Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre Alles rund um Sanktion bzw. Leistungsentzug oder -kürzung bei ALG 2


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2011, 19:07   #51
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Lilastern,

das war allgemein gefasst und nicht auf den User bezogen.

Das nur zur Info.

Dieses Thema Wegeunfähigkeitsbescheinigung wurde hier schon so oft diskutiert.

Und dies kann man nicht allgemein beziehen es kommt immer auf den Einzelfall an.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 19:31   #52
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Vielliecht auch mal berücksichtigen, daß JC-Kram teilweise automatisiert rausgeht............ ohne daß sich ein SB richtig damit befaßt.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 19:52   #53
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat:
Außerdem können die versuchen, dich zu Hause zu besuchen, um zu prüfen, ob du dort bist.
danke für den Tipp
Zitat:
Du mußt dich aber darauf einstellen, dass JC versuchen kann, dich zu erwischen, z.B weitere Bescheinigungen verlangen
wie meinst Du das, was für weitere Bescheinigungen ?? Meinst Du Atteste und ärztl. Gutachten??
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:13   #54
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.038
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Picknicker Beitrag anzeigen
danke für den Tipp
wie meinst Du das, was für weitere Bescheinigungen ?? Meinst Du Atteste und ärztl. Gutachten??
Zu den Attesten u. Gutachten kann es natürlich auch kommen, ich glaube aber, das dies noch nicht jetzt passieren wird.

Ich meine, das JC von dir alles mögliches zusätzlich zur AU verlanden kann, wenn du stets krank bist: Bettlagerigkeitsbescheinigung, Gehunfähigkeitsbescheinigung, Bewustseinverlustbescheinigung oder was auch immer. Unterschiedliche Meinungen und rechtliche Hinweise , ob du sowas besorgen muss oder nicht, findest du in älteren Threads hier im Forum
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:20   #55
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat:
Ich meine, das JC von dir alles mögliches zusätzlich zur AU verlanden kann, wenn du stets krank bist: Bettlagerigkeitsbescheinigung, Gehunfähigkeitsbescheinigung, Bewustseinverlustbescheinigung oder was auch immer
ach so... das seh ich eher gelassen, darauf haben die keinen Anspruch. Einladung zum med. Dienst halte ich eher möglich.
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:30   #56
AQA Informationsbüro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Maintal
Beiträge: 769
AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Da nach SGB von einem wichtigen Grund zum Fernbleiben eines Termins die Rede ist, ist eben gerade auch die AU als wichtiger Grund zum Fernbleiben eines Termins vollkommen ausreichend und mithin anzuerkennen.
mE ist das nicht so einfach.

Vielmehr bedeutet die Formulierung "wichtiger Grund" doch, dass es sich um eine Ermessensentscheidung handelt.

Schauen wir doch mal in die Praxis: wenn sich jemand die linke Hand leicht verstaucht, ist das ein Grund für eine AU, aber noch lange kein wichtiger Grund, nicht zum Termin zu erscheinen.

Bei Grippe hingegen wäre der wichtige Grund die Ansteckungsgefahr, und auch mit einem Schädelbruch kann man aus tatsächlichen Gründen nicht zum Termin kommen.

Aber ich vermag nicht herzuleiten, inwieweit das Vorhandensein einer AU automatisch ein wichtiger Grund wäre.

Problematisch ist natürlich für beide Seiten, dass nicht wirklich geregelt ist, wie man denn nachweisen könnte, ob man nun eine verstauchte Hand oder einen Schädelbruch hat, denn schliesslich geht das den Fallmanager ja nichts an was du hast.
Gleichwohl soll das Amt aber laut Gesetz prüfen, ob ein wichtiger Grund vorliegt. Und eine Termin-Unfähigkeitsbescheinigung gibt es ja nicht beim Hausartzt, weswegen die Idioten vom Amt dann ja auch immer gerne wahlweise "Reiseunfähigkeitsbescheinigungen", "Transportunfähigkeitsbescheinigunen" oder "Bettlägerigkeitsbescheinigungen" anfordern, wobei es letztere nicht einmal gibt.

In der Praxis kann man mE nur Widerspruch einlegen und dabei auf ein fehlendes Amtsärtzliches Gutachten bzw. auf eine fehlende inhaltiche Begründung des Bescheids hinweisen ... denn aufgrund mangelnder Regelungen wäre erst einmal die Behörde in der Beweispflicht, dass du lügst, wenn du behauptest, du könntest nicht laufen o.ä.

Sollte eine 10%ige Kürzung mit "Es liegt kein wichtiger Grund vor" begründet sein, hielte ich dies für einen formalen Mangel am Bescheid, den jedes Sozialgericht sofort kippen wird.

Der Bescheid müsste dann schon damit begründet sein, warum das Amt denn vermutet oder als bewiesen ansieht, dass du gar keine Schmerzen hast. (Dass es dem Amt garnicht möglich ist, das zu wissen, ist nicht unser Problem)
AQA Informationsbüro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:31   #57
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.038
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Picknicker Beitrag anzeigen
Einladung zum med. Dienst halte ich eher möglich.
Wenn du das beschleunigen willst, hol dir ein Attest vom Arzt. Nachteil: dein SB mußt gar nicht wissen, an was du leidest.

Sonst wird es lange dauern.
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:48   #58
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat:
Sonst wird es lange dauern.
ich habe mehrere aktuelle Atteste die ich dem med. Dienst vorlegen kann.
Je länger das dauert um so mehr Atteste werden es werden.
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:59   #59
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.038
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Dann warte.
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 09:10   #60
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Hallo guten Morgen, habe jetzt eine Möglichkeit gefunden wie ich die ständigen Einladungen ins JC trotz ununterbrochener AU ignorieren könnte:
Zusammen mit der neuen AU schicke ich ein Schreiben
"wegen Krankheit kann ich Termine bis zum XXXXX nicht wahrnehmen".
Wie findet Ihr das, ist es vertretbar aufgrund dieser Mitteilung die Einladungen zu ignorieren? Ich will nicht wegen den Einladungen jedes mal Einschreibgebühr zahlen müssen.
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 09:11   #61
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Picknicker Beitrag anzeigen
Hallo guten Morgen, habe jetzt eine Möglichkeit gefunden wie ich die ständigen Einladungen ins JC trotz ununterbrochener AU ignorieren könnte:
Zusammen mit der neuen AU schicke ich ein Schreiben
"wegen Krankheit kann ich Termine bis zum XXXXX nicht wahrnehmen".
Wie findet Ihr das, ist es vertretbar aufgrund dieser Mitteilung die Einladungen zu ignorieren? Ich will nicht wegen den Einladungen jedes mal Einschreibgebühr zahlen müssen.

Kannste machen, klar.
Dennoch dürfen die Einladungen schicken.
Und in dem Fall wirst du eh wieder mit Gegenschreiben reagieren müssen.
hanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 09:22   #62
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Hanni, klar dürfen die weitere Einladungen schicken, aber darum geht es mir ja nicht.
Zitat:
Und in dem Fall wirst du eh wieder mit Gegenschreiben reagieren müssen.
bitte erkläre mir wie Du das meinst
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 11:14   #63
hanni
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: München
Beiträge: 1.348
hanni hanni hanni hanni hanni hanni hanni
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

was bitte ist daran nicht zu verstehen?

Du hast die Möglichkeiten:

1. du beschaffst eine Bettlägerigkeits-Terminunfähigkeits-wasauchimmerMistWisch

2. Du lässt es drauf ankommen, ignorierst die Schreiben
(da du ja bereits mit deinem Schreiben Stellung genommen hast)

3. du gehst hin

4. du schreibst weiterhin: "Ich kann nicht erscheinen, da krank, siehe vorliegende AU"

die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.
hanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 11:46   #64
Picknicker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Holliday-Inn Hotel
Beiträge: 274
Picknicker
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat:
2. Du lässt es drauf ankommen, ignorierst die Schreiben
(da du ja bereits mit deinem Schreiben Stellung genommen hast)
ich denke daß ich damit rechtlich abgesichert bin weil ich damit vorab einen wichtigen Grund für die Dauer der aktuellen AU mitgeteilt habe.
Gleichzeitig befürchte ich daß ich damit die SB überfordere und deshalb Missverständnisse.

Zitat:
1. du beschaffst eine Bettlägerigkeits-Terminunfähigkeits-wasauchimmerMistWisch
geht gar nicht - gibts nicht fürs JC

Zitat:
du schreibst weiterhin: "Ich kann nicht erscheinen, da krank, siehe vorliegende AU"
contra: hohe Einschreibgebühren, und persönlich abgeben ist unmöglich wegen Krankheit

Zitat:
die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.
des is eh klar
dachte aber daß dies ein häufiges Problem ist das alle H4-Empfänger betrifft die seit langer Zeit mit Krankheit zu kämpfen haben und sich obendrein noch
mit Einladungen ins JC befassen müssen welche völlig fehl am Platz sind.
Picknicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:16   #65
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Hallo
Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Außerdem können die versuchen, dich zu Hause zu besuchen, um zu prüfen, ob du dort bist.

seit wann muss ich zu hause bleiben?
Sollten die dennoch kommen heisst es tschüss und Tür zu

Diese immer wieder genannte Bettlägerigkeitsbescheinigung gibt es nicht.
Und wenn der SB eine AU anzweifelt dann soll er einen eben zum MD beordern.

Abgesehen davon reicht es aus wenn man ankreuzt auf dem Antwortbogen das man krank ist




Gruß Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:20   #66
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo



seit wann muss ich zu hause bleiben?

Gruß Uwe

Dir kann niemand verbieten einen Spaziergang zumachen. Du kannst ja auch Arzttermine während deiner AU haben.

Dann können die dich nicht festnageln.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:43   #67
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.038
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo

seit wann muss ich zu hause bleiben?

Gruß Uwe
Das habe ich nicht behauptet. JC kann aber unwissentlich und völlig naiv glauben, dass du sofort hinkriechen muss, sobald du imstande bist, das Bett zu verlassen...
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:54   #68
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Das habe ich nicht behauptet. JC kann aber unwissentlich und völlig naiv glauben, dass du sofort hinkriechen muss, sobald du imstande bist, das Bett zu verlassen...

Ich habe es nur allgemein gemeint.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:11   #69
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.038
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Ich habe es nur allgemein gemeint.
Dir wirft auch Keiner was vor.

Es ist wie in alten Zeiten: wenn man sich vom Schulunterricht befreien ließ, kann man spazieren gehen, den Weg zur Schule am Ende des Unterrichts aber vermeiden...
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 16:03   #70
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Zitat von AQA Informationsbüro Beitrag anzeigen

Schauen wir doch mal in die Praxis: wenn sich jemand die linke Hand leicht verstaucht, ist das ein Grund für eine AU, aber noch lange kein wichtiger Grund, nicht zum Termin zu erscheinen.
Wenn durch eine solche Hand die AU bescheinigt wird, dann schon! Das Jobcenter ist sozusagen dein Arbeitgeber und mit der AU kann auch dann nicht das Erscheinen von diesem abverlangt werden. Die SB des JC die Rechthändlerin ist, geht ja auch nicht ins JC, sondern bleibt schön zu Hause, wenn sie aufgrund einer verstauchten linken Hand eine AU bekommen hätte/ würde. Der AG, also das JC, wäre sogar in dem Falle verpflichtet die SB wieder sofort nach Hause zu schicken!

Es muss dann schon der medizinische Dienst feststellen, ob man in der Lage ist, einen Meldetermin trotz AU wahrnehmen zu können. Ein SB darf keine Fantasiebescheinigungen abverlangen, wenn er im Zweifel ist. SB ist weder Arzt noch besitzt er andere medizinische Fachkompetenzen um entscheiden zu können, was gesundheitlich möglich wäre und was nicht! Zudem fahre mal mit einer verstauchten Hand in einen überfüllten Bus zum Jobcenter! Schmerz on! Eine verstauchte Hand soll nämlich ruhig gehalten und nicht durch Bus und Menschenmassen noch kräftig durchgeschüttelt werden! Wenn mich SB jedoch per Taxi oder Krankentransport abholen lässt, dann kann man in der Tat in dem Falle rein theoretisch und aus freien Stücken zum Meldetermin erscheinen! Müssen muss man dies aber nicht!!!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 17:03   #71
Jobwitz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 41
Jobwitz
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Arbeitsunfähigkeits Bescheinigung reicht die nun aus...oder nicht ?
Bei einer Vorladung zum Jobcenter meine ich !


Danke für Infos !
Jobwitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2014, 09:00   #72
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Das wirst Du endgültig erst über ein Gericht klären können.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 12:36   #73
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

@anerta;1738629]Eine AU an sich ist kein Grund um einen Termin nicht wahr zu nehmen.

Sehr wohl ist eine Arbeitsunfähigkeitsunfähigkeitsbescheinigung ein Grund wieso man den Termin beim Jobcenter nicht wahrnehmen braucht.

Gehst du dann mit einem gebrochenen Bein, auch zum Jobcenter?

Welchen Sinn bitte macht dann eine Meldetermin um die aktuelle berufliche Situation zu besprechen?

Eine Einladung zum Amtsarzt während der AU-Zeit ist etwas anderes.

Mit einem gebrochenen Bein bist, du doch gar nicht fähig sofort einen Job anzunehmen. Also stehst du bei Krankheit dem Arbeitsmarkt gar nicht zur Verfügung. Welchen Sinn macht da eine Bewerbung auf Stellen die ab sofort zu besetzen sind? Denkst du vielleicht soweit?

Diese Jobcenter verlangen diese Fantasiebescheinigung weil ein elo grundsätzlich nur am Meldetermin AU geschrieben war. Und das aber mehrmals.

Die Jobcenter berufen sich auf diese Einzelfallentscheidung. Aber diese ist nicht auf jeden einzelnen Fall anwendbar.

Viele Ärzte stellen diese Wegeunfähigkeitsbescheinigung gar nicht aus. Weil die der Meinung sind. AU-Bescheinigung ist ausreichend.

Das sind ja klar, die SB vom Jobcenter wo diesen Zenober ausführen.

Wenn es zur Sanktion kommt eben einen Rechtsanwalt einschalten.
So etwas braucht man sich nicht gefallen lassen.


Wenn der SB vom Jobcenter die AU anzweifelt, können die ja Kontakt mit dem Medizinischen Dienst aufnehmen, wo liegt das Problem?

Wenn man Arbeitsunfähig geschrieben ist, dann liegt eine Erkrankung vor Punkt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 13:39   #74
lilli64
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 144
lilli64 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

Hey,

auch wenn ich mir " nur" die Hand verstaucht habe, rechtfertigt das in meinen Augen noch nicht dazu, einen Termin beim JC wahrzunehmen.
Ich kann sehr schlimme Schmerzen haben, evtl Medikamente nehmen und bin dann überhaupt nicht in der Verfassung mich zu konzentrieren oder einem Gespräch zu folgen.

Und genauso würde ich das auch in einem Brief ans JC formulieren.

----Auf Grund meiner Krankheit sehe ich mich nicht in der Lage, mich auf ein Gespräch zu konzentrieren und kann deshalb diesen und weitere Termin während meiner AU nicht wahrnehmen.
Gerne stehe ich Ihnen nach Beendigung meiner Kranheit für Gespräche wieder zur Verfügung. Sollte ich nach dem xx.yy.zz ( Frist von 2 Wochen) keine Nachricht von Ihnen erhalten haben, gehe ich davon aus, dass Sie mit dieser Vorgehnsweise einverstanden sind.----

Oder so ähnlich...
Ist zumindest ein Versuch wert und dir soll mal jemand beweisen, dass du dich mit deiner Kranheit oder evtl. mit Schmerzen und unter Einfluss von Medis, konzentrieren und einem Gespräch folgen kannst.

LG
lilli
lilli64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 14:42   #75
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichterscheinen bei SB trotz AU !!! Schikane ??!!!

[@anerta;

Dann kannst du ja 1. Stunde nach der Entbindung des Kindes auch bei deinem SB auf dem Jobcenter antanzen.

Wer zahlt, wenn du einen Wegeunfall hast?

Dann hast du ein großes Problem. Weder BG noch die Krankenkasse.

Kannst dann deine Behandlungskosten aus eigener Tasche bezahlen, wenn es dir das Wert ist.

Wenn das Jobcenter eine Fantasiebescheinigung anfordert, dann sollen die sie auch bezahlen.

Etliche Ärzte weigern sich sowieso eine tolle Bescheinigung auszustellen. Wenn du so blauäugig bist, dann mache alles was dein SB von dir verlangt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
nichterscheinen, sanktion, schikane, trotz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drohung von Sanktion wegen Nichterscheinen Attest Rose20 ALG II 1 27.07.2011 14:42
sanktion wegen nichterscheinen trotz Attest berat52 ALG II 9 31.03.2011 17:48
Sanktion nach Nichterscheinen beim med. Dienst rechtens? WeyounBN ALG II 15 06.05.2010 19:02
Nichterscheinen zur Einladung wegen Arbeitsunfähigkeit Lars ALG II 15 24.03.2006 22:46


Es ist jetzt 00:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland