QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

ALG I

Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

ALG I

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2009, 08:00   #1
chacti
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von chacti
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 42
chacti
Standard Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Guten Morgen,
ich habe mal wieder ein Problem mit meiner Arge.
Nach dem Austzg meiner Tochter bin ich zum Umzug in eine angemessene Wohnung aufgefordert worden. Sechs Monate hat die Arge die vollen bisherigen Unterkunftskosten bezahlt. Habe immer regelmäßig nachgewiesen das keine Wohnung für mich verfügbar ist. Zum 1.4. wurden nun die KDU gesenkt. Habe dagegen widerspruch eingelegt der nun an die Widerspruchsstelle weitergeleitet wurde. Meine Arge vertritt die Auffassung das mir trotz der Pflege meiner Mutter (Pflegestufe II bei KK gemeldet) ein Umzug auch in einen anderen Stadtteil zumutbar ist. Ich bin jedoch nicht mobil, nur Fahrrad und muss öfters auch notfallmäßig zu meiner Mutter. Die anderen Ortsteile sind 4-7km entfernt.
Meine Fragen:
1.Kann die Arge mich zu einem Umzug in einen anderen Stadtteil zwingen??
2. Gib es Urteile oder Gesetzestexte darüber?
Danke im voraus schonmal
Lg Chacti
chacti ist offline  
Alt 27.05.2009, 08:31   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

da ähnl.Problem sage ich nein.

Beratungstelle oder kompetenten RA aufsuchen

woher kommst du?
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.05.2009, 13:28   #3
chacti
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von chacti
 
Registriert seit: 01.10.2008
Beiträge: 42
chacti
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Danke für die antwort.
Wann soll ich mich denn an den RA wenden?
Muss ich nicht erst den widerspruch abwarten?? Ganz davon ab trau ich RA nicht so richtig.
Gibt es denn keine Urteile oder Gesetzestexte dazu??
chacti ist offline  
Alt 27.05.2009, 14:19   #4
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von wolliohne
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Information - Kosten der Unterkunft im Erwerbslosen Forum Deutschland
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 27.05.2009, 17:38   #5
münchnerkindl
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von münchnerkindl
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Ich würde mich an den VDK wenden.... Die haben Anwälte.
münchnerkindl ist offline  
Alt 27.05.2009, 17:44   #6
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Falls du im Mieterschutzbund bist kannst du dich auch an diese wenden.
Die Anwälte dort kennen sich mittlerweile auch damit aus und können dir weiter helfen.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline  
Alt 27.05.2009, 17:49   #7
Die Antwort
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Die Antwort
 
Registriert seit: 23.04.2009
Beiträge: 1.141
Die Antwort Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Zwangsumzug durch ARGE trotz pflege Angehöriger

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Ich würde mich an den VDK wenden.... Die haben Anwälte.
Im Prinzip ja, aber...

Die Qualität der VdK Leute ist je nach Stadt teilweise extrem unterschiedlich von super motiviert und informiert, bis absolut desinteressiert und ahnungslos. Man sollte sich erst intensiv umhören, wie die in der eigenen Stadt sind. Übrigens sind es meist keine Anwälte, sondern nur Prozessbevollmächtigte, die einen bei Gericht vertreten.

Alternativ wäre auch noch der SOVD zu nennen, der als Sozialverband älter ist als der VdK. Bisher immer wieder sehr gute Erfahrungen mit den Leuten dort gesammelt.

Urteile zum Thema helfen nur bedingt weiter, da die ARGEn im Zusammenhang mit KdU die Pflicht haben die Besonderheiten des Einzelfalls zu berücksichtigen. Und wann ist schon ein Fall genau gleich.
Die Antwort ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
angehöriger, arge, kdu, ortswechsel, pflege, trotz, umzug, zwangsumzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2. Zwangsumzug durch ARGE chacti Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 16 09.02.2009 14:34
Pflegender Angehöriger u. ALG II - Geht das??? SucheWas Allgemeine Fragen 4 07.07.2008 12:57
Arbeitsunfall - Kündigung - trotz Förderung durch die ARGE Bienchen Allgemeine Fragen 7 21.06.2007 20:41
Zwangsumzug durch Wohnungsrückbau Westbam Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 9 03.09.2006 17:17
Zwangsumzug trotz Kündigungsverzichts Silvia V ... Unterkunft 0 27.04.2006 22:39


Es ist jetzt 15:35 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland