Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2014, 15:14   #51
Samsara
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2010
Beiträge: 155
Samsara Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Werden die Zugangsdaten neuerdings ausgehändigt? Ich hab das immer per Post und in zwei Briefen bekommen, was aus Datenschtutzrechlichen Gründen auch nicht anders geht.
Das habe ich ausgehändigt bekommen, als ich mich arbeitslos gemeldet habe.

Es waren zwei lose, offene Blätter ohen Umschlag:
eines mit dem Nutzernamen, und ein anderes mit meinem Passwort - und sie lagen ganz versteckt zwischen der Änderungsmeldung, der künftigen Kundennummer und dem Formular zur Vorbereitung eines ersten Vermittlungsgespräches.

Hast Recht: eigentlich ein Unding (in Sachen Datehnschutz)

Habe die Seiten überhaupt erst zuhause gefunden. Wenn ich die eher gesehen hätte, hätte ich sie gleich dankend abgelehnt, geschreddert und da gelassen.
Samsara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2014, 15:18   #52
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
Hast Recht: eigentlich ein Unding (in Sachen Datehnschutz)
Deshalb ja auch meine Frage. Ich hatte mich gewundert, warum in zwei Umschlägen und da hat mir das SB das mit dem Datenschutz erklärt - aber auch nur das. Seine von ihm gewünschten Verstöße, da hielt er sich recht bedeckt.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2014, 22:37   #53
Fotoz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Fotoz
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 629
Fotoz Fotoz
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Und letztendlich stimmen die Benutzer selbst der Datenweitergabe an den Arbeitgeber zu, indem sie sich mit den "Kundendaten" und Passwort einloggen, welche man von der Arbeitsagentur erhalten hat.
Denn wer das erste Mal sich mit den Daten, wie Anmeldename und Passwort des Arbeitsamtes anmeldet und den "Service" nutzen will, stimmt nämlich den Nutzungsbedingungen der Jobbörse zu.

Und darin steht mit Stand 25.01.2014
Nutzungsbedingungen - www.arbeitsagentur.de

§ 10 Weitere Besonderheiten bei anonym veröffentlichten Stellenangeboten

(1) Ein als Nutzer des Portals registrierter Arbeitgeber kann bestimmte Einzelheiten eines mit dem Status „anonym veröffentlicht“ im Portal eingestellten Bewerberangebotes einsehen, wenn das im Portal eingestellte Stellenangebot von der Bundesagentur für Arbeit betreut wird und er einen Vermittlungsvorschlag erhalten hat. In diesem Fall kann der Arbeitgeber über die Seite „Bewerbungen“ alle Vermittlungsvorschläge einsehen und den Bearbeitungsstand der Bewerbungen abfragen. Auf diese Weise kann der Arbeitgeber Kenntnis des Namens und der Anschrift des Bewerbers erlangen. Darüber hinaus ist eine Kenntnisnahme der Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) des Bewerbers aber nur möglich, wenn dieser mit der Veröffentlichung der eigenen Kontaktdaten einverstanden ist.

Also schön aufpassen, was man tut.

Und nachträglich beschweren, dass man das ja so nicht wollte, dürfte dann nicht mehr viel bringen und der eigenen Zustimmung zu der Handhabe widersprechen.
__


Fotoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 19:12   #54
Samsara
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.05.2010
Beiträge: 155
Samsara Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von Fotoz Beitrag anzeigen
Also schön aufpassen, was man tut.

Und nachträglich beschweren, dass man das ja so nicht wollte, dürfte dann nicht mehr viel bringen und der eigenen Zustimmung zu der Handhabe widersprechen.
Ja, vollkommen richtig! Und immer schön auf das Grummeln in der Magengegend achten und es ernst nehmen.

Da die Arbeitsvermittlung bereits jetzt jegliche Tätigkeit der Arbeitsvermittlung eingestellt hat, ist es klar, dass das hier kein kundenfreundliches nettes Self-Service-Angebot ist.

Wenn dieses "Service"-Baby dereinst groß und stark geworden ist, wird es nur einem Zweck dienen: der Totalüberwachung des ELOs.

Wann hat er wem was geschrieben?
Wann sitzt er wo vor einem Monitor?

Big Brother läßt grüßen!
Samsara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2014, 20:26   #55
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
Wenn dieses "Service"-Baby dereinst groß und stark geworden ist, wird es nur einem Zweck dienen: der Totalüberwachung des ELOs.
Wann hat er wem was geschrieben? Wann sitzt er wo vor einem Monitor? Big Brother läßt grüßen!
Ich fürchte, der ist schon da,
Weil: wenn man in der Unnützbörse angemeldet ist, und da durch das ZAF-Elend blättert, wird in einem kleinen Feld auf der rechten Seite festgehalten, was man sich zuletzt angesehen hat.
Jetzt weiß ich nicht, ob das auch gleichzeitich protokolliert wird. Möglich ist das ohne viel Aufwand.
Ich habe es aber, seit ich das fiese Fenstechen gesehen habe vermieden, angemeldet durch den ZAF-Jungel zu blättern.
Vorsicht ist eben die Mamma vonne Porzellankiste...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2014, 12:36   #56
Fotoz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Fotoz
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 629
Fotoz Fotoz
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Ich fürchte, der ist schon da,
Weil: wenn man in der Unnützbörse angemeldet ist, und da durch das ZAF-Elend blättert, wird in einem kleinen Feld auf der rechten Seite festgehalten, was man sich zuletzt angesehen hat.
Jetzt weiß ich nicht, ob das auch gleichzeitich protokolliert wird.
Natürlich wird das protokolliert. Ob es dann auch ausgewertet, also "kundenbezogen" wird, ist eine andere Sache und ob es dann der Vermitteler dies eventuell auch einsehen kann ist fraglich, technisch aber möglich.

Demgegenüber steht aber, dass das Amt nach dem Grundsatz der Datenwahrheit, Sicherheit und Datensparsamkeit mit Daten umgehen muss. Eigentlich... na ja
__


Fotoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 19:26   #57
Sowas von neu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 77
Sowas von neu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Ich konnte in dem Arbeitspaket Teil 2 keine Option finden, die das Nichtveröffentlichen ermöglichen würde. Scheint so, dass das gar nicht verhindert werden kann? Oder hat jemand mal so einen Vordruck zur Hand?
Sowas von neu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 21:22   #58
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Es scheint dem Zeitgeist unserer Internet-Klick- und Formular-Ankreuz-Epoche zu entsprechen, für alles immer gleich ein offizielles und vorformuliertes Formular haben zu wollen. Die Kunst der freien Formulierung eines Sachverhalts scheint immer mehr verloren zu gehen.

Einfach erst mal dem SB beim Erstgespräch sagen. Der muß die Veröffentlichungsart sowieso in einer Eingabemaske auswählen. Der "Arbeitsbogen" dient nur der einfacheren Datenerfassung vor dem Gespräch. Und wenn es Schwierigkeiten geben sollte, Brief mit dem entsprechenden Sachverhalt schreiben.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2014, 23:48   #59
Sowas von neu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 77
Sowas von neu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Es geht darum, sich auf etwas beziehen zu können, mit dem man belegen kann, dass die Veröffentlichung freiwillig und einwilligungspflichtig ist. Was eignet sich besser als ein hauseigenes BA-Formblatt?
Sowas von neu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2014, 16:31   #60
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.891
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

@BerlinerAss;


Zitat:
Ferner ist mir bekannt, dass der Maßnahmenträger einen selektiven Zugriff auf die Daten meines Bewerberprofils erhält, das bei der Agentur für Arbeit geführt wird.
Das würde ich nicht unterschreiben. Für was braucht der Maßnahmeträger Zugriff auf deine Daten?
Lilastern ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 15:15   #61
aner2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Baden Würtemberg
Beiträge: 454
aner2 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

was bedeutet die abkürzung pAp?
aner2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 19:58   #62
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.356
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Zitat von aner2 Beitrag anzeigen
was bedeutet die abkürzung pAp?
Persoenlicher Ansprechpartner
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 00:18   #63
JobcenterAffe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.05.2017
Beiträge: 56
JobcenterAffe
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Heißt das heut noch "Persönlicher Ansprechpartner"? - Ich kenne nur SB's, also Sachbearbeiter in dieser (ehemaligen) Anstalt.
JobcenterAffe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 03:55   #64
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.710
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

"Sachbearbeiter" ist der Oberbegriff für alle anderen Bezeichnungen der Leute, die z. B. in Jobcentern arbeiten.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 16:24   #65
itstoolong
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2017
Beiträge: 84
itstoolong
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Inzwischen muss man ja (seit diesem WE) „Geänderte Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung“ bestätigen. Und in der Datenschutzerklärung ist auch sehr genau aufgeführt, was die dort speichern: https://jobboerse.arbeitsagentur.de/...erklaerung.pdf

„Mit Ihrer Einwilligung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre zum Zwecke der Nutzung des Portals gespeicherten Daten nunmehr auch für Zwecke nach dem Sozialgesetzbuch genutzt werden dürfen und im Stammdatensystem (Kundendatei) der BA geführt werden.“

Nach dem Lesen der (sechzehn) Seiten steht für mich fest, dass ich dieser Datenerschutzerklärung nicht zustimmen kann.
itstoolong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 22:07   #66
tomk
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2015
Beiträge: 36
tomk
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
"Sachbearbeiter" ist der Oberbegriff für alle anderen Bezeichnungen der Leute, die z. B. in Jobcentern arbeiten.
Das ist so vereinfacht nicht richtig, Sachbearbeiter sind Beamte oder Angestellte des vgl. gehobenen Dienstes. Daneben gibt es noch Referenten (vgl. höherer Dienst), Bearbeiter (vgl. mittlerer Dienst) und Zuarbeiter (vgl. einfacher Dienst). Vereinfacht ausgedrückt dürfen Sachbearbeiter eigenverantwortlich entscheiden, während z. B. Bearbeiter das nicht dürfen. Wer was ist erkennt man aber von außen nicht unbedingt.
tomk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 07:05   #67
jaykay19
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 24
jaykay19
Standard

Zitat von tomk Beitrag anzeigen
Das ist so vereinfacht nicht richtig, Sachbearbeiter sind Beamte oder Angestellte des vgl. gehobenen Dienstes. Daneben gibt es noch Referenten (vgl. höherer Dienst), Bearbeiter (vgl. mittlerer Dienst) und Zuarbeiter (vgl. einfacher Dienst). Vereinfacht ausgedrückt dürfen Sachbearbeiter eigenverantwortlich entscheiden, während z. B. Bearbeiter das nicht dürfen. Wer was ist erkennt man aber von außen nicht unbedingt.
Es gibt Teamleiter, Sachbearbeiter, Fachassistenten, Teamassistenten. So die Reihenfolge und die genaue Bezeichnung.

Fachassistenten dürfen auch bestimmte Sachverhalte anordnen.

In der Arbeitsvermittlung sind als Ansprechpartner nur Sachbearbeiter tätig.

So zumindest im JC.
jaykay19 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 07:23   #68
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.710
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Was steht auf duden.de für eine Definition des Begriffs "Sachbearbeiter"?

Zitat:
jemand, der (beruflich) einen bestimmten Sachbereich zu bearbeiten hat
https://www.duden.de/rechtschreibung/Sachbearbeiter

Deswegen ist das ein Oberbegriff meiner Meinung nach.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 07:45   #69
jaykay19
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 24
jaykay19
Standard

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Was steht auf duden.de für eine Definition des Begriffs "Sachbearbeiter"?



https://www.duden.de/rechtschreibung/Sachbearbeiter

Deswegen ist das ein Oberbegriff meiner Meinung nach.
Ist aber in der Realität anders, siehe mein Beitrag.
jaykay19 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 07:56   #70
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.710
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Wunsch nach Nicht-Veröffentlichung von Bewerberprofilen in der Jobbörse

Zitat von jaykay19 Beitrag anzeigen
Ist aber in der Realität anders, siehe mein Beitrag.
Ich beziehe mich auf das, was man gängigerweise (s. Duden) unter dem Begriff "Sachbearbeiter" versteht. Ein paP oder eine IFK oder ein Fallmanager ist auch jeweils ein Sachbearbeiter, darum ging es mir ursprünglich.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg, bewerberprofilen, datenschutz, jobboerse, jobbörse, nichtveröffentlichung, wunsch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Profil in Jobbörse nicht gelöscht Halber Mensch Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 25.04.2013 11:48
Jobbörse der BfA, da stimmt einiges nicht FOKUS Allgemeine Fragen 11 31.10.2012 18:46
Jobcenter muss angemessene Miete auch nach "Wunsch-Modernisierung" tragen Frank71 ... Unterkunft 0 24.08.2012 09:49
Wer hat mich bei der Jobbörse angemeldet?Ich war's nicht Aroma Allgemeine Fragen 9 08.03.2012 13:34
EGV nach Wunsch highlight Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 19.10.2009 23:53


Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland