Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2010, 15:30   #1
nicnic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 4
nicnic
Standard nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

Hallo allesamt,

das wird hier ein langer Beitrag, daher alles in Stichpunkten:

- 13.10.09 Kündigung erhalten
- 16.10.09 zum Aamtarbeitssuchend gemeldet
- Formular ausgefüllt, eingereicht, Lst-Karte auf Postweg verloren gegangen
- Ende Feb 2010 endlich mal eine Ersatzbesch. dafür bekommen, Anfang März zum Amt hin abgegeben. Vereinabrung über 8 Bewerbungen im Monat unterschrieben, Umkreis 80km
- telefonisch Bewerbungen geführt (PA angerufen, beworben, Absage kassiert, aber nicht dokumentiert)
- ab Mai also schriftl. Bewerbungen
- im Juni Termin beim Amt, Bewerbungen mitgenommen
- SB gemoppert, dass ich keine Liste dabei hab, sondern die einzelnen Bewerbungen. hat sich die Bewerbungen kopiert, mit Aussage, sie prüft und meldet sich.
- Ende Juni angerufen, SB krank, Woche später wieder angerufen, SB prüft
- heute hingefahren, SB sagte, das geht so nicht, es kann nicht sein, dass in den Bewerbungen kein Ansprechpartner vermerkt ist wird schwierig überhaupt Geld zu bekommen und außerdem fehlen die ersten 5 Monate der Bewerbungen und die Absagen der Bewerbungen!
- mitgeteilt dass ich ab 1.8. neuen Job hab, daraufhin sagte SB ich solle das offiziell schreiben und sie VERSUCHT den Anspruch durchzukriegen

Wie kann es denn sein, dass ich evtl. keinen einzigen Pfennig bekomme???? Das kann doch nicht rechtens sein, oder???? Ich weiß echt nicht mehr was ich machen kann - bin echt völlig am Ende!!! Abgesehen davon, dass ich mir von allen möglichen Freunden Geld geliehen habe um meine Fixkosten bedienen zu können. Jemand ne Idee????
nicnic ist offline  
Alt 27.07.2010, 15:50   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

ganz einfach und effektiv.

Mit letztem(hoffentlich bei Null)Kontoauszug direkt mit allen 2mal kopierten Unterlagen zum SG.
Der Rechtspfleger dort ist i.d.R.kostenlos behilflich.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.07.2010, 15:55   #3
nicnic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 4
nicnic
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

Haben die denn irgendwomit Recht, dass ich kein Geld bekomme??? Ich lese immer nur was von Sperrzeit ist möglich, aber nie was, dass die mir zu Recht Geld verweigern können?! Ich versteh das so langsam alles nicht mehr
nicnic ist offline  
Alt 27.07.2010, 15:57   #4
CitroniXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

Zitat von nicnic Beitrag anzeigen
Haben die denn irgendwomit Recht, dass ich kein Geld bekomme??? Ich lese immer nur was von Sperrzeit ist möglich, aber nie was, dass die mir zu Recht Geld verweigern können?! Ich versteh das so langsam alles nicht mehr
du bist 9 Monate ohne Geld?! Warum hast du nicht schon längst schriftlich nachgefragt, was mit deinem Antrag ist?!
 
Alt 27.07.2010, 16:01   #5
nicnic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 4
nicnic
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

9 Monate ohne Geld. Ich habe da angerufen, bin hingefahren und seit März hieß dann immer nur, das einreichen, das wird geprüft etc.... Dann wurde mir angeblich was zugeschickt, was definitiv nicht bei mir angekommen ist (die haben die nachweislich an die alte Adresse geschickt - Bewerbungsvorschläge, Einladungen zu nem pers. Termin)
nicnic ist offline  
Alt 27.07.2010, 18:49   #6
Seebarsch->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 887
Seebarsch Seebarsch Seebarsch
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

Mir schwant da was ganz komisches!

Der ganze Kladderadatsch mit den bewerbungen, Listen vorlegen etc. hat erts einmal nicht das geringste mit der Entstehung von Ansprüchen und deren Bewilligung zu tun!

1. Frage: Liegt eine persönliche Arbeitslosmeldung vor, oder nur eine Arbeitsuchendmeldung?
2. Wurde ein Antrag auf Arbeitslosengeld gestellt?
3. Wurde der vollständig ausgefüllte Antrag mit Arbeitsbescheinigungen etc. auch tatsächlich eingereicht?
4. Wenn ja, ist eine fehlende Reaktion der Leistungsabteilung eigentlich nicht erklärlich!
Mein Tipp:
Persönlich zur Leistungsabteilung gehen und das klären!
Nicht das Gespräch mit dem oder der Arbeitsvermittler/in führen!
Seebarsch ist offline  
Alt 27.07.2010, 19:48   #7
nicnic->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.07.2010
Beiträge: 4
nicnic
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

zu 1. Ähm... ich bin da hingegegangen, hab die Kündigung vorgelegt und gesagt, dass ich ab 1.11. arbeitslos bin. Also gehe ich davon aus, dass ich eine Arbeitslosmeldung getätigt habe?! dann wurden mir Formulare mitgegeben, die ich auszufüllen hatte (und mein ehem. Arbeitgeber musste auch was ausfüllen)
zu 2. ???? Wie meinen????
Antrag mit allen Arbeitszeugnissen, Kündigungsschreiben, einem detaillierten Lebenslauf (auf den Tag genau!!!) und den sonstigen notwendigen Formularen (Lohnsteuerkarte, etc) und dem Antrag aus 1. wurde persönlich eingereicht.
nicnic ist offline  
Alt 28.07.2010, 18:37   #8
Steffen83->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 11
Steffen83
Standard AW: nach 9 Monaten immernoch kein ALG1

Zitat von nicnic Beitrag anzeigen
Hallo allesamt,

- heute hingefahren, SB sagte, das geht so nicht, es kann nicht sein, dass in den Bewerbungen kein Ansprechpartner vermerkt ist wird schwierig überhaupt Geld zu bekommen und außerdem fehlen die ersten 5 Monate der Bewerbungen und die Absagen der Bewerbungen!
Sorry für die Zwischenfrage, aber ich habe bei mir auch den Eindruck, dass die Arbeitsagentur alles erlaubte und nicht erlaubte versucht um Leistungen verweigern zu können: Auf meinen Bewerbungen ist oft auch kein Ansprechpartner vermerkt, weil in der Stellenanzeige keiner genannt ist. Und Eingangsbestätigungen (die gibt es sowieso längst nicht immer) und Absagen (die es oft auch nicht gibt) hebe ich ebenfalls nicht auf. Habe auch keine Aufforderung dazu bekommen. Kann die Agentur deswegen Leistungen verweigern?
Steffen83 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg1, immernoch, monaten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nach 4 monaten noch kein bescheid. was tun? budo Allgemeine Fragen 5 30.06.2009 20:55
immernoch kein Geld für Mai nach Umzug bekommen september2009 U 25 1 08.05.2009 15:06
Nach fast 6 Monaten immer noch kein Bescheid Akii Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 34 12.03.2009 16:50
endlich Zahlung...aber immernoch kein Bescheid erhalten sugie ALG II 6 25.10.2006 16:02
Nach fast 12 Monaten ABM kein Geld mehr vom Amt urkel Allgemeine Fragen 7 21.03.2006 18:34


Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland