Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2012, 14:56   #1
Eckbank->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 7
Eckbank
Standard Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Hallo,

ich bin auf der suche nach Betreuungsmöglichkeiten für meine Kinder,ich möchte allerdigns lieber die Möglichkeiten der öffentlichen Einrichtungen in Betracht ziehen,eine Tagesmutter kommt für mich nicht in Frage.Nun meine Frage: Kann das JC verlangen bzw. ein zwingen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss wenn man keine andere Betreuungsmöglichkeit hat? Und wenn man dies ablehnt dürfen die mir kürzen?

Lg
Eckbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 15:07   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.538
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Hallo Eckbank,

wie alt ist dein Kind?

Zitat:
1.1.3 Kinderbetreuung (§ 10 Abs. 1 Nr. 3)
(1) Die Erziehung des Kindes steht der Zumutbarkeit einer Arbeitsaufnahme
nicht entgegen, es sei denn, dass

das Kind das 3. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder


das Kind 3 Jahre und älter ist, aber nicht in einer Tageseinrichtung,
in der Tagespflege im Sinne der Vorschriften des
Achten Buches (Kinder- und Jugendhilfe) oder auf andere
Weise, z.B. durch Verwandte, betreut werden kann.
In einer Familie mit einem Kind, das das 3. Lebensjahr noch nicht
vollendet hat, kann sich nur ein Partner wegen der Kinderbetreuung
auf die Unzumutbarkeit der Arbeitsaufnahme berufen. Die Eltern
sind frei darin, zu bestimmen, wer die Kinderbetreuung übernimmt.
Die Entscheidung ist unabhängig von der Frage, welcher Partner
Elterngeld bezieht oder Elternzeit in Anspruch nimmt.
Auch in den Fällen, in denen sich beide Partner dafür entscheiden,
gleichzeitig Elterngeld zu beziehen, bleibt es bei dem Grundsatz,
dass sich nur ein Partner auf Unzumutbarkeit wegen Kinderbetreuung
berufen kann.
(2) Bei Kindern, die das 3. Lebensjahr vollendet haben, ist die Arbeitsaufnahme
nur dann nicht zumutbar, wenn eine Betreuung des
Kindes durch Dritte nicht gewährleistet ist.
Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn besondere Gründe vorliegen,
die die Betreuung und Erziehung des Kindes durch Dritte
ganz oder teilweise ausschließen.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...mutbarkeit.pdf

Lies bitte ab Seite 9 im Link

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 15:11   #3
Eckbank->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 7
Eckbank
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Eckbank,

wie alt ist dein Kind?



http://www.arbeitsagentur.de/zentral...mutbarkeit.pdf

Lies bitte ab Seite 9 im Link

Die Kinder sind 7 und 3 Jahre.
Eckbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 15:21   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

1. Was meine Kinder angeht würde ich nie etwas tun, was ich nicht will. Denn nur ich erziehe meine Kinder!

2. Tagesmutter hat Vor- und Nachteile.

Gegenüber einem SB muß man entweder nach der Rechtslage fragen, auf die er sein Begehren stützt oder ihn mit guten, eigenen Argumenten zumüllen und notfalls bereit sein zu klagen.

Seepferdchen hat dir was gepostet, mehr gibt das SGB II nicht her.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 18:54   #5
mami34->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2007
Beiträge: 95
mami34
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von Eckbank Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin auf der suche nach Betreuungsmöglichkeiten für meine Kinder,ich möchte allerdigns lieber die Möglichkeiten der öffentlichen Einrichtungen in Betracht ziehen,eine Tagesmutter kommt für mich nicht in Frage.Nun meine Frage: Kann das JC verlangen bzw. ein zwingen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss wenn man keine andere Betreuungsmöglichkeit hat? Und wenn man dies ablehnt dürfen die mir kürzen?

Lg
Hallo!
Das Problem hatte ich auch!
Mir wurden Adressen vorgelegt von Einrichtungen,die Kinder betreuen!
Ich habe das abgelehnt,aber mein sachbearbeiter meinte,ich sei verplichtet Vollzeit arbeiten zu gehen und mich um die Betreuung meines Kindes zu kümmern!
Wenn der Kindergarten und die Schule Betreuung über mittag anbietet,melde sie dort an und das sollte reichen!
Dann sind sie nicht in fremden Händen und die Betreuung ist gesichert!
mami34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 19:10   #6
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Du musst ja erst mal eine Kita und/oder Tagesmutter finden, die dein Kind zu deinen Vollzeit-Arbeitszeiten betreut. Meine Tochter will schon seit
4 Jahren wieder arbeiten, findet aber keine Stelle. Entweder ist der Arbeitsbeginn morgens um 6 Uhr, wenn bei ihr keine Kita geöffnet hat und keine Tagesmutter zur Verfügung steht. Oder sie findet Arbeit bis 18 Uhr. Die Kita da schließt um 16.30 Uhr und die Tagesmutter, die sie mal zur Überbrückung hatte, bevor der Kleine in die Kita kam, stand nur bis 17 Uhr zur Verfügung. Kurzzeitig hatte sie eine Stelle von 5 - 14 Uhr. Der Mann konnte den Kleinen solange zum Kindergarten bringen, bis er um 7 Uhr anfangen musste. Also blieb meiner Tochter nichts anderes übrig, als wieder zu kündigen.
Nicht mal Teilzeitstellen gibt es, die mit den Betreuungszeiten übereinstimmen.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 19:56   #7
Eckbank->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 7
Eckbank
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von ela1953 Beitrag anzeigen
Du musst ja erst mal eine Kita und/oder Tagesmutter finden, die dein Kind zu deinen Vollzeit-Arbeitszeiten betreut. Meine Tochter will schon seit
4 Jahren wieder arbeiten, findet aber keine Stelle. Entweder ist der Arbeitsbeginn morgens um 6 Uhr, wenn bei ihr keine Kita geöffnet hat und keine Tagesmutter zur Verfügung steht. Oder sie findet Arbeit bis 18 Uhr. Die Kita da schließt um 16.30 Uhr und die Tagesmutter, die sie mal zur Überbrückung hatte, bevor der Kleine in die Kita kam, stand nur bis 17 Uhr zur Verfügung. Kurzzeitig hatte sie eine Stelle von 5 - 14 Uhr. Der Mann konnte den Kleinen solange zum Kindergarten bringen, bis er um 7 Uhr anfangen musste. Also blieb meiner Tochter nichts anderes übrig, als wieder zu kündigen.
Nicht mal Teilzeitstellen gibt es, die mit den Betreuungszeiten übereinstimmen.

Das ist ja das Problem,dass die Betreungszeiten die Arbeitszeiten nicht abdecken.Ich arbeite im Verkauf,die Öffnungszeiten sind ja jeden bekannt,dies deckt das alles nicht ab,im moment arbeite ich auf 400 euro basis,da bin ich nicht jeden tag los,aber laut JC soll ich Stunden aufstocken am besten Vollzeit arbeiten gehen,würde ich auch tun aber eine Tagesmutter kommt nicht in Frage für mich,das möcht ich nicht die Kinder dort hingeben.Doch das JC macht Druck.
Eckbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 20:58   #8
Wanja30
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 51
Wanja30 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Mal eine Frage was spricht dagegen dass Kinder ab 3 in eine Kita oder zur TM gehen ausgenommen sie sind krank?
Wanja30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:29   #9
Eckbank->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 7
Eckbank
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von Wanja30 Beitrag anzeigen
Mal eine Frage was spricht dagegen dass Kinder ab 3 in eine Kita oder zur TM gehen ausgenommen sie sind krank?

Kita geht sie doch,bis 12 die große zur schule bis 11.30 uhr...TM will ich nich,wer weiß wo meine Kinder da landen?!?! Die Frage war ob ich die Betreuung über die TM ablehnen kann?!?
Eckbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:38   #10
heutehier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 832
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

vielleicht solltets du dein Vorurteile mal beiseite lassen und dir eine TM ansehen
andere würden sich die Hände reiben
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2012, 21:45   #11
Wanja30
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 51
Wanja30 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Geht es denn nicht dass sie länger in die Kita geht und die Grosse in den Hort?

Sicher kannst du die Betreuung ablehnen wenn du denn dann eine andere hast.
Wanja30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 00:45   #12
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.120
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Guck dir doch erst mal die Tagesmütter an und ihre Betreuungszeiten. Wenn du dann eine gefunden hast, zu denen du deine Kinder dann von 6 Uhr morgens bis halb 11 oder 11 Uhr Abends bringen kannst, dann bewirbst du dich um mehr Stunden. Allerdings musst du dann eine finden, zu der die ältere Tochter nach der Schule hingehen kann oder abgeholt wird. Und Abholen wird wohl nicht möglich sein von einer Tagesmutter.
Die zweiter Schwierigkeit ist ja dann, dass es im Einzelhandel wenig Vollzeitstellen gibt.
Außerdem denke ich, dass das Jobcenter keine Vollzeitbetreuung zahlen wird, wenn du keine Arbeitsstelle hast.

In der Kita, in die meine kleine Enkelin geht seit sie 14 Monate alt ist, mussten die Eltern neulich eine Bescheinigung über ihre Arbeitszeiten abliefern. Wer arbeitslos war oder nur eine Teilzeitstelle durfte die Kinder nicht mehr Vollzeit bringen.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 01:41   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von heutehier Beitrag anzeigen
vielleicht solltets du dein Vorurteile mal beiseite lassen
Angst ist nicht gleich Vorurteil!

In einer Kita sind auch andere... geb ich mein Kind einer Fremden weiß ich, daß niemand im Fall des Falles was sieht. Ich würde mein Kind nur zu jemandem geben, dem ich vertraue...also jemandem bekannten... oder eben Kita.

Da kann ich auch mal beobachten, was mein Kind da macht...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 06:32   #14
Eckbank->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.11.2012
Beiträge: 7
Eckbank
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Angst ist nicht gleich Vorurteil!

In einer Kita sind auch andere... geb ich mein Kind einer Fremden weiß ich, daß niemand im Fall des Falles was sieht. Ich würde mein Kind nur zu jemandem geben, dem ich vertraue...also jemandem bekannten... oder eben Kita.

Da kann ich auch mal beobachten, was mein Kind da macht...
genau das sind meine Bedenken,ich hab ja nicht behauptet das alle TM schlecht seien,ich hab nur geschrieben das es für nicht nicht in Frage kommt,einer fremden Person meine Kinder zu überlassen.Ich danke Euch für Eure Antworten
Eckbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 14:22   #15
Wanja30
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 51
Wanja30 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann JC verlangen das man eine Tagesmutter in Anspruch nehmen muss?

dann musst du eben selebr eine andere Möglichkeit finden wenn du eine TM für dich ausschließt.
Wanja30 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, tagesmutter, verlangen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kann SB Bewerbungsanschreiben verlangen? schuldenjenny Allgemeine Fragen 6 13.08.2012 05:18
Wer bezahlt eigentlich eine Tagesmutter ??? mrlopo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 24.05.2012 15:42
Frage: Wie oft kann der Vermieter eine Offenlegung verlangen? Mutterfür4 KDU - Miete / Untermiete 18 28.12.2007 11:03
Möchte mich als Tagesmutter selbstständig machen! Kann JEDEN Tipp brauchen! Mamabär01 Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 25.08.2007 16:12
alg2 - unter welchen umständen bekomme ich eine tagesmutter für meinen sohn bewilligt meike.b ALG II 1 26.04.2007 13:07


Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland