktion den monat überstehen? gibt es urteile ob das so rechtens ist?


Zitat:
Wichtig sind die Lebensmittelgutscheine auf jeden Fall, im Bezug auch auf die Krankenversicherung.
wird die zahlung seitens des jc bei einer 100% sanktion eingestellt oder bereits schon bei weniger %?

Zitat:
Beispiel:
Der für Ernährung und für Hygiene und Körperpflege vorgesehene Anteil beträgt ca. 42 v. H, also rund 146 €. In Höhe dieses Anteils multipliziert mit dem 30 v. H. übersteigenden Minderungsanteils können ergänzende Sachleistungen gewährt werden. In der Summe der verbleibenden Regelleistung und dem Wert der Sachleistung (z.B. Lebensmittelgutschein) soll mindestens der für Ernährung und für Hygiene und Körperpflege vorgesehene Anteil verbleiben (= 146 Euro). (sb)

Bei einer Minderung der Regelleistung um mehr als 30 v.H. kann der Träger im Rahmen einer Ermessensentscheidung in angemessenem Umfang ergänzende Sachleistungen oder geldwerte Leistungen als Zuschuss erbringen, insbesondere in Form von Lebensmittelgutscheinen."

Quelle:gegen-Hartz4.de
danke

besonders bei einer 100% sanktion kommen da schnell schulden auf da ja strom + ew. telefon & internet bezahlt werden muss.

wie ist es mit den kdu? alleinstehende werden sanktioniert, familien nicht?
tymon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2013, 16:35   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.544
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion - Lebensmittelgutscheine

Zitat:
wie ist es mit den kdu? alleinstehende werden sanktioniert, familien nicht?
http://www.elo-forum.org/infos-abweh...ippenhaft.html

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/h..._II_Folien.pdf

Stand 03.03.2012:http://www.harald-thome.de/media/fil...3.03.2013..pdf

Schau auch hier ab Seite 111

Zitat:
besonders bei einer 100% sanktion kommen da schnell schulden auf da ja strom + ew. telefon & internet bezahlt werden muss.
Ja das ist dann das nächste.

Hier mal ein Beispiel aus dem Forum, wie man dagegen sich wehren kann!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/93700-100-sanktion.html

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
lebensmittelgutchein, lebensmittelgutscheine, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion wegen ZAF, Anhörung & Sanktion unterscheiden sich BurnItDown Zeitarbeit und -Firmen 7 24.09.2012 08:32
60% Sanktion innerhalb welcher Frist nach 30% Sanktion Holler2008 Allgemeine Fragen 3 02.03.2012 18:06
Sanktion 1 ist da und Sanktion 2 wird angehört Eagle ALG II 51 18.03.2011 17:14
EGV aus VA 30 % Sanktion - 2. Sanktion aus selbem Sachverhalt droht in 2 Wochen imargen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 19.03.2010 12:28
Termin verpennt - Sanktion - Sanktion zurückgenommen dante Erfolgreiche Gegenwehr 3 23.12.2007 19:20


Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland