Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2009, 13:16   #1
tiniwini0704->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2009
Beiträge: 3
tiniwini0704
Standard Frage Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ?

http://www.elo-forum.org/images/icons/icon5.gif Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ?
Hallo und guten Tag,
ich hätte da mal eine Frage zum anrechenbarem Einkommen beim Jobcenter.
Als ich noch nicht arbeitslos war, hat bei meinem Kind eine kieferorthopädische Behandlung ( Zahnspange ect. ) angefangen, diese ist jetzt nach 8 Jahren abgeschlossen. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung habe ich jetzt bei der AOK eingereicht, mein Eigenanteil beläuft sich auf ca.1200 Euro. Muß ich die Rückerstattung dem Jobcenter melden und wenn ja,wird das dann auf das Einkommmen angerechnet? Ich bin alleinerziehend, seit 3 Jahren arbeitslos und zu 80% Schwerbehindert.
Vielleicht kann mir jemand bei der Beantwortung meiner Frage helfen.
Danke schon mal im voraus.
Grüße tiniwini0704
tiniwini0704 ist offline  
Alt 17.04.2009, 16:59   #2
DickerBear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 647
DickerBear DickerBear DickerBear
Standard AW: Frage Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ?

Hallo und guten Tag,
Ich würde das Melden,denn du hast eine einmalige Einnahme. Im Merkblatt das Du Unterschreiben musstest findest du den Hinweis unter :Sie müssen insbesondere sofort mitteilen.....der dritte Punkt betrifft dich.
Mach es bitte damit Dir nicht hinterher (durch einen dummen Zufall) Sozialbetrug unterstellt wird. Dann hast Du ein echtes Problem.
Sollte man dir das Geld Anrechnen - dann Widerspruch und Kontakt mit dem Forum auf nehmen.
__

Wer bis zum Hals in der Jauche steckt, sollte den Kopf nicht hängen lassen.
DickerBear ist offline  
Alt 18.04.2009, 16:53   #3
tiniwini0704->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.04.2009
Beiträge: 3
tiniwini0704
Lächeln AW: Frage Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ?

Danke Dickerbaer, du hast mir sehr geholfen.
tiniwini0704 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
eigenanteil, frage, jobcenter, kfobehandlung, melden, rückerstattung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückerstattung des Eigenanteil nach KFO-Behandlung dem Jobcenter melden ? tiniwini0704 Allgemeine Fragen 3 14.04.2009 19:11
Rückerstattung - melden? ofra Allgemeine Fragen 5 14.02.2009 14:12
Zwei Tage als Inventurhilfe - dem Jobcenter melden? Meteor Ein Euro Job / Mini Job 38 13.01.2008 06:20
Arge-Vorgabe: Melden nach XY Tagen beim Arbeitgeber Doug ALG II 0 18.06.2007 13:12
Nach Selbstständigkeit wieder Arbeitslos melden? Jenny22 ALG II 5 18.04.2007 19:23


Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland