Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kommen die Bescheide jetzt direkt aus Nbg?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2009, 13:09   #1
Kaffeetante->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 134
Kaffeetante
Standard Kommen die Bescheide jetzt direkt aus Nbg?

Hallo....

ich bin grad etwas verwirrt....

Wir haben Post aus Nürnberg bekommen und sollen unsere Arbeitsbescheinigungen noch dort einreichen!!!!!!
Die der letzten zwei Jahre! Weil über unserern Antrag sonst nicht entschieden werden kann! NUR was hat Nbg mit unserem aktuellen Antrag zu tun? Wir wohnen seit ein paar Monaten nicht mehr dort!
Deswegen weiß ich auch grad nicht so ganz..... haben die es "vergessen" dass wir nicht mehr in ihrem Einzugsgebiet leben, oder läuft es jetzt über Nbg?
__

...Ich entschuldige mich hiermit, wenn ich in meinem Beitrag für VErWIrRuNg gesorgt haben sollte..

Die Willkür des SB ist unantastbar!
Kaffeetante ist offline  
Alt 04.04.2009, 16:13   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Kommen die Bescheide jetzt direkt aus Nbg?

Ich würde an deiner Stelle einfach am Montag mal bei der auf dem Schreiben angegebenen Rufnummer mal anrufen und fragen,wie das ist.

M.W. laufen solche Dinge über die örtliche Agentur für Arbeit am aktuellen Wohnort.
Das so etwas zentral aus Nürnberg gemacht wird, wäre mir ganz neu.
Sondern höchstens von der lokalen Agentur in Nürnberg, weil ihr offenbar aus Nürnberg weggezogen seid:
Vielleicht muss die alte Agentur für die neue noch Unterlagen weiterreichen und fragt deshalb nach... oder oder.
Also: Einfach am Mo anrufen und fragen.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bescheide, direkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klaus Ernst: Hartz IV Erhöhung auf 435 Euro muss jetzt kommen Paolo_Pinkel Linke und Hartz IV 11 16.01.2009 23:52
Nebenkostennachzahlung direkt an Vermieter BrilloHelmstein KDU - Miete / Untermiete 1 06.07.2008 09:56
Miete direkt an den Vermieter GlobalPlayer KDU - Miete / Untermiete 1 04.03.2008 20:06
Per Einladung direkt zu Maßnahmeeintritt? carefool Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 09.01.2008 10:02
Erfahrung mit IKK Direkt? varina Allgemeine Fragen 5 08.11.2007 13:12


Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland