QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2009, 15:49   #1
MirReichts
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von MirReichts
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 46
MirReichts
Standard Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Hallo!

Leider kenne ich mich mit ALG I Themen nicht aus. :(

Ein Bekannter hat inkl. Ausbildung 7 Jahre versicherungspflichtig gearbeitet. Als der Betrieb pleite ging, hatte er mit Unterstützung der Arbeitsagentur eine Ich-AG gegründet.
Die Selbständigkeit hat er nach 4 Jahren zum Ende letzten Jahres beendet.

Als er jetzt zum Arbeitsamt ging hatte man ihm gesagt, er müsse erst 1 Jahr warten, bevor er Anspruch auf ALG I hätte. Ist das so richtig?
MirReichts ist offline  
Alt 13.06.2009, 19:00   #2
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld

Anspruch auf Arbeitslosengeld 1, ALG I
 
Alt 13.06.2009, 22:09   #3
MirReichts
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von MirReichts
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 46
MirReichts
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld

Anspruch auf Arbeitslosengeld 1, ALG I
Ich verstehe das so, dass er gar keinen Anspruch auf ALG I hätte, da er innerhalb der Rahmenfrist von zwei Jahren nicht mindestens ein Jahr versicherungspflichtig war. Ist das richtig?

Wieso sagt man ihm dann, er müsse 1 Jahr warten, bis er Anspruch hätte?
Das Ruhen des Anspruchs für ein Jahr bei nicht einhalten der Kündigungsfristen, kann ich nicht wirklich in Verbindung mit einer selbständigen Tätigkeit bringen. Oder ruht der Anspruch auch für ein Jahr, wenn man eine selbständige Tätigkeit beendet?
MirReichts ist offline  
Alt 13.06.2009, 22:56   #4
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Anspruchsvoraussetzung - www.arbeitsagentur.de

Zitat:
Die Anwartschaftszeit haben Sie erfüllt, wenn Sie in den letzten zwei Jahren vor der Arbeitslosmeldung und der eingetretenen Arbeitslosigkeit, der so genannten Rahmenfrist, mindestens zwölf Monate (das sind 360 Kalendertage, weil der Monat zu 30 Tagen gerechnet wird) in einem Versicherungspflichtverhältnis (zum Beispiel Beschäftigung, gegebenenfalls Krankengeldbezug und andere) gestanden haben.
Anwartschaftszeit - www.arbeitsagentur.de
 
Alt 16.06.2009, 11:22   #5
MirReichts
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von MirReichts
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 46
MirReichts
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Auch aus den Infos unter diesem Link, kann ich nur den Schluss ziehen, dass kein Anspruch auf ALG I besteht, wenn er von 2004-2008 selbständig war. Ist das richtig?

Das erklärt aber dann weiterhin nicht die Aussagen des Arbeitsamts.

Ruht der Anspruch auch für ein Jahr, wenn man eine selbständige Tätigkeit beendet?
MirReichts ist offline  
Alt 16.06.2009, 12:07   #6
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Zitat von MirReichts Beitrag anzeigen
Auch aus den Infos unter diesem Link, kann ich nur den Schluss ziehen, dass kein Anspruch auf ALG I besteht, wenn er von 2004-2008 selbständig war. Ist das richtig?

Das erklärt aber dann weiterhin nicht die Aussagen des Arbeitsamts.

Ruht der Anspruch auch für ein Jahr, wenn man eine selbständige Tätigkeit beendet?
Ich würde mich an die Bundesagentur für Arbeit wenden und fragen wo das steht bzw. darum bitten, daß man mir dies schriftlich gibt (Mit dem dazugehörigen Paragraphen).

Gesagtes zählt nämlich nicht!


LG
 
Alt 16.06.2009, 12:43   #7
MirReichts
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von MirReichts
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 46
MirReichts
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Ich würde mich an die Bundesagentur für Arbeit wenden und fragen wo das steht bzw. darum bitten, daß man mir dies schriftlich gibt (Mit dem dazugehörigen Paragraphen).
Also sind dann meine folgenden Schlussfolgerungen richtig:

Es besteht kein Anspruch auf ALG I?

Auch nach dem Jahr Wartezeit (warum auch immer) besteht kein Anspruch auf ALG I?
MirReichts ist offline  
Alt 16.06.2009, 12:46   #8
Muci
Gast
 
Benutzerbild von Muci
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Zitat von MirReichts Beitrag anzeigen
Also sind dann meine folgenden Schlussfolgerungen richtig:

Es besteht kein Anspruch auf ALG I?

Auch nach dem Jahr Wartezeit (warum auch immer) besteht kein Anspruch auf ALG I?
Schlicht und einfach: Ich kann Dir diese Fragen nicht beantworten, weil ich es nicht weiß.

Also die Aussage der Bundesagentur für Arbeit am besten schriftlich anfordern - wie von mir geschrieben. GESAGTES ZÄHLT NICHT!
 
Alt 16.06.2009, 13:20   #9
MirReichts
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von MirReichts
 
Registriert seit: 26.05.2008
Beiträge: 46
MirReichts
Standard AW: Angestellt, dann Ich-AG - jetzt ALG I?

Zitat von Muci Beitrag anzeigen
Schlicht und einfach: Ich kann Dir diese Fragen nicht beantworten, weil ich es nicht weiß.
Welche weiteren Informationen zur Sache wären nötig, um hier beurteilen zu können, ob Anspruch auf ALG I besteht oder nicht?
MirReichts ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
angestellt, ichag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was dann? mido Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 23.05.2009 17:39
freiberuflich oder angestellt auf Zeit???!!! Finchen Existenzgründung und Selbstständigkeit 1 11.06.2008 18:58
Wart IHR Angestellt oder Selbständig ?? Assi0815 Allgemeine Fragen 6 28.10.2007 21:14
Geburt, udn dann? dollyfamily Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 03.10.2006 15:41
Was dann? thomas (Kosten der) Unterkunft 4 21.09.2006 20:14


Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland