Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Entschuldigung, ich hab geerbt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2012, 16:59   #1
ganneff
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.08.2005
Ort: 35083 Wetter
Beiträge: 104
ganneff Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Böse Entschuldigung, ich hab geerbt

Moin zusammen,

ich hab mich schon wieder abgeregt und die zerkaute Schreibtischkante ausgebessert.

Die Tatsachen:

Es sind wohl 12tausend Euro im Anflug.
Die Hälfte will mein Insolvenzverwalter.

Das geht auch in Ordnung.

Nachdem, was ich mir hier dann angelesen habe,
soll ich dann von dem Rest so leben müssen, als hätt ich gar nicht geerbt.

Das geht natürlich nicht in Ordnung.
Das ist ne Frechheit und eine unnötige Grausamkeit, ich bin Wessi!
Ich bin kapitalistisch erzogen!
Das Verzichten fällt mir schon ohne Geld schwer genug.

Ich hab überlegt, was mit dem Geld "zu machen", weil man Geld nicht rumliegen lassen kann, ohne dass es weniger wird. ;)
Weihnachten steht vor der Tür, ich hab n Reisegewerbeschein,...
Aber meine Beste Ehefrau von Allen und ich zählen zusammen bald 120 Winter. Wenn ich ne Krankenversicherung für uns in die Kalkulation reinschiebe, dann platzt das Ganze.

Das konnt ich vor n paar Jahren noch, allein und im freien Fall nach nirgendwo.

Also hab ich brav meinen Brief geschrieben: "ich hab geerbt und,...
ich bring Ihnen das dann vorbei!"

Auf den Auftritt freu ich mich dann schon wieder n bischen, ich mein:
mann muss schon mitnehmen, was einem das Leben so bietet.
Auch wenn´s ne Kleinigkeit kostet.

cu-ganneff
__

a dog need´s a home
ganneff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:28   #2
50GdB23
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1.863
50GdB23 50GdB23 50GdB23 50GdB23
Standard AW: Entschuldigung, ich hab geerbt

Grausam, ja, aber die wollen halt sparen, kriegen dann bestimmt für jeden Tag eine Prämie.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube gelesen zu haben, dass dies als einkommen gilt. Natürlich doof, freigrenze mit dme Vermögen liegt bei ich glaub 7000€ da hättest du dann ein schönes sümmchen für den Notfall.
50GdB23 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
entschuldigung, erbschaft, geerbt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geld geerbt-was nun? fcmlars ALG II 31 24.03.2011 22:25
Haus geerbt - weg, fällt an die Kommune ? eisbaer Ü 50 23 09.09.2008 18:09
1/4 Haus geerbt - geschontes Vermögen? belzebub Allgemeine Fragen 5 09.09.2008 08:43
Elternhaus geerbt und nun? xpeter ALG II 4 20.09.2006 21:19


Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland