Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ausgeliefert.....

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2011, 16:59   #1
Freilauf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 3
Freilauf
Standard Ausgeliefert.....

Wir haben ein großes Problem: Mein Mann (gelernter Schlosser, 53 Jahre) wurde zum 1.5.von NSN "freigestellt", durchlief mehrere dieser, mehrfach geschilderten, (nutzlosen) Massnahmen und fand Anfang dieses Monats durch einen Personaldienstleister Arbeit. Allerdings zu einem geradezu skandalösen Stundenlohn von 10,81 €. Er nahm (in erster Linie auch aus psychologischen Gründen) diese Arbeit trotzdem an, da er die Information hatte, dass dieser Lohn bis zur Höhe des ihm zustehenden ALG aufgestockt wird. Desweiteren stéllte man ihm eine (zeitnahe) Übernahme in Aussicht. Der Personaldienstleister bestimmte Freitag, den 7.10. als "Praktikumstag" und als meinem Mann der Job zusagte, wurde noch Freitag abend der Arbeitsvertrag geschlossen. Voll Zuversicht meldete mein Mann die Arbeitsaufnahme sofort nach Öffnung der Arbeitsagentur per Mail und bekam diese lapidare Antwort:
Frau ****************nn@arbeitsagentur.de:

Hallo Herr ******, eine Beantragung "Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer" ist aufgrund verspäteter Antragstellung (10.10.2011) nicht mehr möglich. Arbeitsbeginn war bereits am 06.10.2011. Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit über das Service Center melden. Mit freundlichen Grüßen, **** Arbeitsvermittlerin -----Ursprüngliche Nachricht----- Absender: Herr ******* Gesendet am: 10.10.2011 16:05:53 Betreff: Arbeitsverhältnis seit dem 06.10.2011 habe ich einen Arbeitsvertrag mit der Firma "******" Karlsruhe ****** und bin bei der Firma in *********eingesetzt. Ich beantrage für mich Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer. Da ich erst am 05.10.2011 den Anruf von der Firma "********" bekommen habe konnte ich den Antrag nicht früher stellen. Bitte teilen Sie mir mit welche Unterlagen dafür nötig sind. Mit freundlichen Gruß *********
Mein Mann ist nicht der geborene Kämpfer und hat sich in sein Schicksal ergeben, aber mir geht, angesichts dieses Verhaltens der
Arbeitsagentur der sprichwörtliche Hut hoch.
Freilauf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 18:14   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.575
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausgeliefert.....

Hallo Freilauf und willkommen im Forum,

lese ich das richtig der Antrag war eine Weiterbewilligung von ALG I ?

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 18:46   #3
Freilauf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 3
Freilauf
Standard AW: Ausgeliefert.....

Hallo Seepferdchen,
Danke für Deinen freundlichen Willkommensgruß. Habe im Eifer des Gefechts die Vorstellung vergessen Wird in Kürze an anderer Stelle nachgeholt.....
Mein Mann meinte verstanden zu haben, dass sein ALG I vom Amt "aufgestockt" würde, weil er über 50 ist *?????* (siehe Bezeichnung in der Ablehnung)
Freilauf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:07   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.575
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausgeliefert.....

Lege Beschwerde ein, da die Zusage vom AG kurzfristig kam!

Die lapidare Antwort per E-Mail das kann es nicht sein!

Der Zuschuss muss beantragt werden und der Arbeitsvertrag geschlossen sein!


Es kann nicht sein, das hier deinem Mann ein Nachteil entsteht!

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...ng-aelt-AN.pdf

Notfalls auch eine Beschwerde nach Nürnberg!

Kontakt zur Bundesagentur für Arbeit - www.arbeitsagentur.de

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:33   #5
Foederalist->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 235
Foederalist
Standard AW: Ausgeliefert.....

Ich glaube, das ist richtig dumm gelaufen. Du hättest dann noch, wenn der Arbeitsvertrag so kurzfristig abgeschlossen wurde, zumindest an dem Tag über das Servicecenter anrufen müssen, denn dann wäre die Antragstellung im System vermerkt gewesen.
Bei dem Antrag auf Entgeltsicherung für ältere Arbeitnehmer ist das sehr strikt. Antragstellung muss unbedingt immer vor Arbeitsaufnahme (oder zumindest noch am gleichen Tag) erfolgen. Die Sachbearbeiterin hat da kein Ermessen.
Man kann ja an Deiner e-Mail-Nachricht eindeutig ersehen, dass Du diese am 10.10.11 zugesendet hast (also Tag der Antragstellung) und Du selber schreibst, dass die Arbeitsaufnahme bereits am 06.10.11 erfolgt ist.
Foederalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:36   #6
Freilauf->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 3
Freilauf
Standard AW: Ausgeliefert.....

Herzlichen Dank @Seepferdchen. Habe die Broschüre für meinen Mann ausgedruckt. Alles andere muss er machen, ist ja über 18....
Wenn er bloss nicht so deprimiert wäre, Kämpfe gegen Ämter gibt er immer schon im Vornherein verloren
Freilauf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:43   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.575
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausgeliefert.....

Zitat von Freilauf Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank @Seepferdchen. Habe die Broschüre für meinen Mann ausgedruckt. Alles andere muss er machen, ist ja über 18....
Wenn er bloss nicht so deprimiert wäre, Kämpfe gegen Ämter gibt er immer schon im Vornherein verloren
Ich weiß man könnte manchmal verzweifeln, bei sovieler

Behördenarroganz, das Zuschütten mit §§§ und der Laie freut sich!

Aber wehren, sonst kommst du da nicht durch!

Nicht alles was die schreiben ist "der letzte Buchstabe im ABC"!!!!!

Auf jeden Fall Beschwerde!!!


Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausgeliefert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es da regeln und §§§ oder bin ich denen schutzlos ausgeliefert? Jenny43 ALG II 1 15.09.2011 08:23
Erwerbstätig, weniger zwängen der Behörde ausgeliefert?? Elinaa ALG II 6 19.03.2011 15:43
Hartz-IV-Empfänger sind nicht nur arm - sie fühlen sich ausgeliefert und schutzlos druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 17.10.2010 14:00
Ausgeliefert der geballten Inkompetenz? fraenkin Existenzgründung und Selbstständigkeit 17 06.06.2010 20:12


Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland