Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> SGB2 zu SGB12


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2013, 21:00   #1
Weinrebe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.06.2011
Beiträge: 100
Weinrebe
Standard SGB2 zu SGB12

Hallo, habe eine Frage an euch :-( Ich leide seit drei Jahren unter extremen Stalking, das harmloseste sind 30 Emails pro Tag (akute Morddrohungen). Durch diesen Status bekam ich einen Umzug, leider legte sich dies nicht, das Jobcenter möchte nun natürlich vermitteln. Ich habe als Beweis zahlreiche Anzeigen und Emails vorgelegt, dort wird dies aber betont mit "Computer aus". Wenn ich diesen tollen Tip befolge, kommen SMS und CO. Bitte nicht fragen wieso man dies nicht mehr anzeigt, das ganze ist geschickt von diesen Leuten (sind mehrere). Nun die Frage, könnte ich selbst einen Antrag auf SGB12 stellen, welche Voraussetzung brauchen ich? Ich fühle mich natürlich nicht Arbeitsfähig da durch, verlasse die Wohnung nicht. Wäre für jeden Tip sehr dankbar! Eine Krankschreibung habe ich nicht, das einzigte war das ich zwei Gerichtstermine hatte, habe einen Anwalt genommen, durch Akteneinsicht musste ich jeweils beim Sozialgericht und Amtsgericht nicht erscheinen, die Gefahr schien zu hoch, das Amt agumentiert aber sie wären kein Gericht sondern ein Amt und das zählt nicht.
Weinrebe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2013, 11:35   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: SGB2 zu SGB12

Für den Wechsel in das SGBXII musst Du befristet oder dauerhaft voll erwerbsgemindert sein. Das kann der Amtsarzt feststellen, die entgültige Entscheidung darüber hat aber die Rentenversicherung.
Was ich nicht verstehe, eine Email-Adresse kann man doch ändern und eine Telefonnummer doch auch.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sgb12, sgb2

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SGB12 = SGB2 Erhöhung? Stefan2204 Grundsicherung SGB XII 2 07.12.2012 12:34
Welche voraussetzungen für SGB12? Martin99 Grundsicherung SGB XII 5 30.09.2012 09:23
Zuschüsse für Schulspeisung bei SGB12 Lobo1811 Grundsicherung SGB XII 5 11.02.2011 11:12
SGB2 oder SGB12 Wie gehe ich richtig vor Kinder unter 25 noch im Haus Frust Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 04.11.2009 19:09
SGB12 Grundsicherung Bianca.Aachen Grundsicherung SGB XII 8 24.02.2006 06:13


Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland