Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  71
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2011, 08:35   #176
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

die Beschlüsse vom SG stell ich auch noch ein muss aber erstmal nachher nen neuen Drucker kaufen meiner will Net mehr^^
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 08:48   #177
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Hast du die eingescannt als pdf? Welches Programm und welche Version hast du? Acrobat ...

Du kannst beim pdf schwärzen. Leider in den unterschiedlichsten Versionen immer anders. Das kann man aber googlen.

Oder versuch bei einem guten Scan, die Texterkennung des pdf drüber laufen zu lassen und dann kann man die Textstellen markieren, kopieren und in ein Word eintragen und bearbeiten.
Notlösung ;-)

Adobe Acrobat 9 Pro * Vertraulichen Inhalt schwärzen
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 09:05   #178
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Bei älteren Versionen gibt es oft das Werkzeug "schwärzen" nicht.

Abhilfe: Werkzeug - erweiterte Bearbeitung - TEXTFELD-Werkzeug wählen. Text damit markieren, es erscheint ein neues Feld. Darin den Namen "Textfeld" einfach paarmal mit xxx übertippen. Option: Darstellung: bei UMRANDUNG und FÜLLFARBE schwarz einstellen. Fertig ;-)

Bei anderen gibt es die Möglichkeit, ein QUADRAT über den Text zu ziehen und zu schwärzen.

Aber: das hilft alles NICHTS, wenn du so ein pdf per Mail jemandem geschwärzt schickst. Mit Copy + Paste über den schwarzen Stellen kann der Empfänger sehen, was du geschwärzt hast.
Das hat schon manchem Prominenten das Genick gebrochen
Dazu müsste man die Textstellen dann löschen!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 13:04   #179
Banquo
Redaktion
 
Benutzerbild von Banquo
 
Registriert seit: 17.10.2008
Beiträge: 3.880
Banquo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Es soll Leute geben, die solche softwareseitigen "Schwärzungen" wieder rückgängig machen können...

Zitat von gila Beitrag anzeigen
da die Sache ja eben leider NICHT ausgestanden ist...
Die Sache ist ausgestanden. Die Rechtsmittelinstanz hat abschliessend entschieden. Das Einstellen der vorherigen SG-Entscheidung bringt Kevin überhaupt nichts - ausser Mühen und Kosten (zB für den Drucker)^^. Aber ich will keinen aufhalten, sich der Welt mitzuteilen.
__

Banquo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 14:43   #180
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

ich will es ja nicht von mir aus der ganzen Welt mitteilen sondern den Leuten die mich darum gebeten haben so wie KIWI damit er sich das mal alles durchlesen kann und der Drucker ja was soll ich sagen irgendwann hätte ich mir eh einen neuen holen müssen der war schon überfällig^^

und warum sollte dies "SACHE" jetzt ausgestanden sein ich habe immer noch nicht mein Geld erhalten und das Jobcenter will wohl noch nichts von diesem Beschluss wissen der ist aber vom 17.05.2011 und wird immer vom Gericht aus gefaxt mein anwalt sagte er hofft mal das Jobcenter zahlt jetzt in den nächsten 3-4 Wochen von selbst ohne Aufforderung auch unlogisch der Spruch, denn sie haben nicht einmal mit einer Zahlungsaufforderung vom SG an mich gezahlt warum also jetzt????
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2011, 15:39   #181
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Gibt es bei dieser Zahlungsaufforderung oder in dem Urteil eine FRIST für das JC?

Ist da eine Bemerkung über einen vollstreckbaren Titel?
Der Anwalt müsste dir doch da jetzt weiter helfen können. Er hat das Ding doch zum Abschluß gebracht.
Es entstehen ja Kosten, Schaden ... durch den Verzug. Kann er die nicht auffordern und unter Verzug setzen?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 12:11   #182
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

sie hatten beim 2.Beschluss 7 Tage zeit mir das geld auszuzahlen taten sie aber nicht stattdessen mal wieder einer Beschwerde und das dritte mal ging es ja jetzt vors LSG mal sehen ob sie jetzt zahlen werden oder wieder nicht
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 12:25   #183
noiram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 174
noiram
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Zitat von kevin25 Beitrag anzeigen
sie hatten beim 2.Beschluss 7 Tage zeit mir das geld auszuzahlen taten sie aber nicht stattdessen mal wieder einer Beschwerde und das dritte mal ging es ja jetzt vors LSG mal sehen ob sie jetzt zahlen werden oder wieder nicht
Mir ist es schon ählich gegangen, dass trotz Recht bekommen, dass JC macht was es will, beim 2.Mal hatte die Richterin gesagt, wenn sie dass weiss kann sie es auch anordnen.
Ich kenne mich in der Juristerei nicht so aus aber wenn es kein Unrteil gibt und das meisste sind ja "gütige Einigungen", glauben die JC das hat Zeit, aber eine Anrodung der Richterin nicht folgezuleisten hat Konzequenzen.
Ich würde mit Angabe des Akz mich noch einmal an das Gericht wenden.
noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 15:32   #184
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Zitat von kevin25 Beitrag anzeigen
sie hatten beim 2.Beschluss 7 Tage zeit mir das geld auszuzahlen taten sie aber nicht stattdessen mal wieder einer Beschwerde und das dritte mal ging es ja jetzt vors LSG mal sehen ob sie jetzt zahlen werden oder wieder nicht
Ja aber dann ist doch klar, warum sie nicht gezahlt haben. Sie haben ja ihrerseits erst ihre Rechtsmittel ausschöpfen wollen. In der Hoffnung, nach einer Beschwerde müssen sie vielleicht nicht
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 16:24   #185
noiram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 174
noiram
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Ja aber dann ist doch klar, warum sie nicht gezahlt haben. Sie haben ja ihrerseits erst ihre Rechtsmittel ausschöpfen wollen. In der Hoffnung, nach einer Beschwerde müssen sie vielleicht nicht
Ich kann nur sagen, dass bei einem Bekannten, erst einmal das Geld gezahlt werden musste, ein Richter hat ja so entschieden und hinterher, wenn relevante Beweise vorliegen es endgültig vor dem LSG geklärt werden kann mit Urteil.
Denn in der Zwischenzeit muss der Hilfebedürftige ja von etwas leben können, die Hilfe darf ihm nicht verweigert werden.
Ein Mörder bleibt ja auch hinter Gittern bis zur nächsten Instanz bis das Gegenteil bewiesen ist.
noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 17:05   #186
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Kommt drauf an, was in dem Urteil steht.
Beschluß? Vergleich? Vollstreckbarer Titel? Wann wurde es rechtskräftig...
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 17:23   #187
noiram->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Dresden
Beiträge: 174
noiram
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
Kommt drauf an, was in dem Urteil steht.
Beschluß? Vergleich? Vollstreckbarer Titel? Wann wurde es rechtskräftig...
Ich bin natürlich nie ein Fachmann, es war nur so meine Erfahrung und das was ich wirklich selbst gelesen habe.
Auch bei Unsicherheit muss erst an das Wohl des Einzelnen gedacht werde, schlimmstenfalls muss zurückgezahlt werden.
Aber nicht so wichtig, einen schönen Feiertag noch !!
noiram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 20:35   #188
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Bin ich ja auch nicht - aber welches JC, dass jemanden sanktioniert, hätte je interessiert, ob der Kühlschrank leer ist oder gar das Existenzminimum verfassungsrechtlich garantiert ist?

Regierung und "Organe" machen was sie wollen und was am meisten Geld spart. Sollen die Bürger halt klagen - inzwischen vergeht Zeit.
Die Gerichte werden überflutet - viele Urteile zeigen ja, dass die "andere Seite" auf dem Holzweg ist.

Dass die obersten Richter sauer sind, kann man verstehen: denn DIE müssen ausbügeln, was unsere "Erwählten" Flachpfeifen nicht checken und (auch bewusst???) falsch händeln.

In vielem kommen die "Repräsentanten" unseres Staates ihrer Hausaufgabenpflicht schlicht nicht nach - hätten wir sonst solche Zustände?
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 22:15   #189
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

also bei den ersten beiden Beschlüssen ging ist wohl um eine Aufschiebende Wirkung der in beiden Beschlüssen statt gegeben wurde und angeordnet wurde,
nun habe ich mich mal bei Google umgesehen was denn eine Aufschiebende Wirkung ist und wenn ich das richtig verstanden habe dann hätte das Jobcenter mir das Geld eigentlich sofort wieder auszahlen müssen ist das richtig???
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 22:32   #190
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Zitat von kevin25 Beitrag anzeigen
was denn eine Aufschiebende Wirkung ist

Das heißt daß eben vorläufig nicht gekürzt werden darf

und wenn ich das richtig verstanden habe dann hätte das Jobcenter mir das Geld eigentlich sofort wieder auszahlen müssen ist das richtig???
Ja - wobei sie das ja nicht haben und Beschwerde eingelegt haben... da hätte sofort gepfändet werden müssen, noch bevor die Beschwerde eingegangen ist.

Mehr kann ich zur Zeit nicht sagen... man müßte eben alles sehen können.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 09:58   #191
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

gut alles klar ich werde jetzt schnell los gehen zu einem freund da alles einscannen und reinstellen also die beiden Beschlüsse vom SG
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 17:57   #192
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

hey zusammen also hab das mit den Beschlüssen vom SG noch nicht hinbekommen musste mir heute nen neuen Drucker kaufen jetzt war ich grad am ausdrucken, und da bekam ich einen Anruf vom Jobcenter von der obersten Abteilung und ich konnte es kaum glauben aber es wurde heute das Geld für die Rückzahlung angewiesen wurde mir am Telefon mitgeteilt also ich war baff jetzt hat das ganze endlich ein ende

ich bin super froh das ich mich hier an euch gewendet habe mit diesem Problem.

Nochmals ohne euch wär ich nie soweit gekommen ich kann es gar nicht oft genug sagen und vielen vielen dank für eure tolle und sehr hilfreiche Hilfe
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 18:38   #193
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Super - das ist ja mal eine gute Nachricht und hoffentlich hat der Spuk nun ein Ende!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 19:14   #194
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Hallo @kevin,


ich freu mich für Dich !

Glückwunsch !
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 17:56   #195
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

hey Leute da bin ich mal wieder^^
da ist das eine Problem vom tisch folgt gleich das nächste-.- irgendwie ist das Jahr 2011 nicht meins-.-

also so sieht das Problem aus folgendes:

da gibt es diesen typen seinen namen nenne ich hier nicht dieser hat im Jahr 2006 meine Freundin angemacht und sie dann angefangen zu bedrohen weil sie nicht auf seine dummen Sprüche eingegangen ist dann hat er ihr leider Gottes eine gedonnert im wahrsten sinne des Wortes und als ich das ganze geschehen vom Fenster aus beobachtete und sehen musste wie er halt ihr gegenüber handgreiflich geworden ist bin ich sofort runter und habe diesem jungen mann doch ordentlich eine verpasst, dieser verschwand kurze zeit darauf hin und etwa 30 Minuten nach dem ganzen geschehen kam die netten Herrn von der Polizei diese befragten mich was vorgefallen ist ich erklärte ihnen die Situation und sie notierten sich alles daraufhin sagten mir die Herren das mich diese Person angezeigt hat und nun im Krankenhaus liegt mit einer Schnittwunde am arm was mir spanisch vorkam da ich ihm wie gesagt im Beisein meiner Freundin nur eine verpasst habe damit er verschwindet nun gut die anzeige wurde eingestellt ich habe weder einen Termin zu einer Vorladung bekommen noch einen Termin für eine Gerichtsverhandlung lediglich einen Gerichtsbeschluss wegen einer anderen Sache für die ich verurteilt wurde aber auch zugleich in diesem Beschluss drin stand das diese andere Sachen eingestellt wurde.

nun kommt die Krankenkasse von dem geschädigten und will von mir die Behandlungskosten haben in höhe von 400,00€ meine Bewährungshilfe sagte mir damals das das schreiben von den ungeachtet bleiben soll da es nichtig ist und diese Sache eingestellt wurde das tat ich daraufhin auch, jetzt musste ich feststellen nach 5 Jahren das auf einmal mein Konto gepfändet wurde von der Krankenkasse und gestern erhielt ich einen Brief vom Jobcenter das sie mir wegen der Sache jetzt jeden Monat knapp 33,00€ weniger überweisen wollen und diesen abgezogenen Betrag der Krankenkasse überweisen???????

ist das eigentlich normal darf das Jobcenter so etwas überhaupt machen das wäre eine Sanktion die dort ausgesprochen wird von 10% dabei habe ich doch Garnichts getan was dem Jobcenter Grund dafür geben könnte mich zu sanktionieren.

hoffe ihr könnt mir nochmal nen guten Rat und paar Tipps geben

Einen schönen Samstag Abend euch noch
Gruß Kevin

Ps: einen Anwalt habe ich schon eingeschaltet (Strafrecht)
und wegen des Jobcenter ist der Anwalt schon informiert mit dem ich die 100% Sanktion gemeistert hab^^
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 17:57   #196
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Mensch ey ihr müsst euch auch fragen Watt ick noch für Probleme hab und Watt ick für einer bin Watt ^^
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 18:52   #197
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.325
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Ach, Großer ... manchmal isses wie es ist ... und man ist zur falschen Zeit am falschen Ort ...

So wie ich dich verstehe, bist du doch aus der Sache raus. Beim Anwalt bist du sicher auch gut aufgehoben - Straf- sowie Sozialrecht. Und da kann man nur hoffen, dass die bissel Bock haben, sich auszutoben und der Krankenkasse sowie dem Jobcenter eine verpassen!

Erstmal können die nicht so einfach Sozialleistungen pfänden - das wird der Anwalt sicher prüfen ... dann: wieso ist das Jobcenter informiert und "sanktioniert" dich OHNE eine Verurteilung etc. (Datenweitergabe?) - und auf welcher Grundlage die sich für die Krankenkasse zum Helfershelfer machen ... wenn doch kein Schuldbeschluß bzw. keine Verurteilung vorliegt?

Das riecht nach der Notwendigkeit eines gesalzenen Rumdumschlages durch die Anwälte.
Lass die mal machen und belaste dich so wenig wie möglich damit.

Wünsche gutes Gelingen und toi toi toi, dass es gut ausgeht!
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 20:05   #198
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

KK Pfändet Sozialleistungen????

Bestimmt die AOK.Hatte mal einen ähnlichen Fall.


Geschafft mit gutem Anwalt rauszukommen.

Das Verfahren wurde eingestellt.Trotzdem sollst du zahlen?

Pfändungsfreibetrag,P-Konto.....



Pfändung beim Amt: Viele Sozialleistungen können zwar im Prinzip schon vor der Auszahlung an der Quelle - also bei der auszahlenden Behörde - gepfändet werden. In der Praxis wird dies aber meist durch die Pfändungsfreigrenzen verhindert. Für einen Alleinstehenden sind derzeit Einkünfte unter 990 Euro monatlich pfändungsfrei. Daher können auch hoch verschuldete Personen, denen Sozialleistungen zustehen, meist damit rechnen, dass das Geld ihnen zunächst auf ihr Konto überwiesen wird.

Kontopfändung: Allerdings droht den Betroffenen als nächstes eine Kontopfändung. Für Arbeitslosengeld und ähnliche Sozialleistungen, die bereits dem Konto des Anspruchsberechtigten gutgeschrieben wurden, gilt nur ein Kurzzeit-Schutz. Nach der Gutschrift dürfen diese Gelder für die Dauer von sieben Tagen nicht vom Konto gepfändet werden. Dies bestimmt Paragraph 55 des Sozialgesetzbuchs I. Innerhalb der Wochenfrist darf eine Bank beispielsweise auch eine ALG-II-Überweisung nicht mit dem Minus auf dem Giro-Konto verrechnen. Das entschied der Hessische Verwaltungsgerichtshof (Az.: 11 TG 1699/85).

Geld abheben: Wer mit einer Pfändung rechnet, sollte das vom Amt überwiesene Geld deshalb möglichst schnell, noch vor Ablauf einer Woche von seinem Konto abheben. Im Zweifelsfall nützt es dem Kontoinhaber überhaupt nichts, das Geld - beispielsweise für die Überweisung der nächsten Miete - bis Ende des Monats auf dem Konto liegen zu lassen. Nach dem Ablauf der einwöchigen Schonfrist geht das Geld an den Gläubiger - oder die Bank behält es selbst ein. Wer dagegen das Geld vorab abgehoben hat, kann es dem Vermieter oder Energieunternehmen per Barüberweisung zukommen lassen.

Manchmal können die Bankangestellten gar nicht erkennen, dass es sich bei Geldeingängen um Sozialleistungen handelt. Dann sollten die Empfänger um ein kurzes Gespräch mit einem Berater der Bank bitten. Betroffene sollten den Bewilligungsbescheid der Sozialbehörde mit zur Bank nehmen, um belegen zu können, dass ihnen tatsächlich Sozialleistungen überwiesen wurden.

Pfändungsfreigrenzen unter Pfändungstabelle und Pfändungsfreigrenzen 2009 - 2011 - Online lernen bei akademie.de




Und wenn du im Freibetrag bist.Kann dir auch nichts genommen werden.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 20:31   #199
kevin25->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 179
kevin25
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

danke für deinen Beitrag aber es handelt sich nicht um die AOK sondern um die IKK Berlin Brandenburg das sie Sozialleistung nicht pfänden dürfen weis ich mittlerweile auch aber es geht ja darum das, das Jobcenter von der Krankenkasse darüber informiert wurde das ich ihnen noch "Geld schulde" jetzt bekam ich ein Brief vom Jobcenter das sie mich deswegen 10% sanktionieren ab dem 01.07.2011 und mir dann 32,10€ abziehen und es der Krankenkasse überweisen?????
Hallo geht es noch mich wegen so etwas zu sanktionieren ist das erlaubt????
so was hab ich ja noch nie gehört!!!!
spielen die jetzt Schuldenbereinigung oder wie soll ich das verstehen???
ich hab das Jobcenter grad erst 3 Mal verklagt und alle 3 mal gewonnen und nun sowas!!!!!

Na mal sehen was der Anwalt am Montag dazu sagt!!!

Trotzdem danke für dein Beitrag JürgenK
kevin25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2011, 20:44   #200
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 100% Sanktion - Ich brauche dringend Hilfe!

Moment mal...........



Mahnbescheid bekommen?



Wenn nicht,können sie nicht Pfänden,bzw Sanktionieren.Nur weil du angeblich Schulden bei der KK hast.Ohne Mahnbescheid keine Pfändung.So schauts aus.


Dein Rechtsanwalt.kann dir aber gut helfen.

Ist ja fast wie bei mir irgendwie.
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, dringend, hilfe, sanktion, widerspruch gegen aufhebungsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend: 100% Sanktion. Hilfe! Michael84 ALG II 29 06.07.2010 20:08
Leistungen für den April ganz versagt bzw 100% Sanktion brauche dringend Hilfe! einsameseele Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 117 28.04.2010 15:59
100% Sanktion Brauche Hilfe snoopy84 ALG II 9 09.03.2010 17:44
Sanktion ! - Brauche dringend Hilfe nina29bln ALG II 11 07.09.2008 08:35
Brauche dringend Hilfe MikeL Schulden 2 22.12.2006 13:10


Es ist jetzt 23:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland