Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Termin absagen wegen u.a. falscher Zuständigkeit und Job


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2012, 13:24   #1
Conny001->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.08.2012
Beiträge: 89
Conny001
Standard Termin absagen wegen u.a. falscher Zuständigkeit und Job

Hallo,

es geht um eine Einladung zu einem Termin beim JC. Es ist jedoch die falsche Abteilung. Ich bin selbstständig tätig, Gewinn ist gemeldet, dito EKS abgegeben, aber ich bin plötzlich mal wieder beim Angestelltenteam gelandet. Schon oft war meine Akte falsch untergekommen.

Wie begründet man genau die Absage? Kennt einer §§§ oder Fachliche Hinweise? Danke.
Conny001 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
absagen, falscher, termin, zuständigkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung erhalten. Musste absagen wegen Arbeit, nun Sanktionsandrohung ! nightmare ALG II 15 29.03.2011 05:34
Termin bei der Arge absagen wegen wichtigen Grund! Rockstar ALG II 14 18.09.2010 16:26
Termin absagen / verschieben GlobalPlayer Allgemeine Fragen 3 01.04.2010 11:31
Streitigkeiten der Zuständigkeit wegen der Arbeitsmarktrente jule0009 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 14.12.2009 20:08
Frage wegen zuständigkeit der Vermittler Pitti666 ALG I 8 11.06.2007 14:52


Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland