Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > ALG II > ALG II - Widerspüche / Klagen -> Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur13Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.12.2016, 19:58   #41
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 134
atomizer96
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Okay!

und wie soll ich das richtig formulieren?
Aber das mit dem 18.05.2016 habe ich noch nicht ganz verstanden also es ist bisher noch garnichts geregelt richtig? Erstmal muss mein Sohn auch noch die Zusage machen oder?

Danke und MfG

atomizer96
atomizer96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 00:39   #42
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 134
atomizer96
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Kann mir da einer ein Formular oder sonstiges zeigen wie ich das schreiben soll?

MfG
atomizer96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 14:25   #43
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 134
atomizer96
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Hallo!

Ich brauche dringend Hilfe wie soll ich das Schreiben?????


VG
atomizer96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2017, 16:35   #44
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 3,831
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Zitat von atomizer96 Beitrag anzeigen
Ich brauche dringend Hilfe wie soll ich das Schreiben?????
Was ist denn so schwer daran, als Beantwortung auf deren Frage einfach nur den Satz:
"Die Klage wird selbstverständlich auch im Namen meines Sohnes, der je ebenfalls BG-Mitglied ist, geführt"

zu schreiben?

Mehr braucht es doch nicht.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 16:20   #45
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 134
atomizer96
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Danke!

Ich habe beim letzten mal ein Schreiben geschrieben und mein Sohn hat auch mit Unterschrieben aber danach kam das Schreiben ob ich auch im Namen meines Sohnes Klage erhebe. Also reicht das so? Muss mein Sohn auch mit Unterschreiben?

XXXXXXXX
XXXXXXXX
XXXXXXXX



XXXXXXXX
XXXXXXXX
XXXXXXXX


Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Klage wird selbstversttändlich auch im Namen meines Sohnes, der je ebenfalls BG-Mitglied ist geführt.


MfG

XXXXXX
atomizer96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 15:01   #46
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2016
Beiträge: 134
atomizer96
Standard AW: Widerspruchsbescheid vom 28.09.2016 Jobcenter behauptet was garnicht stimmt

Hallo!

ich habe heute wieder mal ein Schreiben vom Sozialgericht erhalten.
Leider verstehe ich wirklich nicht was das Sozialgericht von mir noch möchte.
Ich habe alles im Schreiben vom 28.11.2016 aufgeschrieben nun wollen sie das noch konkreter ich verstehe nicht warum?

Kennt sich einer damit aus?


VG

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Schreiben vom 28.11.2016 und Sozialgericht 20.01.2017.pdf (379.5 KB, 13x aufgerufen)
atomizer96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2017, 15:36   #47
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5,041
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Standard

Ich hatte dir ja schon geschrieben, dass das, was angeblich fehlt im Bedarf berücksichtigt wurde, man die Nachzahlung aber anscheinend mit Überzahlung entfernt verrechnet hat und deshalb weniger nachgezahlt wurde.

Das hat dir die Widerspruchsstelle im Widerspruchsbescheid vorgerechnet und das Sozialgericht möchte jetzt, dass du nicht einfach behauptest, noch Geld zu bekommen, sondern dich mit der Berechnung des Jobcenters auseinander setzt.

Lies meine Beiträge Nr. 16, 20 und 24 (auch meine anderen) .Da hatte ich dir ja schon schon mehrfach versucht zu erklären, dass ich nicht an den Erfolg der Klage glaube, weil eben die 28 Euro mit Überzahlungen verrechnet wurden.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG 2 - Garnicht mehr beim Jobcenter melden - Was passiert ? Riddlebox ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 7 28.04.2016 09:43
Kein Hartz 4 wenn Bafög - stimmt oder stimmt nicht? sida ALG II 8 18.09.2015 19:50
Jobcenter behauptet Unterlagen nicht erhalten zu haben (Einschreiben + Rückschein) Kartoffelsalat Allgemeine Fragen 35 15.07.2013 15:03
JC behauptet eine Einladung geschickt zu haben, das stimmt aber nicht.... Gioia ALG II 11 14.10.2012 21:16
Jobcenter verzögert Widerspruchsbescheid SixpackRanger Allgemeine Fragen 5 12.01.2012 00:40


Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland