Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG für gekündigten Beamten auf Probe ?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2009, 13:36   #1
0Ahnung->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1
0Ahnung
Standard ALG für gekündigten Beamten auf Probe ?

Hallo, ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden, da ich wirklich keine Ahnung habe.
Ich bin seit einem Jahr aufgrund einer schweren Krankheit krankgeschrieben. ICh war schon beim Amtsarzt und beim Versorgungsamt. Ich bin Beamtin auf Probe, da ich noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet habe. Jetzt werde ich voraussichtlich zum 01.04.10 entlassen. Ich habe wirklich sehr große Angst davor ohne jegliche Hilfe dazustehen. Ich habe ja als Beamtin auch keine ALV gezahlt. Was steht mir zu , wenn ich arbeitslos werde ? Wird mich das Arbeitsamt zwingen arbeiten zu gehen ? Ich kann es leider noch nicht aufgrund meiner Krankheit, es braucht noch Zeit, aber ich werde wieder arbeiten gehen können.
Ich lebe Mietfrei (mein Glück) und habe 8 Jahre schon gearbeitet.

Ich bedanke mich im Voraus für Antworten.

P.s. Ich hoffe, dass ich die Frage im richtigen Bereich gestellt habe.

Mit freundlichen Grüßen
0Ahnung
0Ahnung ist offline  
Alt 11.12.2009, 14:17   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: ALG für gekündigten Beamten auf Probe ?

Ich denke mal das Dir ALG II zusteht, wenn Du bedürftig bist
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 11.12.2009, 22:13   #3
lopo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 644
lopo
Standard AW: ALG für gekündigten Beamten auf Probe ?

Zitat:
Wird mich das Arbeitsamt zwingen arbeiten zu gehen ?
Einen Anspruch auf ALG I kannst du als dann ehemaliger Beamte nicht haben (keine AV).

Solange du nicht arbeitsfähig bist, brauchst/kannst du bei der Arbeitsagentur nicht vorsprechen.

Wie Arania schon schrieb, bei vorliegender Bedürftigkeit kannst du ALG II bekommen. Deine Krankenversicherung wird auch beim ALG II die PKV bleiben.

Die Arge zahlt dann aber Zuschüsse zu den Versicherungsbeiträgen gem. § 26 SGB II
__

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Angaben kann ich keine Gewähr übernehmen.

Nobody is perfect.
lopo ist offline  
Alt 12.12.2009, 21:26   #4
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: auf der linken Arsch
Beiträge: 2.911
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: ALG für gekündigten Beamten auf Probe ?

Hallo 0Ahnung,

meiner Ansicht nach müßtest du ALG2 erhalten aufgrund einer Sonderregelung, die für Lehramtsanwärter gilt. Ich habe 1996 genau die gleiche Situation (Beamtin auf Probe und nach §§ 30 und 31 Bundesbeamtengesetz nicht auf Lebenszeit übernommen) erhielt ich direkt Arbeitslosenhilfe und mußte mcih allerdings wieder gesetzlich versichern lassen.

meint ladydi12

Zitat von 0Ahnung Beitrag anzeigen
Hallo, ich bin neu hier und hoffe Hilfe zu finden, da ich wirklich keine Ahnung habe.
Ich bin seit einem Jahr aufgrund einer schweren Krankheit krankgeschrieben. ICh war schon beim Amtsarzt und beim Versorgungsamt. Ich bin Beamtin auf Probe, da ich noch nicht das 27. Lebensjahr vollendet habe. Jetzt werde ich voraussichtlich zum 01.04.10 entlassen. Ich habe wirklich sehr große Angst davor ohne jegliche Hilfe dazustehen. Ich habe ja als Beamtin auch keine ALV gezahlt. Was steht mir zu , wenn ich arbeitslos werde ? Wird mich das Arbeitsamt zwingen arbeiten zu gehen ? Ich kann es leider noch nicht aufgrund meiner Krankheit, es braucht noch Zeit, aber ich werde wieder arbeiten gehen können.
Ich lebe Mietfrei (mein Glück) und habe 8 Jahre schon gearbeitet.

Ich bedanke mich im Voraus für Antworten.

P.s. Ich hoffe, dass ich die Frage im richtigen Bereich gestellt habe.

Mit freundlichen Grüßen
0Ahnung
__

Erkenntnisse meiner Mum aus den 1980er Jahren Teil 1:
„Es muß bei den Politikern endlich der Groschen fallen, wenn ihr Leben lang vorbildlich gewesene Menschen und Staatsbürger auf die Straße gehen, um kundzutun, daß grundlegende oder lebenswichtige Dinge nicht in Ordnung sind und gegen den gesunden Menschenverstand stehen. "
ladydi12 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
beamten, gekündigten, probe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eltern auf Probe? Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 10.05.2009 02:46
Wahrheitspflicht von Behörden, Beamten und Angestellten Klaus_W ALG II 7 15.12.2008 23:21
Beamten Willkür?? saschah ALG II 10 13.06.2008 18:53
Arbeitsamt spendiert seinen Beamten eigenes TV wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 28.02.2008 15:12
Zeitenwende - Stilblüten der Beamten Ichweißnix ALG II 4 04.04.2006 01:54


Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland