ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2012, 17:13   #1
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 571
Aras Aras
Standard Was bringt ein Förderscheck?

Hallo,

ich habe heute dann auch noch einen Förderscheck bekommen. Bis zu 50% für bis zu 5 Monate.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Ich bin etwas ambivalent.
Das ganze outet mich als JC-"Kunde", andererseits kann es es auch ein Anreiz sein für einen AG?!

Es gibt da wohl eine Regelung, dass man die doppelte Förderungsdauer dann angestellt sein muss und halt nicht direkt nach der Förderung gekickt werden kann.

Ich möchte schon gerne arbeiten aber weiß jetzt auch nicht, wann es sinnvoll ist, das Ding einzusetzen (direkt in die Bewerbung schreiben/kopieren?) und wann nicht. Größere Betriebe, kleinere? Öffentliche?

Über ein paar Tipps und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 17:26   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.533
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was bringt ein Förderscheck?

Hallo Aras,

du meinst du hast ein Vermittlungsgutschein bekommen oder meinst du das für den AG
50 % max. vom Bruttolohn als Zuschuss vom JC?

Das muß der AG dann ausfüllen und ggf. einreichen.


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 18:33   #3
Aras
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 571
Aras Aras
Standard AW: Was bringt ein Förderscheck?

Hallo,

Ja, die Funktion kenne ich. Das ist auch nicht zum Ausfüllen sondern halt die Info, dass man sich dann bezüglich Bewilligung an die SB wenden muss

Meine Frage ist eher, was andere so für Erfahrungen gemacht haben. Also ob das wirklich einen AG dazu bewegt, jemanden einzustellen. Wenn ich das z.B. als Kopie mitschicke oder darauf hinweise, dann sage ich halt auch, dass ich Hartz bekomme.

Also ich bin mir nicht sicher, in wie weit das meine Bewerbungen unterstützt oder eher da noch nachteilig wirkt.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 18:51   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.533
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was bringt ein Förderscheck?

Wenn überhaupt würde ich das im Vorstellungsgespräch erwähnen.

Auf keinen Fall kopieren oder bei ZAF völlig weglassen.

Einige AG winken ab, weil soviel behördenaufwand.

Und kannst es ja im Anschreiben kurz andeuten bzw. als
letzten Satz miteinbringen.

Auch spielt es eine Rolle als was man sich bewirbt und nicht zuletzt das Alter.


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:55   #5
HolgerKanns
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 68
HolgerKanns Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was bringt ein Förderscheck?

Das klingt nach Köln....
HolgerKanns ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
förderscheck

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bringt der widerspruch was ? Akos Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 23 01.07.2012 22:58
Förderscheck - Was damit tun? Sawyer Allgemeine Fragen 6 22.06.2012 13:31
Förderscheck borkum Allgemeine Fragen 6 15.06.2011 21:40
Heute Förderscheck bekommen und Sanktionsandrohung dielilie Allgemeine Fragen 5 01.05.2010 12:22
Förderscheck Franzl Ü 50 2 08.02.2007 15:48


Es ist jetzt 06:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland