Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arge grevenbroich boykottiert arbeitsaufnahme

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2007, 19:01   #1
toxic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 1
toxic
Böse Arge grevenbroich boykottiert arbeitsaufnahme

HAllo,
obwohl ich seit dem 03.05.wieder arbeite verweigert mir die Arge Rhein Kreis Neuss mein ALG2.Da ich mittlerweile ohne einen Cent bin und mir heute morgen schon Geld für den Probearbeitstag ( Fahrkosten etc.) leihen musste, verweigert die Arge oder besser gesagt eine Mitarbeiterin ,die mich definitiv nicht mag ,die Leistungen.
Ich bin so froh einen Job ohne Zeitarbeitsfirmen gefunden zu haben und nun ist es mir nicht möglich morgen zu meinem ersten TAg zu erscheinen und den Arbeitsvertrag zu unterschreiben.
Ich habe wirklich keinen Cent mehr und als ich der Mitarbeiterin dies mitteilte, meinte sie, dass wäre mein Problem.

Seit dem 08.01. beziehe ich alg2. Leider fehlten mir 4 Wochen um ALG1 zu erhalten. Die Firma ging pleite und ich beantrage umgehend Leistungen.
Die wurden mir auch bewilligt. Zu diesem Zeitpunkt bin ich davon ausgegangen dass ein Insolvenzverfahren eingeleitet wird.
Eine Kollegin nahm sich einen Anwalt und teilte mir mit, was nun weiter pasieren würde.
Dies teilte ich der Arge mit. Erster Fehler.
Der Firmenchef ist abgehauen und da keine Insovenzmasse vorhanden war ist auch kein Verfahren eingeleitet worden.
Mein MAnn ist seit dem 04.09.06 in einer Therapeutischen Einrichtung, die vom LVR finanziert wird. Dort erhält er ein Taschengeld von 92€ monatlich.
Da eine Ärztin verschlampt hatte Unterlagen zeitgemäß bei der LVR einzureichen, sitzt er mittlerweile seit 8 Monaten ohne Kostenzusage da- Bei der Hilfekonferenz am 25.04 erteilte die LVR eine mündliche Zusage mit dem Versprechen die schriftliche umgehend zu schicken. Leider ist sie noch nicht da. 2.Fehler.
Als am 01.05.kein Geld auf meinem Konto hatte ging ich umgehend zur Arge um den Grund zu erfahren.
Leider ist meine Sachbearbeiterin im Urlaub so dass besagte Dame,zudem auch noch Bereichsleiterin, für mich zuständig war.
Sie teilte mir mit, dass ich am 27.5 ein Schreiben erhalten hätte in dem ich aufgefordert worden bin das Insolvenzverfahren der alten Firma darzulegen und die Kostenzusage der LVR.
Ein Schreiben habe ich wirklich nicht erhalten aber dies glaubt sie eh nicht. Abgesehen davon wäre der 27.05 ohnehin zu spät gewesen. Meine Leistungen wären definitiv nicht pünklich gezahlt worden.

So, beides kann ich nicht belegen. Der alte Chef ist verschwunden und ein Insolvenzverfahren ist nicht eingeleitet worden.
Die Kostenzusage der LVR ist noch nicht schriftlich, also bin ich die Dumme.

Es kann doch nicht sein, dass mir die Möglichkeit wieder arbeiten zu gehen mit der lapidaren begründung es wäre mein Problem abgetan wird.
Ich bin 42 Jahre alt und bin dankbar für diese Chance. Ich verfüge wirklich über keinen Cent mehr und Schwarzfahren kann ich mir hin und zurück nicht leisten. Ich habe ohnehin schon monatlich 60€ abgezogen bekommen, das die Arge versehentlich zuviel bezahlt hat. Dies ist schon verdammt schwer und ich bin immer froh wenn der 1. ist.
Bitte helft mir und teilt mit was ich morgen früh tun kann.!!!!!!!
Kann die Arge die Arbeitsaufnahme, sogar mit einem unbefristeten Vertrag so mies boykottieren.
Können Sie mich und meine Tochter ohne Lebensmittel lassen?
ich bin verzweifelt und wütend!
Habe gerade erfahren das die Sachbearbeiterin
der LVR ein Fax an die Arge gesendet in dem sie erklärt ,dass mich keine Schuld trifft und die Kostenzusage nicht vorgelegt werden kann, da sie noch nicht vorhanden ist.
Resultat ich kann mir morgen einen Abschlag in Höhe von 120€ abholen.
Dies nützt mir auch nicht lange etwas, da ich meine laufenden Rechnungen, die Miete ist auch nicht angewiesen worden, zahlen muss und unser Kühlschrank definitv leer ist.
Über weitere Zahlungen müssten sie mich nicht informieren, lautet die Aussage der Arge.
Wer kann mir sagen wie ich mich verhalten soll?
toxic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 19:30   #2
Unwichtig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 296
Unwichtig
Standard

Bei sowas würde ich Dir raten sofort einen Anwalt aufzusuchen.

Bis Du da mit den Tipps weitergekommen bist bei denen wohnst Du ansonsten schon auf der Strasse.
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Unwichtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2007, 19:39   #3
Emily
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und die Arbeit antreten, wenn es nicht schon zu spät ist, irgendwie. So oft kriegt mensch auch nicht einen Job. Lass dich nicht unterkriegen. Da so viel ich weiss das Zuflussprinzip gilt, und du keine Zuflüsse hast bisher, sofort Antrag auf Einstweilige Rechtshilfe beim SG einreichen. (Antrag geht auch per Fax wenn er per Post nachgesendet wird). Zur exakten Vorgehensweise und Wortlaut werden andere hier die mehr sagen können. :)

*Daumen drück*
Emily
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, grevenbroich, boykottiert, arbeitsaufnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jugendgewalt-Politik boykottiert Lösungen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 10.01.2008 22:24
Hilfe AMT boykottiert alles bei mir EILT berlinerelfe Allgemeine Fragen 9 05.12.2007 23:58
ARGE verweigert Informationen zur Arbeitsaufnahme Bruno1st Allgemeine Fragen 6 18.01.2007 20:58
Arbeitsaufnahme Pyronaut Job - Netzwerk 8 16.12.2006 21:00
Arbeitsaufnahme Wellipetra Allgemeine Fragen 38 29.07.2006 10:43


Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland