Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hausverkauf drei

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2006, 08:35   #1
Roter Pirat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 64
Roter Pirat
Standard Hausverkauf drei

_________________
Viele Grüße aus Hannover
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roter Pirat
Forumnutzer
Forumnutzer


Offline

Anmeldungsdatum: 30.08.2006
Beiträge: 51


#9 BeitragVerfasst am: 15.10.2006 19:34 Titel: Meine Antwort Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden
Hallo. vielen Dank für eure Antworten.
Hab dies noch etwas erweitert
Ich freue mich sehr darüber Smile
Nun, Ich möchte meine Ehe nicht mehr kitten.
Nun wohnt Sie ja noch nicht fest bei ihm.
Sie führen allso NOCH eine Wochenendbeziehung.
Ob das Wohnen hier im Haus besser für Sie währe lass ich mal nicht unbeantwortet.
Das ginge ja auch nicht so einfach weil, das Haus keine zwei abgeschlossenen Etagen aufweist.
Mann liefe sich ja dauernt über den Weg.
Übrigens haben wir bevor meine Frau hier ausgezogen ist noch einige Zeit hier zusammen gelebt.
Es war schon damals abgesprochen das wir uns möglichst so trennen das es möglich ist freundschaftlich getrennte Wege zu gehen.
Ich weiß auch das bei einreichen der Scheidung gegenüber dem Finanzamt um die Steuerklasse 2 meinerseits beibehalten zu können ein gemeinsamer Tag im Haus verbracht werden muss.
Klar weiß ich auch, wenn einer von uns beiden morgen die Scheidung beantragt das ich dann beim Finanzamt die Steuerklasse eins beantragen muss oder aber der gemeinsame Tag wurde nachweislich miteinander verbracht. dies würde für die vergangenden drei Jahre ja gelten.
Ich denke nicht das es zwischen mir und meiner Frau da probleme gegeben hätte. Nun mal im ernst was, währe aber gewesen wenn Sie hier Wohnen geblieben währe. Ich glaube wir wären uns dann doch mit der Zeit auf die Nerven gegangen wenn sich im zwischenmenchlichen nichts mehr getan hätte. So aber können wir uns auch weiterhin in die Augen schauen. Ich will mich auch nicht durch irgendeinen Anwalt in einen Rosenkrieg hineintreiben lassen. Wir streben nach wie vor eine gemeinsamme Trennung an. WAS das Finazamt betrifft, nun ich glaube nicht das dass Finanzamt da Schwierigkeiten machen kann. Wir führen ja auf dem Papier unsere Ehe weiter,wenn auch wegen dem zweck des Hausverkaufs und das unter dem Strich was übrig bleibt. Übrigens war ich diesbezüglich auch mal bein Finanzamt. Aber die meinten das gäbe dann unter diesen Umständen Steuermässig keine Probleme.
Übrigensdas Auto meiner Frau hat das Kennzeichen meines Heimatorts.
Das einzige was ich geändert habe ist unser gemeinsames Konto.
Da hat Siejetzt ihr eigenes.
Der Zugriff ist ihr jetzt verwehrt.
Im übrigen habe ich ihr am Anfang auch nach ihren Auszug zu ihren Freund ein Zugriffsrecht gelassen.
Sie hat dies aber auch damals nicht ausgenutzt und hat sich nur das Geld abgeholt was wir von Monat zu Monat ausgemacht hatten.
Was die eheähnliche Gemeinschaft angeht, so weiß ich nicht ob ER dies der ARGE mitteilen muss wenn er jemand als Untermieter oder auch ohne Mietvertrag bei Teilung der Haushaltskosten zum Arbeitslosengeld zusätzlich bekommt. Wie auch immer, Ich glaube nicht, dass er meine Frau kostenlos bei sich Wohnen lässt. Ansonsten so denk ich mal muss er erst einmal Kontrolle der Wohnung seitens der Arge bekommen.
Nun weiß ich aus Infos das diese Kontrollen noch in jeder Stadt Deutschlands mehr oder weniger streng gehandhabt werden. Zukünftig wird sich ja da einiges ändern. Liegt wohl auch an der Anzahl der Kontrollöre die eine Gemeinde hat. Ich denke weiterhin, dass meine Frau auch weiterhin keine Auskunft zu geben braucht wenn Sie sich selbst nicht Arbeitslos meldet. Wenn er dann aber Auskunftpflichtig sein sollte und er es nicht macht und es würde sich herausstellen das er unrechtmässig Leistung eben aus diesen Grund beziehen würde müsste er ja auch bestimmt erhaltene Leistungen zurückzahlen. Ich hoffe nicht dass meine ex so Dumm sein sollte das Geld aus dem Hausverkauf für Möbel und sonstiges zu versilbern. Hab ich ihr auch schon gesagt. Sie soll das Geld zur Altersvorsorge fest anlegen,so das niemand an ihr Konto kann.
Ob Sie das aber so macht da keine Ahnung da kann und will ich Ihr zukünftig nichts mehr zu sagen. Im Prinzip geht es mich auch nichts mehr an.
Wenn Sie dann aber doch dann noch mal Heiraten sollte dann erübrigt sich das ja von allein.
Das kann aber dann der Grund sein das so eine Beziehung wieder zerbricht. Sie soll sich nicht so Sicher sein das eine begonnene Beziehung auch hält. Ich kann manche Frauen sowieso nicht verstehen. Der erste nach mir war eine Internetbekanschaft und angeblich die erste große Liebe nach mir. Er war Menchlich auch ganz in Ordnung. Jetzt ein dreiviertel Jahr nach seinen Tod schon wieder eine neue Beziehung. (Liebe) ??????? Ich hab den Eindruck manche Frauen legen ihr Liebesgefühl wie den Lichtschalter um. Ist dies überhaupt Liebe oder ist es was anderes? diese neue Beziehung ist wieder einer aus dem Internetchat.
Ach was ich mach mir viel zu viele Gedanken, ist ihr Leben. Schluss damit
#Nun zur Volljährigkeit unserer Kinder
Nun war bei ihr seitens der Kinder ja nichts zu holen.
Grund Sie hat ja keiner Beruf gelernt und hatte anfangs noch nicht mal eine Putzstelle.
Sie lebte mit von dem Geld ihres damaligen Partners und denn 200 € die ich ihr monatlich gab. Später fand Sie dann ja eine Putzstelle.
Ihr damaliger Lebensgefährte lebt nun schon nicht mehr und war vor seinen Tod schon Vollinfallide.
Ich bin mir nicht sicher ob ich dies bei einer einreichung der Scheidung das wegen der fehlenden Unterhaltszahlung alles angeben soll. Das würde wahrscheinlich auch wieder Probleme wegen des Aufteillens der Restsumme aus dem Hausverkauf mit sich bringen. Ich denke die Kinder hätten dann einen Anspruch darauf ODER ? Ich weiß es nicht. Könnte dann ja auch sein das SIE durch die drei Jahre viel weniger Anspruch hat als das was wir unter uns abgesprochen haben was jeder von uns bekommt. HALBE,HALBE Prinzip nach Tilgung der Darlehen.
Was unseren Hausrat betrifft so gaben nur noch zwei vorhandene gute Wohnzimmer Schränke etwas Wert sonst ist da noch was Bettzeug und was Porzelan was man so hat vorhanden. Es exsestiert weder Sparkapital noch Bausparverträge noch Lebensversicherungen bei uns. Der Rest der Möbel ist mittlerweile in die Jahre gekommen und ist Sperrmüllreif. Was das Auto betrifft was ich jetzt fahre so habe ich mir den im Februar gekauft und zahle ihm alleine ab.
Was das mit dem Notar betrifft so werde ich mich dank deines Tips in der nächsten Zeit mal zu einen bemühen und werde ihm meinen Fall mall vortragen. Dann werde ich vieleich klarer sehen.
[b] So nun hab ich schon wieder so einen schonungslosen Bericht geschrieben. Nun hoffe ich dass ihr fleißig auch dazu was schreibt. Zum Schluss möchte ich noch anfügen das ich diese Woche eine Hausbesichtigung habe. Meine Befürchtung geht allerdings dahin, dass das Haus wieder nicht weggeht und wir auf einmal den Makler auf der tür stehen haben und mir sagt das er unser Haus nicht verkauft bekommt und er den Vertrag kündigt. dann allerdings weiß ich nicht mehr was ich machen soll. denn dies ist schon der dritte Makler. Das Haus ist ja auch mittlerweile schon bekannt. Noch hoffe ich.
Gruß
Roter Pirat
Stop Übrigens wer fehler findet kann Sie behalten.
Was meine Frau betrifft möchte ich Sie bei aller Freundschaft jetzt nicht mehr zurück. Ich glaube Sie aber auch nicht mehr.
Die Kinder übrigends auch nicht mehr.
Roter Pirat ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hausverkauf, drei

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trennung ALGII Hausverkauf? Paule ALG II 0 22.05.2007 20:55
Hausverkauf Wita Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 24.11.2006 19:16
Hausverkauf Susisonnenschein ALG II 3 01.11.2006 11:31
Hausverkauf 2 Roter Pirat ALG I 8 15.10.2006 20:34
Hausverkauf Roter Pirat ALG I 12 14.10.2006 20:42


Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland