Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2016, 17:10   #26
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 186
Patricia221
Standard AW: Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit

Ich sag euch jetzt einfach mal die zahlen.

Ich hab eine nachzahlung von 1824 Euro von der afa bekommen. Das wurde auf 6 Monate verteilt sodass ich in der zeit hätte 404 Euro vom JC überweisen bekommen sollen. Ich habe am 29.07. 404 Euro überwiesen bekommen und am 31.08. 404 Euro überwiesen bekommen so wie es im änderungsbescheid angegeben war.

Gegen den änderungsbescheid hab ich Widerspruch eingereicht. Ich bekomme nächste Woche nochmal eine nachzahlung vom jc weil ich am 31.08. ja zu wenig bekommen habe weil der widerspruch für mich ausging.

Am 30.06. kam mein leistungsanspruch von 673 Euro und am 12. Juli kam die nachzahlung und am 13. Juli hatte ich schon den änderungsbescheid vom jc. Das JC hat doch dann schon viel früher von der nachzahlung bescheid gewusst wenn ich 6 Tage nach der nachzahlung schon den Brief hatte.

Ich hab das jetzt mal ausgerechnet und 44% von den Kosten der Unterkunft sind 114,40. Also sind es dann 673 -114,40= 558,60 Euro die ich zurück zahlen muss?
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 19:07   #27
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.360
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit

dann ist doch alles richtig gelaufen.

im juli hat das jobcenter von der nachzahlung erfahren, die sie ab august (6 monate lang) anrechnen wollten, weshalb du ja auch am 29.7. (für august) nur 404€ bekommen hast. und im august für september wieder...

durch die nachzahlung im juli hat man dir ALG2 gezahlt, auf das du aber nach dem bescheid september (anrechnung auf 1 monat - den juli) garkeinen anspruch hattest. (das konnten du und das jobcenter im juli aber noch nicht wissen, weil das im september nach deinem widerspruch erst entschieden wurde)...

du hast jetzt die ALG2-zahlung juli (404€) zurückzuzahlen...

ob deine zahlen stimmen? was steht im bescheid zur miete juli? davon 44% musst du zurückzahlen und den regelsatz.

wie das mit dem mehrbedarf heizung/wasser aussieht? mMn gehören die zur KDU ... also davon auch 44% ans jobcenter...

aber es melden sich sicher noch welche...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 19:28   #28
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.288
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit

MB WW-Aufbereitung wären Heizkosten. Die 44% gelten aber nur auf normale KdU, nicht auf Heizkosten.

Ansonsten verstehe ich das Problem der TE nicht. Sie hat dafür gekämpft, dass die Nachzahlung nur in einem Monat angerechnet wird. Jetzt wird sie in einem Monat angerechnet, was letztendlich dazu führt, dass das ALG 2 für diesen einen Monat zurückgezahlt werden muss. Wieso ist das nicht verständlich?
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 20:48   #29
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 186
Patricia221
Standard AW: Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit

Im änderungsbescheid vom 13.07 steht das mir ab August bis Dezember 269 Euro monatlich weniger als bisher bewilligt zu steht. Dagegen ja der widerspruch und in dem neuen bescheid steht drin, das mir 269 Euro mehr zustehen als bisher bewilligt. Und das mein Gesamtbetrag 673 Euro beträgt. Das stimmt ja auch alles.

Und es heißt ja, das es in dem Monat anzurechnen ist in dem es zufließt. zugeflossen ist es im Juli also ist es im Juli zu anzurechnen. Ich habe am 29.07 auch 404 Euro überwiesen bekommen. hab ich in dem sinne 2 mal zuwenig bekommen oder jetzt nur für den august?

Ich hab das Gefühl das ich komplett durcheinander bin und ich den Fehler bei mir nicht sehe. Wäre es sinnvoll alles mal hochzuladen?
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 20:57   #30
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.360
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Änderungsbescheid vom JC erhalten nach Nachzahlung von der Agentur für Arbeit

das geld für JULI hast du garantiert in der letzten JUNIwoche bekommen...

die 670€ (?) die du im juni bekommen hast waren für juli und musst du zurückzahlen.die 404€, die du am 29. juli bekommen hast waren für august... die 404€ die du am 29.8. bekommen hast, waren für september. für die beiden monate bekommst du jetzt demnächst die nachzahlung...
ALG2 bekommt man immer im voraus... nicht wie ALG1, das erst zum ende des monats für genau diesen monat rückwirkend kommt (also ALG1 zb. am 29. mai kommt für Mai... ALG2 am 29. mai kommt für juni)

alles klar?
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2016, 21:18   #31
Patricia221
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.03.2016
Beiträge: 186
Patricia221
Standard

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
das geld für JULI hast du garantiert in der letzten JUNIwoche bekommen...

die 670€ (?) die du im juni bekommen hast waren für juli und musst du zurückzahlen.die 404€, die du am 29. juli bekommen hast waren für august... die 404€ die du am 29.8. bekommen hast, waren für september. für die beiden monate bekommst du jetzt demnächst die nachzahlung...
ALG2 bekommt man immer im voraus... nicht wie ALG1, das erst zum ende des monats für genau diesen monat rückwirkend kommt (also ALG1 zb. am 29. mai kommt für Mai... ALG2 am 29. mai kommt für juni)

alles klar?
Ja das hab ich jetzt kapiert. Am Ende vom Monat kommt das geld für den nächsten Monat usw...ich warte jetzt erstmal ab in welcher Höhe die nachzahlung kommt, weil in dem neuen bescheid nur eine nachzahlung steht.

Es tut mir leid das ich euch alle so verrückt mache. Ich wäre froh wenn ich anderen mal so helfen könnte, wie ihr es könnt und euch auch die Zeit dafür nehmt.

Ich muss auch erstmal meine Gedanken ordnen und das alles richtig kapieren. Ich hab ja noch zeit die Anhörung auszufüllen
Patricia221 ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland