Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 1€ Job absagen, geht das?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2012, 17:28   #1
Ducki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 37
Ducki
Standard 1€ Job absagen, geht das?

Ok es sind sogar 1,50€ pro Stunde.

Ich habe jetzt die Zusage bekommen für einen 1€ Job. Empfangstätigkeit.
Also eigentlich auch kein Job der zusätzlich ist sondern wo man normalerweise 1 Vollzeitkraft anstellen kann.

Machen halt 2 1€ Jober. Geht ja auch. Spart der Arbeitgeber halt so 10-12€ die Stunde.

In meiner EGV steht, dass ich diesen Job machen soll. Ist ja auch in Ordnung nur Dank dem organisiertem JC hier habe ich zur gleichen Zeit eine andere Maßnahme für 2 Wochen eventuell auch länger.

Die Maßnahme finde ich sinnvoller.

Nur wie soll ich das verpacken?
Ducki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 18:41   #2
thunder1111
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 1€ Job Absagen Geht das?

Zitat von Ducki Beitrag anzeigen
Ok es sind sogar 1,50€ pro Stunde.

Ich habe jetzt die Zusage bekommen für einen 1€ Job. Empfangstätigkeit.
Also eigentlich auch kein Job der zusätzlich ist sondern wo man normalerweise 1 Vollzeitkraft anstellen kann.

Machen halt 2 1€ Jober. Geht ja auch. Spart der Arbeitgeber halt so 10-12€ die Stunde.

In meiner EGV steht, dass ich diesen Job machen soll. Ist ja auch in Ordnung nur Dank dem organisiertem JC hier habe ich zur gleichen Zeit eine andere Maßnahme für 2 Wochen eventuell auch länger.

Die Maßnahme finde ich sinnvoller.

Nur wie soll ich das verpacken?
Du findest es in Ordnung, dass Du einen 1 Euro Job machen sollst, der nicht zusätzlich ist und sich der Arbeitgeber die regulären Löhne auf dem Rücken der Erwerbslosen einstreicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 19:08   #3
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 1€ Job Absagen Geht das?

Zitat von Ducki Beitrag anzeigen
Ok es sind sogar 1,50€ pro Stunde.
Ich habe jetzt die Zusage bekommen für einen 1€ Job. Empfangstätigkeit.
Also eigentlich auch kein Job der zusätzlich ist sondern wo man normalerweise 1 Vollzeitkraft anstellen kann.
Wenn der Job nicht zusätzlich ist, dann würde ich schleunigst einen Antrag auf Werteausgleich beim JC stellen, um anständig für diesen Vollzeitarbeitsplatz bezahlt zu werden.
http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...saetzlich.html #11

Oder gehst du gern für eine Handvoll Kleingeld einer Vollzeitarbeit nach, bei der keine Beiträge in die Arbeitslosen -und Rentenversicherung abgeführt werden, eine Tatsache die sich später in deiner Altersarmut niederschlägt?
Zitat von Ducki Beitrag anzeigen
Machen halt 2 1€ Jober. Geht ja auch. Spart der Arbeitgeber halt so 10-12€ die Stunde.
Was für ein Arbeitgeber?

Du hast als EE-Jobber keinen Arbeitgeber, sondern befindest dich in einem unlauteren Abhängigkeitsverhältnis zum Träger, der deine Arbeitskraft zu seinem Nutzen ausbeutet und sich über den Steuerzahler gut dafür bezahlen lässt, während du mit einer jämmerlichen Mehraufwandentschädigung abspeist wirst.
Zitat von Ducki Beitrag anzeigen
In meiner EGV steht, dass ich diesen Job machen soll. Ist ja auch in Ordnung nur Dank dem organisiertem JC hier habe ich zur gleichen Zeit eine andere Maßnahme für 2 Wochen eventuell auch länger
Gar nichts ist in Ordnung. EE-Jobs vernichten nachweislich sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze.
Ein-Euro-Jobs vernichten Arbeitsplätze | WR.de
Zitat von Ducki Beitrag anzeigen
Nur wie soll ich das verpacken
Schlage doch deinem "organisierten Verbrech...JC" vor, dass du künftig am Tage die Maßnahme machst, während du dich dann nachts ganz rührig am Empfang tummelst.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 21:08   #4
Ducki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 37
Ducki
Standard AW: 1€ Job absagen, geht das?

Nene so ja auch nicht. Empfang ist von 8-16 in 2 Schichten a 4 Stunden und da bin ich in den ersten 2 Wochen definitiv in einer Maßnahme an die ein eventueller Auslandsaufenthalt in Großbritannien geknüpft ist.

Ich will eh nicht mehr in Deutschland arbeiten. Habe 2/3 meines Lebens im Ausland verbracht und will so schnell wie möglich wieder raus aus diesem Land.

Bin nur hier wegen meines Master-Studienganges, der aber eh bei einer Fern Universität läuft.

Nur leider war meine Arbeitsstelle auf 8 Monat als Schwangerschaftsvertretung begrenzt.

Und da habe ich schon gesehen wie blöd das läuft. Vertretung einer E 13 Stelle bezahlt als E 9.

Was auch meinem Studiumabschluß entspricht, aber man kommt sich schon verarscht vor.

Ich will den 1€ Job auch nicht unbedingt machen, aber bevor mir der gute Herr noch weiter auf die Nerven geht.

Was meint ihr mit dem Arbeitgeber melden?

Mir kommt es in erster Linie darauf an für Januar freigestellt zu werden und dann mal schauen.

Wie stelle ich das am Besten an? Hier weiß eh Niemand, was die andere Abteilung macht.

Am liebsten natürlich ganz aus dem 1€ Job raus, aber ob ich hier, in der Uni Bib oder am Empfang sitze und lerne ist eh egal.

Was zu tun gibt es da nicht wirklich und ich kann schön 2-3 Stunden lernen.

Zeitarbeit lehne ich kategorisch ab und die nehmen mich auch nicht.
Ducki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 00:50   #5
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: 1€ Job absagen, geht das?

Die Frage ist, warum brauchen die jemanden am Empfang, wenn man dort lernen kann (könnte). [...]
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 08:35   #6
Ducki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 37
Ducki
Standard AW: 1€ Job absagen, geht das?

Keine Ahnung. Natürlich gibt es was zu tun, aber es geht wohl hauptsächlich darum, dass da Jemand sitzt und Präsenz zeigt.

Also von 4 Stunden vielleicht 1-2 Stunden.

Und meistens halt Telefon, kopieren Briefe schreiben etc.

Was das mit meinem LL.B. hon. zu tun hat frag mich nicht. Die meisten halten den Abschluss wohl ähnlich einer Ausbildung.

Das man dafür 4 Jahre studiert hat well. Als Rechtsanwaltsfachangestellter will ich damit auch nicht arbeiten.

Aber das ist auch egal. Ich will den Job eigentlich nicht machen, aber da raus kommen wird schwierig?

Mir wurde das als ein völlig anderer Job verkauft. Ein bissl Empfang ja aber hauptsächlich Sachen die deren Rechtsabteilung unterstützen.

Also eher Rechtsanwaltsfachangestellter. Aber bei einer kirchlichen Organisation.

Das ich nicht getauft bin und normalerweise dort nie eine Stelle bekommen würde war denen auch egal.
Ducki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coachingtermine absagen Minifisch Existenzgründung und Selbstständigkeit 9 11.09.2012 08:02
Meldetermin absagen Smiley32 Allgemeine Fragen 10 03.04.2012 11:13
Sinnlosmaßnahme absagen - Sanktionen? Datenschutz_37 ALG I 3 23.02.2011 17:24
Einladung der Arge absagen ???? Ted69 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 28 28.12.2010 23:44
Stelle bei der Zeitarbeitsfirma absagen. Ali21 Allgemeine Fragen 8 02.07.2007 00:50


Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland