Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre Alles rund um Sanktion bzw. Leistungsentzug oder -kürzung bei ALG 2


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2014, 16:32   #351
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H



und

:danke: für die fleissige Schreibarbeit
Ich habe zu danken für die fleißige Unterstützung.

Gleichzeitig sende ich auf diesem Wege Frau B. vom JC München, die mir vor einer Woche noch schrieb, dass mein Widerspruch Mitte September bearbeitet wird, und mir bei meinem letzten Besuch hämisch ins Gesicht sagte, dass sie dafür sorgen wird, dass ich einen Ein-Euro-Job machen werde und dann Lumpen sortieren oder Schrott sammeln dürfe, ganz freundliche Grüße.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 16:41   #352
LoreS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2013
Beiträge: 81
LoreS LoreS
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Ein Tippfehler von mir, passiert im Überschwang der Gefühle.
Korrekt ist 03.09.2014
Danke für die Info!
Das wäre jetzt doch mal geil gewesen, wenn das Schreiben tatsächlich auf den 9.9.2014 datiert gewesen wäre, getreu dem bisherigen Motto:

Ihr Jobcenter - out of time, out of space.......


Aber wenn es zum SG geht, reißen sie sich offenbar zusammen. (Schade eigentlich.)
LoreS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 17:13   #353
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Frau B. ganz freundliche Grüße.
Dir und Frau B. Herzlichen Glückwunsch! Nette Kollegin, hast Du!

(deshalb biste so angezipft!)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 17:17   #354
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Dir und Frau B. Herzlichen Glückwunsch! Nette Kollegin, hast Du!

(deshalb biste so angezipft!)


Ist doch keine Kollegin von mir
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2014, 17:19   #355
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen


Ist doch keine Kollegin von mir
I know!
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 10:02   #356
Sportlerin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.08.2013
Beiträge: 156
Sportlerin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Sieg Nr. 1 @ Charlot!

Hoffe, Du hast bald weitere Post vom SG und kannst uns den Sieg Nr. 2 mitteilen, damit Du endlich den Dir zustehenden, willkürlich nicht ausgezahlten Regelsatz, überwiesen bekommst.
Sportlerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 10:22   #357
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Aber es zeigt dem Richter, wie schlampig der Herr arbeitet.
Ein Richter am SG ist mit so etwas nicht zu beeindrucken, zumindest nicht nach der ersten Woche im Amt ...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 10:27   #358
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Und vielleicht noch ergänzen mit "... und außerdem völlig unnötig Kosten in Sozialgerichtsverfahren verursacht. ..."
Wieso? Die JC lassen sich doch deshalb so gerne verklagen, weil es sie - von gelegentlichen Mißbrauchsgebühren abgesehen, von denen die Presse dann vollumfänglich berichtet - nichts kostet.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 10:43   #359
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.713
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Wieso? Ist das Jobcenter auf der Verliererseite, dann haben sie doch sehr wohl Kosten des Rechtsstreites zu übernehmen.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 11:04   #360
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Wieso? Ist das Jobcenter auf der Verliererseite, dann haben sie doch sehr wohl Kosten des Rechtsstreites zu übernehmen.
Welche Kosten hat denn das JC, wenn sie einen Prozess verlieren ?

Klar müssen die dann zahlen.
Und woher hat das JC das Geld ?

Genau, von uns.
Dem Steuerzahler.
Ein SB, der Mist macht, hat keinen Verlust.
Das JC auch nicht.

Aber jeder Kartoffelbauer, der einen Prozess verliert, muss die Kosten dafür übernehmen. Notfalls wird ihm Haus und Hof genommen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 13:16   #361
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Heute ist ein schöner Tag.

Als ich am Morgen aufstand, war der Mond noch am Himmel.
Langsam jedoch wurde er von der Sonne verdrängt.
Die Vögelchen zwitscherten und wünschten einen Guten Morgen, während ich mir den ersten Kaffee schmecken ließ.
Ich fuhr zur Arbeit, wo wir, da ich mittlerweile gut eingearbeitet bin, schon um 11:30 Uhr fertig waren.
Also hat die Chefin noch eine dienstliche Kaffee- und Zigarettenpause angeordnet, damit wir die volle Stunde rumkriegen.

Nun komme ich nach Hause und finde zwei Briefe im Postkasten.
Einen vom JC, der andere vom Sozialgericht.
Ich öffnete zuerst das Schreiben vom Jobcenter.

Sehr geehrter Herr Charlot,

nach nochmaliger Überprüfung der Sach- und Rechtslage aufgrund Ihres Widerspruches vom 20.08.2014 hebe ich die Eingliederungsvereinbarung durch Verwaltungsakt vom 24.06.2014 hiermit auf.

Ihrem Widerspruch wird damit auf dem Verwaltungswege in vollem Umfang entsprochen.

Entscheidung über die Erstattung der Kosten:

Die Ihnen im Widerspruchsverfahren entstandenen Kosten werde ich auf Antrag erstatten, soweit sie notwendig waren und nachgewiesen sind.

Mit freundlichen Grüßen

W.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Hm, aufgrund meines Widerspruches ????
Auf dem Verwaltungswege ???
Nach meinem Widerspruch bekam ich ein Schreiben von Frau B., dass sich Herr F., mein SB, Mitte September darum kümmern wird.
In Notfällen könnte ich mich an seine Vertretung, den Herrn W. wenden.
Und nun hat sich der Herr W. trotzdem nochmal hingesetzt und die Sach- und Rechtslage überprüft ? Das ist aber lieb von ihm, sehr aufmerksam !!!

Oder war es nicht eher so, dass nicht aufgrund meines Widerspruches, sondern aufgrund meines Antrages zur aufschiebenden Wirkung beim SG hier der Schwanz eingezogen wurde ???

Feiglinge !!!
Steht doch zu dem, was Ihr tut.
Und vertretet es auch vor Gericht.
Oder könnt Ihr Euch nur an vermeintlich hilflosen Hartzern auslassen ?

Das Gericht forderte mich am Freitag auf, bis zum 11. des Monats zu erklären, ob die Sache hiermit erledigt ist.
Dies kann ich wohl jetzt tun.
Nun aber zum zweiten Brief, der vom Sozialgericht kam.
Offen ist ja noch mein Antrag auf eA, da mir mein Regelsatz nicht ausbezahlt wurde.

Sehr geehrter Herr Charlot,

in dem Antragsverfahren
Charlot / Jobcenter Stadt München

wird eine Abschrift des Schriftsatzes vom 04.09.2014 zur Kenntnis und Stellungnahme(2-fach) bis 12.09.2014 übersandt.
Sie werden um Mitteilung gebeten, ob der Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz in der Hauptsache für erledigt erklärt werden kann, oder aus welchen Gründen das Verfahren fortgeführt werden soll.

Mit freundlichen Grüßen
Auf richterliche Anordnung
Geschäftsstelle

gez. S., RHS

In der Anlage dann wieder die Kopie eines Faxes vom Jobcenter zum Sozialgericht.
Datiert 04. September, also letzten Donnerstag

Rechtsstreit Charlot / Jobcenter München
S 19 AS 2270/14 ER

Der Antragsgegner hat den Schriftsatz des Antragstellers vom 02. September 2014 zur Kenntnis genommen und teilt mit, dass aufgrund der Mitteilung des Antragstellers hinsichtlich seiner Arbeitsaufnahme zunächst eine vorläufige Zahlungseinstellung nach § 331 SGB III erfolgt ist.

Der Antragsgegner hat die Zahlung für September 2014 (Regelbedarf) in Höhe von 391,00 € mit heutigem Datum angewiesen - siehe Anlage.

Der Antragsgegner fragt an, ob der Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz damit erledigt ist und erklärt sich dem Grunde nach zur Übernahme der notwendigen außergerichtlichen Kosten bereit.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
K.

Anlagen
1 Abdruck
1 Ausdruck Zahlungsanordnung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Das war letzten Donnerstag.
Habe nun gerade mal online auf mein Konto gesehen.
Bisher ist noch nichts verbucht, auch noch nichts vorbemerkt.
Also kann ich dem Gericht noch nicht Vollzug melden und mitteilen, das die Sache erledigt ist.

Leute, wenn Ihr im Recht seit: Lasst Euch nichts gefallen.
Letzten Dienstag war ich beim Gericht, habe 2 Sachen eingereicht, wo das JC eindeutig Rechtsbruch begangen hat.
Heute am Montag, also 6 Tage später inkl. Wochenende, habe ich in beiden Fällen schon Recht bekommen.

Heute ist ein schöner Tag.........
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 13:33   #362
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Ich mache es ganz kurz, damit ich die Erste bin, die dir eine

G R A T U L A T I O N

aussprechen kann

(Muss aber nun wieder an meine Datenrettung denken)
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 13:47   #363
Sportlerin
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.08.2013
Beiträge: 156
Sportlerin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

YESSSSSSS!!!

Sieg Nr. 2

Zitat:
Leute, wenn Ihr im Recht seit: Lasst Euch nichts gefallen.


Hoffentlich lässt die Dr***bande jetzt mal die Finger von Dir!
Sportlerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 16:24   #364
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.688
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Yabbadabbaduh!

BTW: Wenn das Geld angewiesen wurde, kann es noch ein paar Tage dauern, wobei es nach Hörensagen bis zu 6 Werktage sein sollen. Also könnte es durchaus von Donnerstag zu Donnerstag dauern.
(Normale Überweisungen in der normalen Welt gehorchen anderen Bedingungen. Außerdem darf man das nicht mit Vermittlungsvorschlägen verwechseln, die innerhalb von 3 Tagen, nicht unbedingt Werktagen, bedient sein sollen. )
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 16:51   #365
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zu Alter und Anlass passend :

https://www.youtube.com/watch?v=us3dQ0nnlHY
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 16:56   #366
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Zu Alter und Anlass passend :

https://www.youtube.com/watch?v=us3dQ0nnlHY
Na bittschön, gnä Frau.
San's so guat und tun mir dös net an.

Ich habe doch geschrieben, das heute ein schöner Tag ist.
Und da kommst Du mir mit Cliff Richards daher.
Das ist ja schlimmer wie meine Leistungseinstellung und der VA zusammen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 17:00   #367
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Na bittschön, gnä Frau.
San's so guat und tun mir dös net an.
Sei nicht so empfindlich, ein bisken Abhärtung muss da schon her.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 17:06   #368
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Yabbadabbaduh!

BTW: Wenn das Geld angewiesen wurde, kann es noch ein paar Tage dauern, wobei es nach Hörensagen bis zu 6 Werktage sein sollen. Also könnte es durchaus von Donnerstag zu Donnerstag dauern.
(Normale Überweisungen in der normalen Welt gehorchen anderen Bedingungen. Außerdem darf man das nicht mit Vermittlungsvorschlägen verwechseln, die innerhalb von 3 Tagen, nicht unbedingt Werktagen, bedient sein sollen. )
Bis Freitag soll ich dem Gericht Bescheid geben, ob es sich für mich erledigt hat.
Habe ich am Donnerstag noch kein Geld erhalten, werde ich dem Gericht schreiben, dass sich die Sache noch nicht erledigt hat, da der Regelsatz, wie angekündigt, noch nicht bei mir eingetroffen ist.

Oder aber, ich teile dem Gericht mit, das mein Geld angekommen ist.
Selbstverständlich werde ich dann auch die Lohnabrechnungen einreichen.
Arbeitsvertrag geht nicht, da ich ja noch keine Antwort auf meinen Antrag bzgl. der Rechtsmäßigkeit erhalten habe.
Und darauf bestehe ich.
Ebenso, welche Kenntnisse von Tatsachen das JC hat......(§ 331)
Da muss doch jemand dem JC glaubhaft versichert haben, das ich nun meinen Lebensunterhalt.....
So etwas denkt der sich doch nicht einfach aus.
(Oder etwa doch ?)
Und dann ist da ja noch die Sache mit dem Soz-Vers-Ausweis.
Zusätzlich mein Bewilligungsbescheid, der ab 10/2014 gelten soll.

Ob das Gericht noch mehr Arbeit von mir bekommt ?
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 18:14   #369
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.841
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Habe ich am Donnerstag noch kein Geld erhalten, werde ich dem Gericht schreiben, dass sich die Sache noch nicht erledigt hat, da der Regelsatz, wie angekündigt, noch nicht bei mir eingetroffen ist.
Richtig.
Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Oder aber, ich teile dem Gericht mit, das mein Geld angekommen ist.
Wenn das Geld angekommen ist, ja.
swavolt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 18:30   #370
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.809
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

@Charlot...

erst einmal mein Glückwunsch zu dem Erfolg.

Da ist das JC aber echt schnell eingeknickt.

Wenn der Regelsatz angewiesen ist,dann wird er auch die Tage auf deinem Konto eingehen.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 18:35   #371
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Mensch, Charlot! Ich gratuliere zum Doppelpass!
  Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 18:42   #372
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.477
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Hallo Charlot,

kurz und knapp:

Glückwunsch zum Doppelerfolg.

Das Verfahren zum nachgezahlten Regelsatz wie schon geschrieben erst für beendet erklären, wenn die Kohle auf dem Konto ist.

Und bitte nicht vergessen, da muss ggf ein Betrag X wieder zurück an JC, wenn dein Lohn in diesem Monat noch eintrifft aufgrund Anrechnung, ansonsten gilt das Zufliussprinzip.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 19:01   #373
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von kaiserqualle Beitrag anzeigen
Hallo Charlot,

kurz und knapp:

Glückwunsch zum Doppelerfolg.


Und bitte nicht vergessen, da muss ggf ein Betrag X wieder zurück an JC, wenn dein Lohn in diesem Monat noch eintrifft aufgrund Anrechnung, ansonsten gilt das Zufliussprinzip.
Ist klar.
Aber das ist dann die Arbeit des JC, dies anzurechen.
Die wollten sich die Arbeit sparen und erst einmal abwarten, was ich kriege.
Und dann erst den Rest ausbezahlen.

Im Monat September habe ich noch kein Geld aus dem Minijob erhalten.

Ende August erhielt ich das erste Geld für den 11.08. - 13.08.
Sind gesamt 186,- Euro.
Also wird das mit dem Regelsatz von August berechnet.
Da ich ja immer alle 2 Wochen für 3 Tage arbeite, wird wohl auch immer im 2-Wochen-Turnus abgerechnet.
Von diesen 186,- muss ich also 68,80 abgeben für August.

Die 186,- Euro kann ich ja jetzt dem JC mitteilen, eine Lohnabrechnung habe ich jedoch noch nicht.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 19:04   #374
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.809
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

@Charlot...

Zitat:
Die Ihnen im Widerspruchsverfahren entstandenen Kosten werde ich auf Antrag erstatten, soweit sie notwendig waren und nachgewiesen sind.
Wenn du Kosten hast wie Porto ect. würde ich es beim JC geltend machen,nichts verschenken.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2014, 19:19   #375
Charlot
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: U.a. Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
@Charlot...



Wenn du Kosten hast wie Porto ect. würde ich es beim JC geltend machen,nichts verschenken.
Habe ich vor.
Aber wie sieht es aus bei meinen Einschreiben ans JC ?
Da könnte das JC ja sagen, dass es nicht notwendig war, ein einfacher Brief hätte auch gereicht.

Wie ist es mit Kopien ans SG, die ich auf meinem Drucker angefertigt habe ? Die Schreiben ja auch.
Diese Kosten kann ich nicht nachweisen.

Und eine Klage war es ja nicht, wo ich evtl. eine Pauschale geltend machen kann.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anhörung, eintritt, möglichen, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thread-Namen Nimschö Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 5 23.09.2007 10:26
Thread-probs cementwut Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 24 21.05.2007 10:49


Es ist jetzt 09:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland