Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > ALG II > ALG II - Widerspüche / Klagen -> Widerspruch eingereicht,Jobcenter will mir einfach Geld abziehen


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur1Danke
  • 1 Dank für Posting von doppelhexe


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.11.2016, 20:20   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2015
Beiträge: 10
hpbaxxter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Widerspruch eingereicht,Jobcenter will mir einfach Geld abziehen

Hallo ,ich hatte meine Nebenkosten von 2015 eingereicht,Wir bekamen ein Guthaben von 4,60 euro von meinen Vermieter,jetzt bekam ich einen Brief von den Jobcenter,Ich soll 130 euros zurück zahlen.Direkt im Brief schrieb man mir ,dass sie alles zusammen im Dezember abziehen möchte.Meine Mutter hatte eine Anhörung und eine Frist bekommen sich dazu zu äußern .Mir zieht man alles knall hart ab.Ist das im Ordnung vom Jobcenter?Ich hab Widerspruch eingereicht.Aber darauf (ist jetzt zwei Wochen her) meldet sich das Jobcenter nichmals.
hpbaxxter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:31   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2,274
doppelhexe doppelhexe
Standard AW: Widerspruch eingereicht,Jobcenter will mir einfach Geld abziehen

wie wäre es, wenn du den bescheid mal hier anonym einstellst, in dem 130€ von dir verlangt werden? also alle namen, adressen usw. unkenntlich machen...

hier weiss ja keiner, wie die auf 130€ kommen, im bescheid muss das doch aufgeschlüsselt stehen... und ohne dieses wissen kann auch keiner helfen.

LG
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2016, 21:35   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.01.2015
Beiträge: 10
hpbaxxter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruch eingereicht,Jobcenter will mir einfach Geld abziehen

das mache ich Morgen weil der Bescheid noch bei meinen Bruder liegt danke für die Antwort,aber ist es erlaubt sofort ohne Frist alles abzuziehen?Andere kriegen fristen
hpbaxxter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
nebenkostenabrechnung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Widerspruch eingereicht, Nun Einladungstermin zur Widerspruch Reiko Anis ALG II - Widerspüche / Klagen 3 11.01.2016 14:42
Kann das Jobcenter trotz Widerspruch weniger Geld überweisen? Kids Allgemeine Fragen 3 30.10.2013 13:45
Dringend!!! Jobcenter will Geld abziehen...? steffi220571 Allgemeine Fragen 3 24.04.2013 22:14
Jobcenter zieht einfach Geld ab Devil1990 Allgemeine Fragen 12 30.11.2011 22:11
Todesfall Rentenanspruch und Jobcenter will Gelder abziehen ! 1984 ALG II 2 01.05.2011 23:19


Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland