Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2018, 16:34   #1
Hoepfner
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 17
Hoepfner
Standard ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Hallo zusammen,
ich beziehe aktuell ALG 1, rutsche aber ab August in ALG 2 :-(
Jetzt meine Frage. Muss ich das irgendwie beantragen, oder geht das nahtlos über?
Habe in der SuFu nix gefunden
Mfg Oli
Hoepfner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:36   #2
Agent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.04.2016
Beiträge: 212
Agent Agent
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Hallo Oli,

das ALG II muss beim zuständigen Jobcenter neu beantragt werden. Automatisch wird das nicht passieren.

Am besten also rechtzeitig vor Ende des ALG I - idR so 4-6 Wochen - bereits den Antrag auf ALG II stellen, damit keine Zahlungslücke entsteht.

Viele Grüße
Agent
Agent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:42   #3
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.477
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Musst Du beantragen.

ALG I wird bedarfsunabhängig gezahlt. ALG II wird nur nach Bedarf gezahlt.


Hier der Ablauf. https://www.arbeitsagentur.de/arbeit...itslosengeld-2

Wichtig: Nichts vor Ort unterzeichnen. Bei einigen Jobcentern wird bei Antragstellung direkt eine Eingliederungsvereinbarung vorgelegt und die Unterschrift als Bedingung zur Leistungsgewährung genommen. Das ist natürlich Unsinn. Also vorsichtig was Du da genau unterzeichnest. Bei Zweifel immer alles erst mitnehmen zum prüfen.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:45   #4
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.644
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Es gibt noch Alternativen:
Ein Bildungsgutschein der AfA
Krankengeld Bezug statt ALG 2. Falls deine "Gesundheit" da mitmacht.....?
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 18:36   #5
Hoepfner
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 17
Hoepfner
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Hallo,
danke für die schnellen Antworten und Tipps.
Kann das ALG 2 auch abgelehnt werden, wenn falls meine Frau zu viel verdienen sollte? Gibts da ne Grenze oder ähnliches?
Ich habe einen Gdb von 100
Mfg Oli
Hoepfner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 23:52   #6
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.141
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Info AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Hallo Hoepfner,

Zitat:
ich beziehe aktuell ALG 1, rutsche aber ab August in ALG 2 :-(
Wenn ich mich nicht ganz täusche bist du wegen Langzeit-AU bereits aus dem Krankengeld ausgesteuert und beziehst jetzt ALGI im Rahmen der "Nahtlosigkeit" ???

Zitat:
Jetzt meine Frage. Muss ich das irgendwie beantragen, oder geht das nahtlos über?
ALG II ist "Sozial-HILFE" für Arbeitslose da rutscht man nicht einfach so "nahtlos" rein ... das bekommt man NUR bei "Bedürftigkeit".

Und ob du bedürftig genug bist mit einer Frau die Einkommen erzielt (und dir gesetzlich Unterhaltspflichtig ist daraus), das wird dann erst mal sehr gründlich geprüft.

Zitat:
Habe in der SuFu nix gefunden
Glaube ich nicht wirklich, wahrscheinlich war es schon zu Viel "des Guten" ...

Es gibt einen kompletten Extra-Forenbereich für ALG II ...

https://www.elo-forum.org/alg-ii/

Und sogar einen Extra wenn du mehr zu den Hintergründen einer SGB II-Bedarfsgemeinschaft wissen willst ... solltest ...

https://www.elo-forum.org/bedarfs-ha...aften-familie/

Denn wenn du ALGII beantragst wird deine Frau da auf JEDEN FALL mit einbezogen, darauf hast du keinen persönlichen Anspruch mehr wie auf Lohnersatzleistungen (Krankengeld / ALGI) aus deinen eigenen Beiträgen.

Da geht es dann ans "Eingemachte", denn neben dem Einkommen deiner Frau werden auch ALLE vorhandenen Ersparnisse und sonstige "Vermögenswerte" (Lebensversicherungen / Bausparverträge / Altersvorsorge usw.) überprüft ... von euch BEIDEN.

Ob sich da nicht irgendwas "flüssig" machen lässt, damit kein ALG II gezahlt werden muss ...

Zunächst sollte mal über Wohngeld nachgedacht werden, wenn es knapp wird mit dem Einkommen, das wird ohnehin vorrangig gefordert, ehe das JC überhaupt zu rechnen beginnt ... ein Nachweis, dass Wohngeld nicht bewilligt wird (von der zuständigen Wohngeldstelle) weil es nicht reichen würde euren gemeinsamen "Bedarf nach SGB II" zu decken.

Deine Krankenversicherung sollte über die Familienversicherung (bei der KK deiner Frau beantragen) kostenfrei möglich sein, sofern ihr beide gesetzlich Krankenversichert seid.

Soweit mal ein sehr grober Überblick und einige Hinweise wo du genauer dazu was nachlesen kannst.

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 00:14   #7
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.910
Zeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind Enagagiert
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Zitat von Hoepfner Beitrag anzeigen
Habe in der SuFu nix gefunden
Auch zu Anträgen haben wir in den Vorlagen ein Thema ► Anträge Arbeitslosengeld 2.
Dort findest Du alle wichtigen Informationen und Formulare.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2018, 01:44   #8
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.141
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Ausrufezeichen AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Hallo Hoepfner,

Zitat:
Kann das ALG 2 auch abgelehnt werden, wenn falls meine Frau zu viel verdienen sollte?
Das wird garantiert abgelehnt wenn deine Frau nach den Berechnungen / Bedingungen genug verdient (aus der Sicht des JC und des SGB II), das solltet ihr besser vorher mal "überschlagen" ... ehe ihr euch beim Amt finanziell "komplett nackig" gemacht habt, um das per Bescheid schriftlich zu bekommen.

Zitat:
Gibts da ne Grenze oder ähnliches?
Ich habe einen Gdb von 100
Die Bedarfsgrenze liegt beim Regelsatz + KdU (Kosten der Unterkunft) = für Paare pro Person 374 = 748 € Regelsatz plus komplette Wohnkosten ... die solltest du ja kennen.

Zu beachten ist auch dabei, dass die Wohnkosten örtlich "angemessen" sein müssen und bei zu hohen Kosten eine Kostensenkung verlangt werden kann (durch Umzug / Untervermietung usw.).
In der Regel müssen auch zu hohe KdU erst mal übernommen werden aber nicht auf Dauer ...

Das Einkommen deiner Frau wird dann auf diesen gemeinsamen Bedarf nach SGB II "angerechnet", unter Abzug eines Freibetrages von 100 € und weiterer Absetz-Beträge von ihrem Erwerbseinkommen.

Nachzulesen im § 11b SGB II ...

Zu beachten sind auch die Grenzen des "Schonvermögens" gemäß § 12 SGB II ...

Ist mehr "Vermögen" vorhanden (bei dir oder bei deiner Frau) muss das erst für den Lebensunterhalt aufgebraucht werden soweit das schnell "verfügbar gemacht" werden kann, z.B. durch Kündigung einer Lebensversicherung.

Dein GDB ist für den Bezug von ALG II eigentlich unwichtig, du wirst dann in die "Reha-Abteilung" eingeordnet soweit es bei eurem JC eine gibt ... ändert aber auch NICHTS daran wie man mit dir / mit euch vielleicht umgehen wird.

Denn das vorrangige Bestreben des JC liegt darin euch möglichst schnell wieder los zu werden ... einziger Trost bei einem Erfolg deines Antrages auf Pflegegrad = Pflegegeld darf NICHT angerechnet werden auf ALGII ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!

Geändert von Doppeloma (15.06.2018 um 01:46 Uhr) Grund: Korrekturen
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2018, 12:59   #9
Hoepfner
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 17
Hoepfner
Standard AW: ALG 1 läuft aus, ALG 2 beantragen?

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen



Wenn ich mich nicht ganz täusche bist du wegen Langzeit-AU bereits aus dem Krankengeld ausgesteuert und beziehst jetzt ALGI im Rahmen der "Nahtlosigkeit" ???


Genauso siehts es leider aus :-(

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen

Das wird garantiert abgelehnt wenn deine Frau nach den Berechnungen / Bedingungen genug verdient (aus der Sicht des JC und des SGB II), das solltet ihr besser vorher mal "überschlagen" ... ehe ihr euch beim Amt finanziell "komplett nackig" gemacht habt, um das per Bescheid schriftlich zu bekommen.

Das will ich natürlich nicht, von daher werde ich wohl auf den Antrag verzichten und hoffe auf ein bisschen Pflegegeld.

Ich finde das hier ein super Forum, und bin echt froh dass alle meine Fragen KOMPLETT beantwortet sind.
Danke nochmal
Hoepfner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankengeld läuft bald aus, Arbeitverhältnis ist ungekündigt, jedoch kein Anspruch auf ALG1 - muß ich ALG2 beantragen? Occa666 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 13.01.2018 16:36
Krankengeld ausgesteuert, ALG 1 läuft aus, was kann ich beantragen ?Frage wegen Insolven Schlurchi13 ALG II 7 05.05.2017 18:33
Rentenantrag läuft, ALGI läuft aus, was nun? drei??? Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 02.10.2014 12:20
AlGI läuft aus und Krankgeschrieben.AlGII Beantragen? opfer2004 ALG II 0 09.06.2010 20:54
ALG(1) läuft aus. ALGII (neu) beantragen? Beliar U 25 10 10.06.2007 11:29


Es ist jetzt 03:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland