ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre Alles rund um Sanktion bzw. Leistungsentzug oder -kürzung bei ALG 2


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2017, 09:56   #1
Sommerregen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.08.2016
Ort: Zwickau/Sachsen
Beiträge: 16
Sommerregen
Unglücklich Rückforderung über 1200,-€ vom Amt



Hallo liebe Community.
Habe unerfreuliche Post bekommen. Soll für die Zeit von Juni 2016 bis November 2016 über 1200,-€ ans Jobcenter zurück zahlen. Sitze schon seit 2 Tagen über diesem Bescheid und den alten, ohne wirklich durchzublicken ( Zahlen sind nicht so meins )
Habe im Mai 2016 ALG 2 beantragt.
Ab Juni bis Oktober 2016 habe ich geringfügig gearbeitet für 331,-€ Lohn im Monat. Hatte auch eine Veränderungsmitteilung geschickt deswegen und die Verdienstbescheinigung im Juli nachgereicht. Im Bescheid von damals wurden nur 300,-€ vom Jobcenter als Lohn aufgeführt, dies wurde auch nicht geändert, nachdem sie von mir die verdienstbescheinigung über die 331,-€ erhalten haben. Aber jetzt wollen sie dafür Geld zurück, weil sie es nachberechnet haben. erschwerend kommt hinzu, das ich ab November von geringfügig auf Teilzeit hochgestuft wurde. Dadurch kam es im November zu einer Überschneidung der Zahlung. Ich habe mich im November verabschiedet vom Jobcenter, da mein Lohn + Wohngeld + Kinderzuschlag ausreichend waren . Natürlich verstehe ich , da das Jobcenter Geld für November vorausgezahlt hat und ich im selben Monat am Ende Lohn bekommen habe, das ich dieses Geld zurück zahlen muss. Mir geht es eher um die Monate von Juni bis Oktober, wo sie zu wenig Lohn von mir angerechnet haben und dies nun nach haben wollen, obwohl sie meine korrekte Einkommensbescheinigung bereits seit Juli 2016 vorliegen haben.
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2017, 10:06   #2
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.175
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Rückforderung über 1200,-€ vom Amt

Kannst du die Rückforderung mal anonymisiert einstellen? Das würde die Beantwortung deiner Fragen ungemein erleichtern.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2017, 10:17   #3
Sommerregen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2016
Ort: Zwickau/Sachsen
Beiträge: 16
Sommerregen
Standard

ich versuchs, sind aber viele Seiten und ich hab schon Notizen drin gemacht, muss ich erstmal wieder weg tippexen

anbei die Forderung in einer PDF hoffe man kanns erkennen

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Forderung Jobcenter.pdf (4,16 MB, 71x aufgerufen)

Geändert von TazD (11.05.2017 um 11:18 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte den "Ändern"-Button nutzen. Der steht dir eine Stunde lang zur Verfügung. ;-)
Sommerregen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berechnung, nachforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Job mit über 1200€ (brutto) Verdienst und die Folgen für meine Familie?! Stormtrooper ALG II 26 07.11.2016 11:26
Anhörung über Rückforderung auch der Krankenkassenbeiträge Federal Reserve ALG II - Widerspüche / Klagen 0 22.02.2016 08:39
Rückforderung über Wohngeldstelle u Familienkasse Sockenschuss ALG II 5 08.09.2015 14:05
Jobcenter Rückforderung 1200€ Anna1989 ALG II 3 05.06.2013 10:20
Rückforderung nach über zwei Jahren MAD King Anträge 5 17.06.2007 08:02


Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland