Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2012, 16:31   #1
sprachrohr->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 7
sprachrohr
Standard Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Hallo ihr,

ein guter Verwandter von mir war zuletzt für drei oder vier Jahre in den USA, hat nun dort seinen Job verloren und möchte zurück nach Deutschland kommen. Da er davor bereits sechs Jahre in Deutschland gearbeitet hat, wollte ich fragen, ob er dennoch direkt hier einen Anspruch auf Arbeitslosengeld hat. Habe mich schon bei verschiedensten Quellen; unter anderem hier: USA News: aktuelle Nachrichten aus den USA informiert. Genaue Informationen zu dem Thema aber noch nicht entdeckt.

Liebe Grüße
sprachrohr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 16:38   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Idee AW: Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Aber selbstverständlich hat er Anspruch!

Antrag runterladen,ausfüllen und ab die (schnelle) Post am besten per Fax.

Startseite - www.arbeitsagentur.de

sonst ALG 2 beantragen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 16:59   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.019
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Zitat:
Teil 2: Besondere Vorsicht: Länder außerhalb der EU und längerer Aufenthalt

Von Anne-Katrin Schulz, Bund der Auslandserwerbstätigen e.V. (BDAE e.V.)
Außerhalb der EU wird es problematisch

Während die soziale Sicherheit trotz einiger Einschränkungen und Einbußen in den EU-Staaten relativ gut geregelt ist, wird es umso schwieriger, sobald man europäisches Terrain verlässt. Zwar hält die Bundesrepublik mit gängigen Expatriate-Staaten wie den USA, Japan, China, Korea oder Israel Abkommen zur sozialen Sicherheit, allerdings regeln diese nur einzelne Zweige der Sozialversicherung. Wer sich diese Destinationen ausgewählt hat, sollte im Vorfeld unbedingt prüfen oder prüfen lassen, welche Bereiche der Sozialversicherung das jeweilige Abkommen umfasst.
Besondere Vorsicht: Länder außerhalb der EU und längerer Aufenthalt - business-wissen.de
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 18:12   #4
Sinuhe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 1.743
Sinuhe Sinuhe Sinuhe Sinuhe
Standard AW: Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen
Aber selbstverständlich hat er Anspruch!

Antrag runterladen,ausfüllen und ab die (schnelle) Post am besten per Fax.

Startseite - www.arbeitsagentur.de

Nicht ganz so klar,denn:

Zitat:
Der erworbene Anspruch auf Arbeitslosengeld bleibt Ihnen nach seiner Entstehung vier Jahre lang erhalten. Das bedeutet, dass Sie innerhalb dieser Frist auf eine nicht verbrauchte Anspruchsdauer zurückgreifen können, falls Sie durch eine neue Beschäftigung oder durch andere Versicherungszeiten nicht erneut die Anwartschaftszeit erfüllen. Sind vier Jahre vergangen, kann der (Rest-)Anspruch nicht mehr geltend gemacht werden.


Mehr hierzu bei: Wie lange kann ich Arbeitslosengeld beziehen?

Es kommt also darauf an,wielange genau er in Deutschland keine Beiträge mehr in die Alo Versicherung einbezahlt hat.
Sinuhe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 18:24   #5
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Die vier Jahre Frist beziehen sich auf die Zeit, während der ein bereits entstandener (Rest-)Anspruch erhalten bleibt und erneut beansprucht werden kann. Hier ist also Voraussetzung, daß eine solche Anspruchsentstehung vor dem USA-Aufenthalt überhaupt eingetreten ist, also beispielsweise ALG bezogen worden ist, wenn auch nur kurzfristig.

Wenn jemand einfach in die USA wechselt, ohne zuvor in Deutschland arbeitslos gemeldet gewesen zu sein, ist kein Anspruch entstanden, und folglich kann auch keiner zeitlich erhalten bleiben. Hier gilt dann die Regel: mindestens 12 Monate beitragspflichtige Beschäftigung innerhalb der letzten 2 Jahre.

Daß Zeiten in der US-Arbeitslosenversicherung auf deutsche Ansprüche angerechnet werden können, halte ich keineswegs für selbstverständlich. Die USA gehören nicht zur EU und sind eine Welt für sich. Hier müßte man genau nachprüfen, wie die rechtlichen Voraussetzungen (zwischenstaatliche Sozialversicherungsabkommen) sind. Mit den USA besteht mit Sicherheit ein SV-Abkommen auf dem Gebiet der Rentenversicherung; bei der Arbeitslosenversicherung wäre ich mir nicht so sicher.

Nachtrag: eigentlich gehört die Frage in die Kategorie "ALG" und hat nichts mit ALG II zu tun.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 07:37   #6
Smiley32
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 481
Smiley32 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitslosengeld nach längerem Aufenthalt in USA

Ich musste nach knapp über 4 Jahren im europäischen Ausland bei meiner Rückkehr auch direkt ins ALG2....
Smiley32 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitslosengeld, aufenthalt, längerem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frist für Abgabe des ärztlichen Entlassungsberichts nach Reha-Aufenthalt Bahnmaus Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 33 03.10.2010 01:52
Schwerbehindertenausweis bei Aufenthalt nach § 25 Abs. 4 AufenthG TheShyGuy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 05.06.2009 13:36
Erstausstattung nach Ausland Aufenthalt lelica32 ALG II 6 19.02.2009 16:56
Anrechnung von Vollkost im bei stationären Aufenthalt nach der neuen Rechtslage Martin Behrsing ALG II 33 02.07.2008 00:00
alg2 nach jva aufenthalt cinquett ALG II 6 15.04.2008 14:56


Es ist jetzt 11:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland