Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2011, 18:27   #1
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Ich arbeite in der Pflege, und habe einen Vertrag, der bald ausläuft. Wahrscheinlich wird er aber verlängert. Nun habe ich mich pflichtgemäß 3 Monate vor Ende des Vertrags zu melden. Das habe ich getan und als erstes 5 Stellenangebote von Zeitarbeitsfirmen bekommen. In der Pflege gibt es soviele Jobs, ich werde nicht auf Zeitarbeitsfirmen angewiesen sein. Nur- vorsichtshalber habe ich mich arbeitssuchend gemeldet. Bin ich verpflichtet mich dort vorzustellen, auch wenn sie bundesweit ihren Einsatzort haben und die Zeitarbeit ihren Sitz 80 km weit von meinem Wohnort hat und ich mich da vorstellen soll?
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:50   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.318
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Hallo Bärchen, in der Pflege gibt es genügende Angebote und Zeitarbeit
muss nun wirklich nicht sein! Du stehst noch in Arbeit mit der eventuellen Option
auf einer Verlängerung!
Zu den Angeboten, die müssen dir welche geben, aber das war es auch!
Zur Zeit keinen Bezug, keine Rechtsbeleherung usw.
Denn du bemühst dich selber und ich schätze mit Erfolg!
Und wenn man Vollzeit tätig ist, hast du bestimmt genug um die "Ohren"
und bist froh wenn du mal alle vier gerade sein lassen kannst!
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:54   #3
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

wenn die angebote mit rechtsfolgebelehrung sind musst du dich im grunde schon bewerben. bei zwangsbewerbungen würde ich allerdings unterschwellig immer schon deutlich machen warum du dich überhaupt bewirbst.
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 18:56   #4
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Hallo Seepferdchen

Mein Vertrag läuft in 3 Monaten aus. Wenn ich zum vorstellungsgespräch der Zeitarbeitsfirma nicht erscheine, kann mir die Agentur in 3 Monaten dann das Geld sperren?
und tatsächlich- ich habe genug um die Ohren. Ich bin froh, wenn ich da nicht hinmuß. Es gibt genügend Stellen in meiner Stadt, die hat mir die Vermittlerin aber nicht geschickt .. warum auch immer

sorry, wenn ich so blöd frage, aber ich war noch nie arbeitslos und habe keine Ahnung
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:08   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.318
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

du fragst nicht "blöd", nee!
Frage hast du einen Termin bei einer Firma?
In moment kann die ARGE dir garnichts, wie soll das gehen Job und sich
vorstellen und gefahr laufen das dir die Option auf Verlängerung verloren geht?
Blödsinn, Pflegekräfte werden reichlich gesucht und bestimmt auch in deiner
Stadt, also ruhig bleiben!
Und mal öfters nachfragen ob es eine Verlängerung gibt, du musst dich
rechtzeitig um einen neuen Job kümmern!
Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:11   #6
warpcorebreach
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 1.905
warpcorebreach Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

auch wenn die frage nicht an mich war und du hoffentlich weiterhin arbeit hast kann ich dir nur raten, falls du doch mal in die situation kommt den verbrechern im amt nicht zu glauben. wenn du sagst du warst noch nie arbeitslos dann bist du das perfekte unwissende opfer, nur so alt tip. bloss nix unterschreiben und immer schön fachkundige leute vorher fragen

ps. die leute beim amt gelten nicht als fachkundig
warpcorebreach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:12   #7
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.309
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

es geht nicht um eine Arge, sondern um die Arbeitsagentur. Und da müssen auch 3 Monate vor Vertragsende (oder Kündigung) Bewerbungsbemühungen gemacht werden. Leider sind Zeitarbeitsfirmen nicht mehr unzumutbar (Änderung mit JobAqtiv-Gesetz). Fehlende Eigenbemühungen führen zur 12-wöchigen Sperre des ALG-I-Anspruchs
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:30   #8
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.318
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Ja, Arbeitsagentur, heisst das Zauberwort "Bewerben" schriftlich/telefonisch!
Aber sie kann sich auch selber Stellenangebote suchen, so wie ich geschrieben habe!
Und bwerben und bewerben sind zweierlei Dinge.
http://doku.iab.de/chronik/32/2001_1...qtivgesetz.pdf

Im Interesse eines effektiven Vermittlungsprozesses wird künftig spätestens bei der Arbeitslosmel-dung im Rahmen einer Chancenprognose das Bewerberprofil des Arbeitslosen ermittelt (Profiling). Die daraus folgenden Schritte der Wiedereingliederung, einschließlich der Eigenbemühungen des Arbeitslosen, sind in einer Eingliederungsvereinbarung zwischen Arbeitsamt und Arbeitslosem festzu-halten.
Auch bei Ausbildungssuchenden wird bei der Meldung stets ein Profiling
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 19:44   #9
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

ich arbeite 12 Tage am Stück und habe am Wochenende frei, um 80 km weiter ein Vorstellungsgespräch zu besuchen, müßte ich urlaub nehmen- den ich nicht kriegen werde.

Also kann mir die Agentur für Arbeit in 3 Monaten nicht das Geld sperren (falls ich überhaupt arbeitslos werde)?
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 20:08   #10
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.048
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Bärchen Beitrag anzeigen
ich arbeite 12 Tage am Stück und habe am Wochenende frei, um 80 km weiter ein Vorstellungsgespräch zu besuchen, müßte ich urlaub nehmen- den ich nicht kriegen werde.
Dann sind ja noch genügend Tage im Monat, wo man ein Vorstellungsgespräch wahrnehmen könnte. Denke, so wird es das Amt sehen.
Aber du bist ja nicht gezwungen, nur bei Zeitarbeitsfirmen dich zu bewerben.
Kannst du nicht mit deinem Arbeitgeber sprechen und nachfragen, ob die schon eine Entscheidung getroffen haben?
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 20:33   #11
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

liebes Seepferdchen

Leider kann ich auf Deine private Nachricht nicht antworten. Dies ist mir erst ab 13 Beiträgen hier im Forum erlaubt.
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 20:35   #12
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat:
Dann sind ja noch genügend Tage im Monat, wo man ein Vorstellungsgespräch wahrnehmen könnte
Ich glaube, Du hast mich falsch verstanden, ich arbeite 12 Tage am Stück bis ich am Wochenende frei habe. Als Pflegekraft arbeitet man jedes zweite Wochenende Ich arbeite Vollzeit und nicht nur 12 Tage im Monat. Ich kenne keinen Arbeitgeber, der sich an meinem Freien Sonntag Zeit für ein Vorstellungsgespräch nehmen würde.
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 20:40   #13
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Bärchen Beitrag anzeigen
Ich glaube, Du hast mich falsch verstanden, ich arbeite 12 Tage am Stück bis ich am Wochenende frei habe. Als Pflegekraft arbeitet man jedes zweite Wochenende Ich arbeite Vollzeit und nicht nur 12 Tage im Monat. Ich kenne keinen Arbeitgeber, der sich an meinem Freien Sonntag Zeit für ein Vorstellungsgespräch nehmen würde.
Wenn Dein jetztiger Arbeitgeber Deinen Vertrag nicht verlängert, muss er Dir für Vorstellungsgespräche frei geben. Ob er die freie Zeit bezahlen muss, weiss ich allerdings nicht. Da gibts bestimmt noch welche, die das wissen.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:07   #14
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Hier etwas zu Zumutbarkeit der Zeitarbeit
ver.di: Zeitarbeit

bei einem angebot in der zeitarbeitsklitsche kann man ja verlauten lassen
das man gern ein betriebsrat in ihrer klitsche gründen möchte.
Atlantis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:33   #15
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.781
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
es geht nicht um eine Arge, sondern um die Arbeitsagentur. Und da müssen auch 3 Monate vor Vertragsende (oder Kündigung) Bewerbungsbemühungen gemacht werden. Leider sind Zeitarbeitsfirmen nicht mehr unzumutbar (Änderung mit JobAqtiv-Gesetz). Fehlende Eigenbemühungen führen zur 12-wöchigen Sperre des ALG-I-Anspruchs
Ähm Martin, gibt es da nicht einen Berufsschutz?
Ich war ja vor 3 Jahren kurz in einer änlichen Situation. Vertrag lief aus, und den unbefristeten bekam ich erst 2 Wochen bevor mein befristeter auslief.
Da gab es noch einen Berufsschutz, also ich glaub ich hätte die ersten 6 Mon nicht akzeptieren müssen, was unter 75% meines Gehaltes wäre.

Damit war Zeitarbeit eh gegessen, da deren Vergütungen bei etwa 40% meines Gehaltes lagen.

Meist kriegt man ja eh in dieser Phase Angebote ohne Rechtsbelehrung.
Diese habe ich ignoriert. Aber mich natürlich nachweislich um Jobs bemüht.

Und @ Verona ich glaube dir steht nicht zu, hier jemanden der Vollzeit in der Pflege arbeitet vorrechnen zu wollen, wann er Zeit hat sich vorzustellen.

Gruß
Hexe
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:33   #16
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat:
Wenn Dein jetztiger Arbeitgeber Deinen Vertrag nicht verlängert, muss er Dir für Vorstellungsgespräche frei geben.
das weiß ich ja noch nicht.
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:42   #17
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Bärchen Beitrag anzeigen
das weiß ich ja noch nicht.
Dann solltest Du schnellstens Deinem AG mitteilen, dass Du Dich, da er Dir nicht mitgeteilt hat, ob er Deinen Vertrag verlängert, auf Geheiss des AA bewerben musst und dementsprechend frei brauchst, wenn sich ein Vostellungsgespräch ergibt.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 21:56   #18
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat:
Dann solltest Du schnellstens Deinem AG mitteilen, dass Du Dich, da er Dir nicht mitgeteilt hat, ob er Deinen Vertrag verlängert, auf Geheiss des AA bewerben musst und dementsprechend frei brauchst, wenn sich ein Vostellungsgespräch ergibt.
das werde ich auch tun. Meine Frage war allerdings, ob mein Arbeitslosengeld 1 gesperrt wird, wenn ich es in 3 Monaten brauchen sollte, wenn ich heute ein Vermittlungsvorschlag ablehne (Zeitarbeit). Weiß das keiner?
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 23:09   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Man bekommt ja einen Termin... dann teilt man mit, daß man den aus beruflichen Gründen nicht wahrnehmen kann... und bekommt den nächsten Termin... Zeit gewonnen :-)

Solange du nicht beim Arbeitsvermittler warst, kriegst auch keine Vermittlungsvorschläge... hier jedenfalls nicht.

Zitat:
Meine Frage war allerdings, ob mein Arbeitslosengeld 1 gesperrt wird, wenn ich es in 3 Monaten brauchen sollte, wenn ich heute ein Vermittlungsvorschlag ablehne (Zeitarbeit). Weiß das keiner?
Wenn du dich auf Vermittlungsangebote mit Rechtsfolgenbelehrung nicht bewirbst, wird man dir 3 Wochen Sperre verordnen... ja also!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 09:43   #20
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

natürlich war ich beim Arbeitsvermittler, ich habe mich ja arbeitssuchend gemeldet. Die Antwort auf meine Frage habe ich auf einer anderen Internetseite gefunden. Solange ich arbeitssuchend bin und nicht arbeitslos, kann und darf ich Termine verschieben und ablehnen, ohne, daß mir deswegen später eine Sperre droht. Vielen Dank für Euere Bemühungen. Ich gehe davon aus, daß mein Vertrag verlängert wird, und ich mich nicht arbeitslos melden muß
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 11:18   #21
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.781
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Bärchen Beitrag anzeigen
natürlich war ich beim Arbeitsvermittler, ich habe mich ja arbeitssuchend gemeldet. Die Antwort auf meine Frage habe ich auf einer anderen Internetseite gefunden. Solange ich arbeitssuchend bin und nicht arbeitslos, kann und darf ich Termine verschieben und ablehnen, ohne, daß mir deswegen später eine Sperre droht. Vielen Dank für Euere Bemühungen. Ich gehe davon aus, daß mein Vertrag verlängert wird, und ich mich nicht arbeitslos melden muß
Dir von ganzen Herzen wünscht, daß es bei dir mit der Vertragsverlängerung klappt, wie bei mir damals.

Hoffen du kriegst dann deinen neuen Vertrag etwas früher als ich.
Habe mal nachgeschaut, meinen unbefristeten Vertrag bekam ich genau vier Tage bevor der alte auslief.

Im nachhinein war es dann ganz gut, noch mal einen kleinen Vorgeschmack zu kriegen was es heißt, von der Agentur abhängig zu sein.
Gruß
Hexe
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 12:46   #22
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.606
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Bärchen Beitrag anzeigen
Die Antwort auf meine Frage habe ich auf einer anderen Internetseite gefunden. Solange ich arbeitssuchend bin und nicht arbeitslos, kann und darf ich Termine verschieben und ablehnen, ohne, daß mir deswegen später eine Sperre droht.
Wo denn? Ich habe danach vor kurzem vergeblich gesucht...

Hatte dann einen Schriftverkehr mit dem Arbeitsamt, deshalb weiß ich, daß es stimmt, aber ich hätte gern die Rechtsgrundlage fürs nächste Mal...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 13:45   #23
Bärchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 9
Bärchen
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Ich hoffe man darf hier links reinsetzen. Arbeitslos melden - worauf es ankommt der letzte Abschnitt
Bärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2011, 19:27   #24
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.048
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen

Und @ Verona ich glaube dir steht nicht zu, hier jemanden der Vollzeit in der Pflege arbeitet vorrechnen zu wollen, wann er Zeit hat sich vorzustellen.

Gruß
Hexe
Lese mal den Satz danach. Ich mache darauf aufmerksam, dass das Amt es so sehen wird. Richtig lesen!!!!!
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2011, 17:34   #25
verona
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von verona
 
Registriert seit: 30.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 2.048
verona verona verona verona verona verona
Standard AW: verpflichtet sich bei Zeitarbeitsfirmen zu bewerben?

AnzeigenHinweispflicht: Bei versicherungspflichtig in der Arbeitslosenversicherung Beschäftigten ist der Arbeitgeber verpflichtet, den Arbeitnehmer vor der Beendigung des Arbeitsverhältnisses auf seine Pflicht zur unverzüglichen Arbeitslosmeldung bei der Agentur für Arbeit hinzuweisen und ihn gegebenenfalls hierfür freizustellen (§§ 2 Absatz 2 Nummer 3, 37 b, 144 Absatz 6 Sozialgesetzbuch Drei [SGB III]).
__

L.G. Verona

Was die Menschen am besten können, ist, neue Informationen so zu filtern, dass bestehende Auffassungen intakt
bleiben.

verona ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerben, verpflichtet, zeitarbeit, zeitarbeitsfirmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist man verpflichtet sich arbeitslos zu melden? Gigamond ALG II 1 16.10.2009 17:42
Muss meine Tochter sich bewerben? Jean r-d U 25 6 20.03.2009 17:58
Wo kann man sich als Schwerbehinderter bewerben? vmeier2 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 10.10.2008 20:13
Muß man sich unbedingt mit Photographenphoto bewerben? Die kleine Hexe Job - Netzwerk 38 22.02.2008 07:43
Bewerben Sie sich als Sozial-Schnüffler Catweazle Job - Netzwerk 92 03.08.2006 16:43


Es ist jetzt 20:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland