QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

ALG I

Rund ums Thema Arbeitslosengeld I


Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

ALG I

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2017, 14:32   #1
Heime1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

ich habe den Fall von Fabiola vom 9/6/2016 00:17 gelesen.

ich habe das gleiche Problem wie Sie, nur habe ich wie unter Punkt 2 keinen Arbeitgeber mehr und weiß nun nicht wo ich die AU für den Arbeitgeber abgeben soll. Bei der Arbeitsagentur sicherlich nicht, oder sonst kann ich nach 6 Wochen Hartz 4 beantragen.

Hat jemand für mich einen kurzfristigen Tipp ??
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:36   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.057
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Nahtlosigkeit Krankengeld ausgesteuert weiterhin AU F

Zu Hause abheften.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:44   #3
Heime1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard

Hallo Fabiola,
ich habe den gleichen Fall wie Sie, nur habe ich unter Punkt 2 keinen Arbeitgeber mehr. Wo würden Sie die AU-Bescheinigung für den Arbeitgeber abgeben (AfA geht wohl nicht, den KK-Teil gebe ich dort ab)
Vielen Dank

Bei mir ist der Fall noch ein bisschen komplizierter:
habe vergessen zu schreiben:
Bin von der Reha arbeitsunfähig entlassen worden. danach trifft der Fall wie bei Fabiola zu, nur das ich für Arbeitgeberteil der AU keinen Arbeitgeber mehr habe. Auch in diesem Fall den Arbeitgeberteil der AU zu Hause abheften und den Teil für die Krankenkasse der Krankenkasse zuschicken.
Vielen Dank

Geändert von Curt The Cat (05.11.2017 um 15:06 Uhr)
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:50   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.057
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Nahtlosigkeit Krankengeld ausgesteuert weiterhin AU F

ZUr Zeit ist de AfA Dein Arbeitgeber. Wenn Du denen aber die AU Bescheinigung schickst, dnn stellen sie nach 6 Wochen das ALG I ein. Deshalb schön zu HAuse behalten.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 14:59   #5
Heime1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard AW: Nahtlosigkeit Krankengeld ausgesteuert weiterhin AU F

Der Krankenkassenteil der AU kann somit problemlos an die Krankenkasse geschickt werden ???
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 15:08   #6
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.057
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Nahtlosigkeit Krankengeld ausgesteuert weiterhin AU F

Auf jeden Fall. Knn gut sein, dass im Falle eines EM-Rentenaantrages de DRV da mal anfragt und dann kommt das nicht gut, wenn dort nichts vorliegt.

DA Du eh ausgesteuert bist, wird die KK da auuch keie Stress machen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 15:12   #7
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.259
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Von der Krankenkasse ausgesteuert aber weiterhin arbeitsunfähig. Was mache ich mir der Krankschreibung?

Moinsen Heime1 und willkommen hier ...

Ich habe mit Deinem Beitrag mal ein neues Thema erstellt.


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 15:44   #8
Heime1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard AW: Von der Krankenkasse ausgesteuert aber weiterhin arbeitsunfähig. Was mache ich mir der Krankschreibung?

Vielleichtwäre folgendes Thema besser:

Reha arbeitsunfähig entlassen,von der Krankenkasse ausgesteuert, kein Arbeitgeber
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 15:51   #9
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.259
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Ist geändert ...


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 17:30   #10
Heime1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard AW: Nahtlosigkeit Krankengeld ausgesteuert weiterhin AU F

Hallo Kerstin K,
fülle gerade meinen Arbeitslosenantrag aus. Wird nun gefragt ob ich arbeitsunfähig krank geschrieben bin, bin ich eigentlich habe ja eine AU.
Wenn ich dies verneine mache ich doch eine Falschangabe und es könnte ja alles auffliegen wenn ich die AU nur der KK schicke. Was würdest Du mir raten ??
Vielen Dank
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 17:36   #11
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 11.057
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard AW: Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Du musst ja sowieso den Aussteuerungsbescheid der KK mit vorlegen. DAnn wissen die sowieso, dass Du AU bist. NAch 78 Wochen wird man ja nicht plötzlich gesund, nur weil das Krankengeld ausläuft.

Du musst Dich mit Deinem Restleistungsvermögen zur Verfügung stellen. Dieses wird der ÄD Dienst der AfA betimmen.

Schau Dir mal die Beiträge von Doppeloma an, die hat viel zum Thema Nahtlosigkeit geschrieben und da ist auhein Musterverlinkt, wiein diesem FAll der Antrag auszufüllen ist.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 18:28   #12
Katzenfan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katzenfan
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 291
Katzenfan Katzenfan
Standard AW: Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Hier ist der von @Kerstin_K erwähnte Muster-Antrag für ALG1 Nahtlosigkeit:

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Muster-Antrag ALGI Nahtlosigkeit.pdf (1,53 MB, 126x aufgerufen)
Katzenfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 18:49   #13
Heime1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Heime1
 
Registriert seit: 05.11.2017
Beiträge: 6
Heime1
Standard AW: Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Hallo Kerstin_K,
vielen Dank für Deine Ausführungen.
Wenn ich dann bei "arbeitsunfähig krank geschrieben" weiterhin einsetze dann brauche ich die AU dem AfA nicht vorlegen und nur dem KK die Bescheinigung übersenden, verstehe ich das so richtig ???. Hoffentlich bin ich nach 6 Wochen nicht in Hartz4
Heime1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 20:03   #14
Katzenfan
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Katzenfan
 
Registriert seit: 27.06.2016
Beiträge: 291
Katzenfan Katzenfan
Standard AW: Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen, von der Krankenkasse ausgesteuert und kein Arbeitgeber. Was kann ich tun?

Genau so!

... und wenn Dein ALGI-Anspruch noch länger ist als 6 Wochen, landest Du dann ganz sicher (noch) nicht in Hartz IV. ;)
Katzenfan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Reha arbeitsunfähig entlassen aber keine Möglichkeit EM Rente zu beantragen Trimonium Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 32 11.11.2016 11:12
Aus der Reha arbeitsunfähig entlassen LisaS ALG I 20 01.10.2015 20:54
Krankenkasse ausgesteuert-Nach Reha Arbeitsunfähig - Was nun? micha1967 ALG I 0 20.12.2013 22:39
Arbeitsunfähig nach Reha entlassen – wie geht’s weiter? Pelikan Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 09.02.2013 13:26
Hilfe, von der Krankenkasse ausgesteuert - Kein ALG Schorschy Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 11.01.2012 10:34


Es ist jetzt 21:58 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland