Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Folgeeinladung mit angedrohter Sanktion - KK ohne Zeugen eingeworfen

ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre Alles rund um Sanktion bzw. Leistungsentzug oder -kürzung bei ALG 2


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2016, 02:16   #1
koloss
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard Folgeeinladung mit angedrohter Sanktion - KK ohne Zeugen eingeworfen

Guten Abend aus der Nacht,

nun hat es mich auch mal erwischt. (noch nie gelesen den Satz )

Ich hatte so um die 3-4Mon. ruhe vor dem JC, nicht eine Einladungen und ganz selten mal ein VV.Es gibt auch keine EGV, weder in Verhandlung noch unterschrieben oder sonst wie!(danke an die lieben Helferchen !)
Da dann jetzt aber der Bewilligungsbescheid neu erstellt werden musste, nehme ich an, das es die normal vorgehensweise ist, den Elo zu einem Termin einzuladen.
Mitlerweile hab ich doch einige Bedenken wegen der Sanktion und meine Kenntnisse in diesem Bereich sind doch sehr mau, trotz einiger Threads die ich gelesen habe, bin ich nicht schlauer geworden.
Habt bitte Nachsicht wenn ich was übersehen haben sollte.

Sachverhalt:

Eine Einladung im Dezember bin ich aus gesundheitlichen Gründen nicht nachgekommen und habe auch dafür eine KK vom Arzt erhalten gehabt, die ich am selben Tag in den Briefkasten eingeworfen habe, im JC.

Da ich keinerlei Freunde, Bekannte oder sonst wen habe, musste ich den so einstecken, ohne Zeugen.

Und da es mir zu der Zeit wirklich nicht gut ging, habe ich nachlässig gehandelt und die KK, einfach in einen Umschlag reingesteckt und so reingeworfen ohne irgendetwas rein zu schreiben.

Jetzt ist meine Frage: soll ich eine Begründung vorab per Fax zuschicken, damit ich im Termin auf Nummer sicher zu gehen ?

So wollte ich vorgehen, 2 Möglichkeiten zur Auswahl:
1.Fax vor derm Termin schicken, mit der Begründung, das bereits am selben Tag eine KK vorgelegt wurde, per Brief.(ja ich weiss, sehr dünn)
2. einfach zum Termin erscheinen und schauen wie die SB drauf ist.(die ist sehr harmlos)

Vielleicht gehe ich das auch zu gelassen an, daher die Bitte um Anregungen und Hilfestellungen.

Vielen Dank im voraus.

PS: vergessen die Einladung hoch zu laden
PS2: KK = Krankenmeldung

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img_20161222_0001_01.jpg  
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 06:20   #2
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.783
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Folgeeinladung mit angedrohter Sanktion - KK ohne Zeugen eingeworfen

Zum Termin mit der AU-Kopie erscheinen und vorlegen.
Dann sollte das aus der Welt sein.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 08:00   #3
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 473
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Die AU im Umschlag ist zwar dürftig, sollte aber - wenn auch mit evtl. Verzögerung - deiner Akte zuzuordnen sein. Es könnte also auch sein, dass deine SB diese Info noch nicht erhalten hat und die Folgeeinladung noch am Tag des nicht wahrgenommenen Termins versendet hat.

Du kannst natürlich als Antwort vorab ein erklärendes Fax mit der AU-Kopie (und Angabe deiner BG-Nr.) senden, wenn dir diese technische Möglichkeit jetzt zur Verfügung steht.
RoxyMusic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 13:52   #4
koloss
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 846
koloss koloss koloss koloss
Standard AW: Folgeeinladung mit angedrohter Sanktion - KK ohne Zeugen eingeworfen

Vielen Dank für die Antworten.
Da war meine gelassenheit also doch nicht verkehrt, so werde ich das machen.

Vorab ein Fax weg schicken, wie RoxyMusic dazu geraten hat und zum Termin nehme ich die Kopie mit und lasse mich zutexten von der SB.

Hatte halt ein mulmiges gefühl nach Monaten wieder mit dem JC konfrontiert zu werden, aurfregung ist in meinem Gesundheitszustand zur Zeit nicht gut, im wahrsten Sinne des wortes.

Danke euch, ich melde mich nach dem Termin wieder, wenn es was geben sollte.

Gruss
koloss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Folgeeinladung (Termin nicht wahrgenommen) und Androhung Sanktion Maddrax ALG II 8 06.08.2016 14:20
Antrag mit Zeugen in den Hausbriefkasten des JC eingeworfen, JC streitet ab. Was tun? rainer1411 ALG II 9 15.01.2015 18:32
Folgeeinladung ohne 1.Einladung Spike88 Allgemeine Fragen 22 04.10.2011 15:51
Folgeeinladung bekommen, ohne das ich eine vorhergehende Einladung erhalten habe. burggerking ALG II 4 13.09.2011 17:48
Etablierte Rechtsextreme in Anklam Die Stadt ohne Zeugen yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 25.11.2010 07:09


Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland