Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Angeblich Datensatz gelöscht


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2012, 22:00   #1
Shamo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 20
Shamo
Standard Angeblich Datensatz gelöscht

Nach einem Jahr ohne Leistungsbezug nach SGB II wurde (angeblich) mein "Datensatz" gelöscht, also der Teil, in dem Sachen drinstanden wie Lebenslauf, bisherige Arbeitszeiten, gesundheitliche Einschränkungen, usw., da dies angeblich nach einem halben Jahr eben so passieren würde.

Geht das mit rechten Dingen zu, oder ist das nur gequirltes Stoffwechselendprodukt? Kann es nicht eher sein, das meine Daten vorsätzlich gelöscht wurden, falls sie denn gelöscht wurden?
Shamo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 00:03   #2
mathias74
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von mathias74
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 1.801
mathias74 mathias74 mathias74
Standard AW: Angeblich Datensatz gelöscht

Zitat von Shamo Beitrag anzeigen
Nach einem Jahr ohne Leistungsbezug nach SGB II wurde (angeblich) mein "Datensatz" gelöscht, also der Teil, in dem Sachen drinstanden wie Lebenslauf, bisherige Arbeitszeiten, gesundheitliche Einschränkungen, usw., da dies angeblich nach einem halben Jahr eben so passieren würde.
Da wird mit Sicherheit nichts gelöscht, da bei ALG1 auch nichts gelöscht wird warum sollte das JC da eine Ausnahme machen die wollen von dir alles wissen. Man kann zwar beantragen das Daten gelöscht werden doch wer kann nachweisen das die das auch wirklich machen ?
mathias74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 08:56   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Angeblich Datensatz gelöscht

Leider ist die Software so blöd programmiert, dass Datensätze für immer gelöscht werden können. Da reicht schon ein einfacher Bedienungsfehler. Allerdings sollten die Sachen ja noch schriftlich in der Akte vorliegen (gesundheitliche einschränkungen etc.)
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 09:11   #4
SternchenNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 51
SternchenNRW
Standard AW: Angeblich Datensatz gelöscht

Ob vorsätzlich, ausversehen oder regulär, ist ja im Prinzip egal. Weg ist weg.
Denen wird es wohl egal sein, da der Leistungsempfänger ja die rennerei hat um wieder alles zusammen zu tragen.
Und falls es dich beruhigt, mein Datensatz ist auch schon im laufenden Bezug "ausversehen" gelöscht worden.
SternchenNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angeblich, datensatz, gelöscht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag gelöscht Kessi ALG II 4 04.10.2011 13:09
gelöscht Charlie Allgemeine Fragen 0 10.11.2006 21:04
gelöscht Christian T. ALG I 5 13.11.2005 00:53


Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland