Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2013, 15:34   #1
Slave1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

Ich hab da mal eine frage,
wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?
Bin seit letzten November ALG2 bezieher und zur zeit AU(Krank), meine frage ist nun wie ist es geregelt mit eigenbemühungen und bewerbungen wenn man Krank ist ?

Muss man im zeitraum dawo man krank ist sich trotzdem bemühen usw.
denn das möchte ich gerne wissen, falls ich demnächst beim JC antanzen muss.

P.S. sowas wie eine Eingliederungsvereinbarung und sonstwas hatte ich seit knapp 2jahren nicht mehr unterschrieben !
Schonmal danke im voraus
Slave1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 15:40   #2
Tetorya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 364
Tetorya
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

Zitat von Slave1 Beitrag anzeigen
Ich hab da mal eine frage,
wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?
Bin seit letzten November ALG2 bezieher und zur zeit AU(Krank), meine frage ist nun wie ist es geregelt mit eigenbemühungen und bewerbungen wenn man Krank ist ?

Muss man im zeitraum dawo man krank ist sich trotzdem bemühen usw.
denn das möchte ich gerne wissen, falls ich demnächst beim JC antanzen muss.

P.S. sowas wie eine Eingliederungsvereinbarung und sonstwas hatte ich seit knapp 2jahren nicht mehr unterschrieben !
Schonmal danke im voraus

Nein. Du bist krank geschrieben und brauchst in dieser Zeit keine VVs und eigene Bewerbungsbemühungen nachzuweisen, wie auch zu Terminen zu erscheinen.
__

§1
Du hast Rechte

§ 2
Wehr dich
§ 3
Mit dem SB-nie diskutieren

§4
Nie EGV unterschreiben


Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Tetorya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 15:41   #3
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

siehe hier...http://www.elo-forum.org/eingliederu...chreibung.html
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 15:50   #4
Slave1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

aha also dann nein, wie ich es bei der verlinkung gelesen hatte, gibts davon etwa auch irgendwo ein gesetzestext?
Slave1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:04   #5
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

@ Tetorya
zahlst du dann die Sanktion???


Wenn die AU längerfristig wird, dann würde ich keine mehr schreiben,
aber bis zu 4-6 Wochen ist ja absehbar, da würde ich auch noch schreiben, ausser du weisst nachweislich dass der AG gleich für nächste Woche die Stelle besetzen will.
Ist aber nur meine Meinung.

Wenn du aber nichts machst kanns in die Hose gehn........
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:08   #6
Tetorya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 364
Tetorya
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
@ Tetorya
zahlst du dann die Sanktion???
Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Wenn die AU längerfristig wird, dann würde ich keine mehr schreiben,
aber bis zu 4-6 Wochen ist ja absehbar, da würde ich auch noch schreiben, ausser du weisst nachweislich dass der AG gleich für nächste Woche die Stelle besetzen will.
Ist aber nur meine Meinung.

Wenn du aber nichts machst kanns in die Hose gehn........
Natürlich kann man schreiben,wenn man will, aber es gibt doch einen Grund wieso man krank geschrieben ist oder sehe ich das falsch ?

Ist gleich wie : OAW und trotzdem zu Terminen wie auch Bewerbungsbemühungen

oder

AU und Wegeunfähigkeitsbescheinigung
__

§1
Du hast Rechte

§ 2
Wehr dich
§ 3
Mit dem SB-nie diskutieren

§4
Nie EGV unterschreiben


Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Tetorya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:15   #7
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

Na wenn du 2 gebrochene Hände hast, dann geht das nicht, aber sonst gehts ja eigentlich.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:21   #8
Tetorya->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.02.2012
Beiträge: 364
Tetorya
Standard AW: Wie ist es geregelt mit bewerbungsbemühungen im Krankheitsfall(AU) ?

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Na wenn du 2 gebrochene Hände hast, dann geht das nicht, aber sonst gehts ja eigentlich.
@Kaffeesäufer klar ist das so. Nun es geht darum , ob man muss.

Wenn man AU ist und trotzdem gehen kann, muss man trotzdem zu Termin ? Braucht man eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung ?

Es gibt doch Grund, wieso man krank geschrieben ist.


Auch meine persönliche Meinung. Nun es gibt hier auch sehr erfahrene User, die genau das mit dem Gesetz begründen können und es auch viel besser erklären.
__

§1
Du hast Rechte

§ 2
Wehr dich
§ 3
Mit dem SB-nie diskutieren

§4
Nie EGV unterschreiben


Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Tetorya ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungsbemühungen, geregelt, krankheitsfallau

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachhilfe-neu geregelt? Fuenfvor12 ALG II 0 25.10.2011 11:56
Profiling: Normen? Standards? Wo wird P. geregelt? ge-ka Allgemeine Fragen 10 24.06.2011 19:31
Bremen: Grenzen für Mieten neu geregelt Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 22.08.2009 09:35
Alg1 400€ wie ist der zuverdienst geregelt?? eppione ALG I 1 15.10.2008 11:11
Zuflussprinzip - wo geregelt??? Stiefmutter ALG II 2 12.09.2007 10:10


Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland