QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 3 Sachbearbeiter bei mir?zulässig?

ALG I

Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


3 Sachbearbeiter bei mir?zulässig?

ALG I

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2009, 13:37   #1
martman
Elo-User/in
 
Benutzerbild von martman
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: tief unten
Beiträge: 127
martman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard 3 Sachbearbeiter bei mir?zulässig?

hi Forum,nu bin ich wieder

bei meiner letzten Besuch bei der Arbeitsagentur

musste ich zu einem "neuen" Sachbearbeiter!

nach meiner Nachfrage -"
Wer ist jetzt nun mein Fallmanager und wer ist für mich zuständig" .......???
Ich fügte noch hinzu: "
beim letzten Besuch hier,war ich bei Herrn SOUNDSO,und jetzt Sie........" ???

Antwort SB-"
wir haben zurzeit soviel Arbeit, deswegen ist es so "verschieden" und Normaleweisse ist für Sie die Frau SOUNDSO zuständig,"Wir müssen uns einander Aushelfen"

Nun, ich dachte für mich wird ein " Fallmanager " zugewiesen und das bedarf schriftlicher Form?
Ich habe nichts schriftliches da-wer nun für mich zuständig ist.

Kann überhaupt und DARF? -so ein Flotter 3er von verschiedenen "Fallmanager" eine Entscheidung über meinen Fall treffen?

Und wenn "was ist" -keiner wars? keiner ist schuld?

ich möchte ein Brief verfassen,um eine Stellungnahme und Zuweisung eines fallmanegers.
Bitte um hilfe bei Brief-Verfassung

p.s.die schicken mich zur Ärztlichen Untersuchung - aber darf er das rechtlich,wenn der Fallmanager garnicht für mich zuständig ist?
__

[LEFT][FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkGreen][SIZE=4][B] mach mit![/B][/SIZE][/COLOR][/FONT]:icon_daumen:
[/LEFT]
martman ist offline  
Alt 13.03.2009, 13:48   #2
Arania
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: 3 Sachbearbeiter bei mir?zulässig?

Solange ein Name unter den Bescheiden steht die Du bekommst ist das auch zulässig, warum sollte es das nicht sein, die SB wechseln ständig

Und einer Einladung zum ärztlichen Dienst musst Du nachkommen
Arania ist offline  
Alt 13.03.2009, 16:58   #3
ethos07
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ethos07
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: 3 Sachbearbeiter bei mir?zulässig?

Bei uns ist es so , dass in der Leistungsabteilung Teams arbeiten, da wechseln die Sachbearbeiter auch ständig. Bei der Beratungs/Vermittlungsabteilung hat man seine/n festen Berater oder bei Problemfällen mit sog. vielen Vermittlungshemmnissen eine/n Fallmanager/in.

Ursprünglich wurde das HartzIV-Konzept damit beworben, dass der "Kunde" alias schlicht: der Leistungsbezieher "alles aus einer Hand" erhalten sollte.

Insofern schadet ein Brief von dir ans Kundenreaktonsmanagement in Nürnberg dazu bestimmt nicht, aber ändern dürfte sich für dich damit auch nicht viel.
Du könntest höchstens über die Lokalpresse dich womöglich nachhaltiger beschweren.
Denn durch diese ständigen Wechsel passieren ja auch wirklich viele Fehler oder man muss alles immer wieder von vorn aufdröseln.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
mirzulässig, sachbearbeiter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV auch bei Vollzeitarbeit zulässig? Xas Allgemeine Fragen 14 08.02.2009 21:55
Ist das zulässig? chrissy2727 ALG II 3 15.01.2009 13:50
Praktikum - was ist zulässig? Maddi Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 07.12.2008 18:44
Heizkostenpauschale - zulässig? Protest KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 5 27.09.2006 09:12
Ist ein Ein-Euro-Job für mich zulässig? Katzenmama47 Ein Euro Job / Mini Job 33 01.06.2006 13:34


Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland