Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Endlich ALG 1 Berechnung

ALG I Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2018, 20:49   #1
Rightaboveit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 21
Rightaboveit
Standard Endlich ALG 1 Berechnung

Ich habe endlich nach meinen geschlossenen Vergleich mit dem ehemaligen Arbeitgeber meinen ALG 1 Bescheid bekommen, inklusive einer Nachzahlung. Seit Februar wurde mir kein Vorschuss gewährt und ich wurde ans Jobcenter mittels Hartz 4 verwiesen. Trotz der Nachzahlung befindet sich mein Konto im Minus, und als ich einen Vorschuss beantragen wollte wurde ich mit den Worten abgewiesen "Sie haben letzte Woche schon 1000€ erhalten. Das war aber nur für einen Monat ALG 1, trotzdem warte ich noch auf meine Abfindung. Und von Februar bis heute sind es schon 4 Monate. Damals wurde mir immer von der Agentur für Arbeit gesagt die können einen Vorschuss für die geleisteten Tage im Monat zahlen, aber nicht mehr. Aber wieso geht das jetzt selbst nicht mehr? Ich möchte ja nicht jeden Monat dort erscheinen, aber es ist halt dringend nötig.

Wie soll ich mich verhalten?
Rightaboveit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 21:42   #2
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.171
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Den Sachverhalt vielleicht erstmal ordentlich schildern?

Für welchen Zeitraum war die Nachzahlung? War das ALG 1 oder Lohn? Was waren das für 1000 Euro letzte Woche? Was hat die Agentur mit der Abfindung (von deinem Arbeitgeber) zu tun? Wovon willst du im Juli leben, wenn es Ende Juni kein ALG 1 gibt, weil du es dir als Vorschuss geholt hast?

Hast du vom Jobcenter Leistungen erhalten, wenn du dorthin geschickt wurdest?
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 22:20   #3
Rightaboveit
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 21
Rightaboveit
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Zitat von Helga40 Beitrag anzeigen
Den Sachverhalt vielleicht erstmal ordentlich schildern?

Für welchen Zeitraum war die Nachzahlung? War das ALG 1 oder Lohn? Was waren das für 1000 Euro letzte Woche? Was hat die Agentur mit der Abfindung (von deinem Arbeitgeber) zu tun? Wovon willst du im Juli leben, wenn es Ende Juni kein ALG 1 gibt, weil du es dir als Vorschuss geholt hast?

Hast du vom Jobcenter Leistungen erhalten, wenn du dorthin geschickt wurdest?
Ich habe bislang mit 21 SB gesprochen und meine Lage immer ordentlich geschildert. Immer habe ich Mitleid und Verständnis bekommen, aber es wurde immer auf die Sperrzeitprüfung hingewiesen. Das kann man mir wahrlich nicht vorwerfen.

Nachzahlung war ALG1 für den Monat Mai, da war die Nachzahlung. Die Arbeitsagentur hat insofern was damit zu tun, da diese schon vor langer Zeit ein Schreiben an den ehemaligen AG gesendet hat, indem drin stand dass keine Auszahlungen an mir oder Dritte geleistet werden dürfen, da geprüft werden müsse ob ein Anspruch an die Arbeitsagentur übergegangen ist. Ich möchte nicht den kompletten ALG 1 Vorschuss für den 1. Juli haben, sondern nur einen Teil davon.

Wovon soll ich am 1 Juli leben? Das hat keinen vom Februar bis vor Kurzem interessiert. Zahlreiche Lastschriften platzten, Mahngebühren entstanden, Vollstreckungen drohen. Soll ich aber trotzdem bis zum 1 Juli warten, nur weil ich wieder weggeschickt werde?

Diese Vorgehen der Arbeitsagentur und des Jobcenters kotzen mich an, ich wurde total alleine gelassen und mir wurde in 4 Monaten kein mal geholfen. Immer wurde auf jemand anderes oder die Sperrzeitprüfung verwiesen, und das ein Vorschuss immer nur auf laufende Tage möglich sei. Ich finde das einfach nicht fair. Bin ich einfach zu dumm und mit mir kann man es machen?

Vom Jobcenter gab es keine Leistungen, 0€. Nur das Angebot von Lebensmittelgutscheinen und Verlangen zahlreicher Unterlagen von Mitbewohnern.
Rightaboveit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 22:32   #4
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.171
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Tut mir leid, aber du schilderst einfach den Sachverhalt nicht so, dass man sich ein Bild machen kann. Du schreibst, als müsste man wissen, was passiert ist. Es fehlen einfach konkrete Fakten. Natürlich kann man deinen alten Threads noch nachlesen, aber selbst daraus wird man nicht unbedingt schlauer, außer, dass aufgrund des Verzichtes auf die höhere Kündigungsfrist ggf. tatsächlich eine Sperrzeit oder eine Anrechnung der Abfindung droht. Was mit der Nachzahlung für März und April ist, sollte ja im Bewilligungsbescheid stehen. Bzw. auch erstmal der Zeitraum, für den nun überhaupt ALG 1 bewilligt wurde. Alles Fakten, die fehlen.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 22:58   #5
Rightaboveit
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 21
Rightaboveit
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Eine Sperrzeit ist entfallen. Der AG muss noch restliche Gehälter bis zum Vergleichstermin zahlen. Dementsprechend wurde ALG 1 ab Mai bewilligt und Anfang Juni nachgezahlt. Ebenfalls ging ein Brief an den ehemaligen AG dass der Brief von der AG bzgl. Zurückhaltung des Geldes gegenstandslos zu sehen ist. Mir nützt es aber nicht irgendwann das Geld zu bekommen, sondern zumindest die wichtigsten Kosten wie Miete usw. zu sichern.
Rightaboveit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 23:15   #6
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.171
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

ALG 1 ist ab Mai bewilligt, Mai ist ausgezahlt. ALG 1 für Juni ist Ende Juni fällig. Was du willst, ist kein Vorschuss. Vorschuss ist in § 42 SGB I definiert:

Zitat:
Besteht ein Anspruch auf Geldleistungen dem Grunde nach und ist zur Feststellung seiner Höhe voraussichtlich längere Zeit erforderlich, kann der zuständige Leistungsträger Vorschüsse zahlen, deren Höhe er nach pflichtgemäßem Ermessen bestimmt.
Dein Anspruch ist jedoch bereits festgestellt, also geht ein Vorschuss nach 42 gar nicht mehr. Du willst einen Abschlag. Dafür gibt es im SGB III jedoch keine Rechtsgrundlage. Wenn dir die Agentur also keinen zahlen will, weil du erst Ende Juni darauf Anspruch hast, dann ist das so.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 23:36   #7
Rightaboveit
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 21
Rightaboveit
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Wieso wurde mir damals dann kein Vorschuss gezahlt :( ?

Also habe ich keine Chance :( ?
Rightaboveit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 13:47   #8
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.171
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Ich weiß nicht, wann "damals" war und eigentlich ist das auch vollkommen egal, denn von der Agentur hast du derzeit anscheinend alles erhalten, was dir zum jetzigen Zeitpunkt Zustand und zusteht.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:13   #9
Rightaboveit
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 21
Rightaboveit
Standard AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Damals heißt konkret vor 4 Monate. 4 Monate musste ich mir Gelder leihen und tief in den Dispo gehen. Ist das egal? Wäre der Brief an den ehemaligen Arbeitgeber nicht rausgegangen, hätte ich auch das aktuelle Problem nicht. Dann hätte ich nämlich alles erhalten was mir jeden Monat zustand. Zwar deutlich verspätet, aber ich hätte es erhalten.
Rightaboveit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 18:07   #10
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.171
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Cool AW: Endlich ALG 1 Berechnung

Du schreibst schon wieder in Rätseln. Was für ein Brief? Abgesehen davon fehlt dir dir das Geld vom Arbeitgeber, also Lohn und Abfindung. Die Leistungen der Agentur hast du vollständig erhalten. Wieso man dir im Zeitraum Februar bis April nichts gezahlt hat und sich das jetzt vom Arbeitgeber zurück holt, weiß ich nicht, spielt aber auch jetzt keine Rolle mehr, da du nunmal den Rechtsstreit mit Vergleich beendet hast und aus dem Grund anscheinend erst ab Mai Anspruch auf ALG 1 hast. Noch weiter über die Vergangenheit zu diskutieren, bringt gar nichts.

Du musst zusehen, dass dein Arbeitgeber schnellstens zahlt.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Nebenkosten,wie kommt das Jobcenter auf diese Berechnung, wer kann helfen? Kana KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 1 02.05.2018 11:05
ALG I - fiktive Berechnung vs einkommensabhängige Berechnung bei fehlenden Lohndokumenten gloegg ALG I 2 10.02.2018 01:13
ALG II Berechnung - benötige Hilfestellung zur Berechnung Dantius ALG II 0 16.02.2015 17:49
Nun ist er endlich da der VA aufwachen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 27 28.06.2012 04:36
Falsche Berechnung? Kind (unter 18) - eigenes Einkommen - eigene Berechnung? Schlumpfmine ALG II 14 25.05.2012 13:46


Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland