Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerben ohne EGV

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2012, 00:09   #1
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bewerben ohne EGV

Wie mach ich das nun? Keine EGV, in 7 Wochen nächster Termin

Ganz normal inititiativ Bei Firmen bewerben und in Liste eintragen und fertig? Antrag auf Bewerbungskosten ab ich ja ab heute.

Es gibt für mich nur ZAF und PAV in mein erlernten Beruf......mit GdB ist das fast immer eine sichere Absage.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 06:02   #2
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: Bewerben ohne EGV

Wenn der GdB die Arbeit nicht entscheidend beeinträchtigt musst du ihn nicht angeben. Nutze doch die Zeit bis zum nächsten Termin und versuche den JC loszuwerden. Im Moment sind ohne VV DEINE Absagen nicht nachverfolgbar und du kannst den übelsten Sachen aus dem Weg gehen. Bewerben aber solltest du dich sonst wirkt sich das wohl sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit deinem SB aus und auf die EGV.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 11:02   #3
TimoNRW
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben ohne EGV

Doch doch habe ich alles angegeben, die Fallmanagerin respektiert das auch, sie will eben wissen was nicht geht damit keine willkürrlichen VVs geschickt werden die ich dann aus gesundheitlichen Gründen ablehnen muss.

Das ist erstmal okay

Zitat:
Nutze doch die Zeit bis zum nächsten Termin und versuche den JC loszuwerden.
Was meinst du damit? Ich würd sagen normal weiter initiativ bewerben, fragt sich nur ob mit ZAFs (bei VV von dort mach ich ja immer ohne Telefonnummer und komplett per Post). Naja einfach in Liste rein und Absagen die eingehen leg ich einfach beim nächsten Termin vor.

Ohne EGV wird sanktionieren auf jeden Fall schwieriger für die.

Aber es ist schon lustig, am Anfang und schriftlich vom JC und auch vom Richter zu schreiben: Eine EGV muss abgeschlossen werden

Leute es geht auch ohne :-)
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 12:49   #4
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: Bewerben ohne EGV

VVs bekommst du trotzdem, habe ich jetzt so verstanden?!

Naja, dann haut meine Logik jetzt nicht mehr hin. Initiative Bewerbungen kannst du ja absagen wenn es nichts taugt, weil das nicht nachweisbar ist und in der nicht vorhandenen EGV keine Anzahl an Bewerbungen steht. Bei Zusagen auf VVs ist das problematisch.

Den GdB musst du nicht angeben bei Bewerbungen, das meinte ich. Also bei Initiativbewerbungen zu Stellen, die ok sind, dann kannst du das weglassen, wenn es sich nicht wesentlich auf die Arbeit auswirkt.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 13:52   #5
TimoNRW
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerben ohne EGV

VVs bekomme ich klar irgendwas müssen die ja machen aber das geht alles schwieriger da die nur der Arbeitgeberservice des Jobcenters rausschicken kann. Sprich Fallmanagerin muss für jede einzelne Stelle den AGS dadraufhin weisen Kunde XY benötigt VV zu Firma XY.
Gestern im Gespräch hiess es dann: Möchten Sie die Stelle die in den nächsten Tagen bei uns reinkommt als VV bekommen? Total zwanglos alles. Kommt also in den nächsteN Tagen, ich denke auch mal mit RFB:

Optionskommunen

Den GDB gebe ich auch nur bei größeren Betrieben ab 20 Beschäftigten an wegen der zugesicherten Gleichstellungsmöglichkeit.
Und dann natürlich auch entsprechend im Anschreiben verpackt (die mich nicht einschränken, wenn dann sag ich denen das beim Vorstellungsgespräch was nicht geht), nur bei ZAF wegen der Helferstellen heisst es eben: GdB, aber das gehört zur ZAF Verhinderung (sanktionsfrei) und ist ein anderes Thema.

Und wie du schon sagst problematisch sind nur VVs aber selber dann wenn sich vor Ort rausstellt geht nicht wegen Gesundheitlich Einschränkungen (die dann ja auch über den ÄD festgestellt wurden) können die doch auch nichts machen wenn man das dann ablehnt.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerben ohne genommen zu werden? dashuu ALG II 5 18.02.2012 15:35
[KrSüdeuropa]: Spanien - Jugend "ohne Job, ohne Wohnung, ohne Pension und ohne Angst" ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 18.05.2011 13:38
Bewerben auf Produktionshelfer ohne Tätigkeitsangabe Varag Allgemeine Fragen 14 27.02.2011 03:35
Bewerben - Wie oft? ofra Job - Netzwerk 11 10.10.2006 13:30
Bewerben??!!! angel2005 ALG II 0 05.12.2005 11:52


Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland