Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG2 im Ausland beziehen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2013, 00:30   #1
manila01->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 19
manila01
Standard ALG2 im Ausland beziehen?

Welche Möglichkeit gibt es als deutscher staatsbürger Hartz 4 im Ausland zu beziehen?

Generell wird immer gesagt es ist nicht möglich. Aber gibt es nicht "Härtefälle"?

Wenn man angibt die Oma im Ausland zu pflegen, ist das ein Grund Hartz 4 im Ausland zu bekommen? Wenn nicht, was müsste vorliegen? Sind die Sätze im Ausland geringer?

Man kann ja auch im Ausland sich bewerben und das dem SB per email schicken.
manila01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 00:38   #2
derBayer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ALG2 im Ausland beziehen?

Hallo Florida-Rolf,

nein das dürfte schon alleine aus dem Grund nicht gehen, da du dem zuständigen JC deines Heimatorts/Bereichs ständig zur Verfügung stehen musst.

Wie stellst dir das praktisch vor?
H4 kassieren, ab nach zb Thailand, DomRep (oder auf die Philipinen?), von den paar Groschen im Vergleich zu hier relativ gut leben und ab und an ne Bewerbung in die alte Heimat schicken?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 00:46   #3
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: ALG2 im Ausland beziehen?

Zitat von manila01 Beitrag anzeigen
Welche Möglichkeit gibt es als deutscher staatsbürger Hartz 4 im Ausland zu beziehen?

Generell wird immer gesagt es ist nicht möglich. Aber gibt es nicht "Härtefälle"?

Wenn man angibt die Oma im Ausland zu pflegen, ist das ein Grund Hartz 4 im Ausland zu bekommen? Wenn nicht, was müsste vorliegen? Sind die Sätze im Ausland geringer?

Man kann ja auch im Ausland sich bewerben und das dem SB per email schicken.
Träum weiter von den Palmen:

Zitat:
4. Leben in Deutschland
Voraussetzung für SGB 2-Leistungen ist außerdem,
dass Ihr Lebensmittelpunkt in Deutschland ist. Sie
müssen sich also in Deutschland aufhalten
http://www.der-paritaetische.de/uplo...G_2_gesamt.pdf
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:12   #4
DerBlogger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.11.2010
Beiträge: 78
DerBlogger
Frage AW: ALG2 im Ausland beziehen?

Aber es gab doch vor Jahren in BILD & Co. Berichte (bzw. Hetze) über im Ausland lebende ALG1(?) oder ALG2(?) Empfänger. Ging das also früher, vor Hartz-IV?
DerBlogger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 15:25   #5
Der Ratlose
 
Registriert seit: 30.09.2009
Beiträge: 2.070
Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose Der Ratlose
Standard AW: ALG2 im Ausland beziehen?

Also, der herr "Florida Rolf" hatte in seinem Erwerbsleben schon mehr an Steuern gezahlt als es die meisten jeh machen werden die sich so aufregten.

2.
Herr "Florida Rolf" hat sich fehlerfrei verhalten und auch an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.
Damals gab es noch eine Auslandssozialhilfe.
(Diese thema wird auch wieder spannend wenn, wie von vielen gefordert, generell jeder deutsche ob im In oder Ausland lebend sein Einkommen in Deutschland versteuern soll.)

3.
ja das geht.
Du mußt nur wissen wie.

Gründe eine Firma im EU Ausland und arbeite dort. Kehre einmal die Woche nach Deutschland zurück und du behälst in Deutschland deinen gewöhnlichen Aufenthalt. VO EG 883/2004
Beispiel Zugticket Holland - Hannover je 29 € pro Strecke.
Der Ratlose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 16:08   #6
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: ALG2 im Ausland beziehen?

Zitat von Der Ratlose Beitrag anzeigen
Also, der herr "Florida Rolf" hatte in seinem Erwerbsleben schon mehr an Steuern gezahlt als es die meisten jeh machen werden die sich so aufregten.

2.
Herr "Florida Rolf" hat sich fehlerfrei verhalten und auch an die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.
Damals gab es noch eine Auslandssozialhilfe.
(Diese thema wird auch wieder spannend wenn, wie von vielen gefordert, generell jeder deutsche ob im In oder Ausland lebend sein Einkommen in Deutschland versteuern soll.)

3.
ja das geht.
Du mußt nur wissen wie.

Gründe eine Firma im EU Ausland und arbeite dort. Kehre einmal die Woche nach Deutschland zurück und du behälst in Deutschland deinen gewöhnlichen Aufenthalt. VO EG 883/2004
Beispiel Zugticket Holland - Hannover je 29 € pro Strecke.
Der Ratlose mal wieder.
Schau Dir einmal den Nicknahmen des TE an,denkst Du der möchte nach Holland?
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, ausland, beziehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Will ins Ausland und weiter Leistung beziehen Kevin26 Allgemeine Fragen 27 05.10.2012 20:32
Ausland Arbeiten durch Arbeitsamt nach Ausland vermittelt werden 1q1q1q Allgemeine Fragen 28 15.06.2009 15:24
Kann ich ALG II beziehen? theseventeen U 25 24 03.04.2009 01:57
studieren wenn partner alg2 beziehen muss? meike.b ALG II 1 25.06.2008 23:10
Tips um ALG zu beziehen Lauralicous Allgemeine Fragen 3 26.05.2008 08:59


Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland